Intialisierung VFAT und HIMEM.SYS fehlt

Dieses Thema Intialisierung VFAT und HIMEM.SYS fehlt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Hogo, 12. März 2005.

Thema: Intialisierung VFAT und HIMEM.SYS fehlt Oh, mann. Da denkt man an nichts Böses, und dann machen ca 15 Stromausfälle Systemdateien meines PC's kaputt. :'(...

  1. Oh, mann.
    Da denkt man an nichts Böses, und dann machen ca 15 Stromausfälle Systemdateien meines PC's kaputt. :'(

    Mein Problem:

    Mein PC (Windows98) meldet beim Hochfahren immer einen Fehler bei der Intialisierung mit dem VFAT (was zum Teufel?) Geräts. Wenn Ich versuche, im Nur eingabeaufforderung für abgesicherten modus (das ist der einzige modus, der funktioniert) Irgendetwas zu tun meint der Depp :mad:, das HIMEM.SYS fehlt. ja, und da hört mein Latein auf. Ich währe gern bereit, Windows neu zu instalieren, aber nur, wenn meine ganzen Dateien nicht verloren gehen (MP3's; Bilder). UND: Ich weiß nicht, wie ich Windows neu installiernen kann (in diesem zustand...)^^

    Naja, Ich hoffe, irgendwer kann mir relativ schnell helfen, bräuchte nämlich Ziemlich Dringend dateien von meinem PC.

    Danke.
    Hogo

    Betreff angepasst, HILFE! SEHR DRINGEND ist nicht aussagekräftig
     
  2. Der erste Tip: Regelmässige Datensicherungen machen das Leben leichter und sicherer ;)
    Nun zum Problem.
    Du kannst Win98 bedenkenlos über das alte Win98 drüberinstallieren, ohne dass Daten gelöscht werden.
    Wenn Deine CD bootfähig ist, boote davon, ansonsten von der Bootdiskette.
    Zu keinem Zeitpunkt solltest Du die Partition löschen oder formatieren. Dann sind die Daten nämlich weg.
    Installier Windows im jetzigen Systemordner.

    Eddie
     
  3. ...das klingt ja alles richtig gut... nur... WIE ZUM TEUFEL INSTALLIER ICH DAS??
    un wie find ich raus, OB meine CD bootfähig is? und... was ist das eigentlich? ^^

    ...lalala gut, dass ich sooo viel von PC's versteh... :D
     
  4. okay, ich bin jetzt schon ein stückchen weiter, aber, der möchte jez, dass ich die festplatte formatere. das hat dann doch sicher auswirkungen auf meine vorhendenen dateien?
     
  5. Jo, die wären weg ;)

    Eddie
     
  6. wahh!!! wie kann ich das verhindern?
     
  7. Erstmal erklären, was Du gemacht hast.

    Eddie
     
  8. also, ich hab versucht, windows neu zu installieren, hat abe erst mal nicht geklappt, da das setup sich nicht geöffnet hat. also musste ich in bios einstellen, das er das setup öffnet, was auch funktioniert hat. dann hab ich eben windows neu insalliert, bzw. den auftrag dazu gegeben, , ob es wirklich funktioniert hat, weiß ich nicht.
     
  9. Sorry, aber das ist absolut unverständlich.
    Wie hast Du das versucht? CD eingelegt, gebootet?
    Verstehe ich nicht. Was hat das BIOS mit dem Setup zu tun? Hast Du evtl. die Bootreihenfolge auf CD geändert?
    Wieso weisst Du das nicht? Du musst doch zig Fragen beantworten, dann erscheinen Zeitangaben, wie lange die Installation dauern wird, es wird zig mal Gebootet usw. usw. War das alles nicht der Fall?
    An welcher Stelle wollte das Setup formatieren und warum?
    Was passiert jetzt beim Reboot?

    Eddie
     
  10. 1. ja
    2. ja
    3. da warn 2-3 fragen, ob ich neu instalieren will, aber keine zeitangaben oder irgendwas in der art, und auch kein erneutes booten.
    nach diesen fragen meinte mein pc, ob ich die festplatte formatieren will. will ich ja aber nicht. und da bin ich jetzt, ich kann entweder abbrechen, oder formatieren.
     
Die Seite wird geladen...

Intialisierung VFAT und HIMEM.SYS fehlt - Ähnliche Themen

Forum Datum
vfat unter Windows 7 lesen? Hardware 30. Sep. 2011
Vfat-Format Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 17. Juli 2011
vFat wird unter win 7 nicht erkannt Windows XP Forum 14. Aug. 2010