IP - Auffindung

Dieses Thema IP - Auffindung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von tobi.nesi, 8. März 2005.

Thema: IP - Auffindung Hallo! Meine Firewall meldet oftmals versuchte Eingriffe von außen. Das sieht dann etwa so aus: No. Time...

  1. Hallo!

    Meine Firewall meldet oftmals versuchte Eingriffe von außen.

    Das sieht dann etwa so aus:
    No. Time Source IP Destination IP Note
    1|03/08/2005 11:01:50 |xxx.xxx.xxx.xxx:62929 |xxx.xxx.xxx.xxx:80 |ATTACK
    syn flood TCP

    End of Alert

    Wie kann ich zurückverfolgen, wer der Besitzer der Source IP ist?
    LG TobiNesi
     
  2. DU? Gar nicht. Sowas können nur Strafverfolgungsbehörden. In SEHR eingeschränktem Maße kannst du das ggf. mit Programmen wie Traceroute versuchen. Die haben auch teilweise ne Geocodierung mit drin die dir GROB sagt wo derjenige sich theoretisch befindet. habe aber auch oft genug erlebt das diese Programme VÖLLIG daneben lagen!
     
  3. Hi,

    Wenn du in deiner Firewall den Port 80 geblockt hast, kann dir auch nichts passieren.
    In diesem Fall war der Angriff auf den Webserver Port gerichtet.

    Die Rückverfolgung von IP Adressen ist DIR nicht möglich. (hat ja Gandalf ausreichend erklärt)

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

IP - Auffindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
defektes Betriebssystem - Wiederauffindung der Posteingangs E-Mails in Outlook Windows XP Forum 22. Aug. 2004