IP 169.254.x.x

Dieses Thema IP 169.254.x.x im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von bine30, 20. Okt. 2006.

Thema: IP 169.254.x.x Moin Leutz, ich habe folgendes Prob: habe jetzt endlich T-DSL und will ein Speedport W 500 V Router benutzen. Alles...

  1. Moin Leutz,

    ich habe folgendes Prob:
    habe jetzt endlich T-DSL und will ein Speedport W 500 V Router benutzen. Alles richtig verstöpselt, die Satutsanzeigen sind ok, DSL ist verfügbar. Mein XP-Rechner, ( der vorher nur über analoges Modem bzw. ISDN verbunden wurde ) über die Netzwerkkarte mit dem Router verbunden, bekomme aber keine IP-Adresse, obwohl DHCP aktiviert ist. Nach geraumer Zeit bekomme ich eine APIPA-Adresse. IP-config/renew war ebenso erfolglos, wie die Option Netzwerkverbindung reparieren. NIC de- und wieder aktivieren bringt eine 0.0.0.0 Auch wenn ich manuell die IP-Settings einstelle, die in den Adressbereich des Routers passen, kriege ich keine Verbindung zwischen den beiden Geräten. Die Statusanzeige der Netzwerkverbindung zeigt an, dass Pakete gesendet aber nicht empfangen werden und nach einiger Zeit reduziert sich die Konnektivität auf 10 MBit/s. Pings auf die 127.0.0.1 und die jeweils manuell eingetragene IP-Adresse enden erfolgreich.

    Hat jemand eine gute Idee - vielen Dank!
     
  2. Das richtige Kabel für die Verbindung benutzt?
    Kein Crossover

    Wie lautet die MAC-Adresse der NIC?

    Kannst Du den Rechner an einen anderen LAN-Port des Routers probieren?
     
  3. @ Stefan:

    danke erstmal für deine Reply;

    zu 1. Kabel ist straight, nicht crossover

    zu 2. MAC-Adresse kann ich gerade nicht liefern, weil ich jetzt im Büro bin, ist aber eine VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter

    zu 3. nein, leider hat das Speedport nur einen LAN-Anschluss

    gruß,
    Bine
     
  4. Zu 3:) Vllt defekt?

    ZU 2.) erst mal anschauen
     
  5. was für'n router, wie konfiguriert? beide geräte authorisiert?
     
  6. :)
    Hallo Leutz,

    nachdem ich dem Rechner die letzten Updates ( da fehlten eine ganze Menge ) verpasst hatte und das Speedport über die Verbindung mit einem anderen Rechner konfigurieren konnte, funzte anschliessend auch die Verbindung.

    Danke nochmals für eure Tipps,
    Bine