IP-Headerkomprimierung

Dieses Thema IP-Headerkomprimierung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von moosbroetchen, 14. Nov. 2003.

Thema: IP-Headerkomprimierung AIDA32 meldet unter Anderem folgendes unter Netzwerk - RAS: IP-Header KompressionDeaktiviert Probleme und Hinweise...

  1. AIDA32 meldet unter Anderem folgendes unter Netzwerk - RAS:

    IP-Header KompressionDeaktiviert

    Probleme und Hinweise
    HinweisSchalten Sie die IP Headerkompression ein, um die Netzwerkgeschwindigkeit zu erhöhen.

    Ganz dumme Frage :-[ was ist das, wofür ist es gut, sollte ich es wirklich aktivieren (oder kann das Probleme geben) und wenn ja, wie geht das? :-\

    danke moosbroetchen
     
  2. Wenn dein Provider es unterstützt schalt es an (ISDN Anschluss/Modem).

    Bei T-DSL war mein letzter Stand das man es lieber sein lassen sollte auf Grund der von der Telekom eingesetzten Fehlerkorrekturmaßnahmen.

    So long ...
     
  3. Habe T-DSL Flat, also lasse ich es wohl lieber....
    Aber was es ist, wozu es gut ist und wo man es aktiviert bzw. deaktiviert weiß ich noch nicht :-\

    danke moosbroetchen
     
  4. Naja, Nomen est Omen:
    Die IP-Headerkomprimierung verkleinert (kompriniert) die Header der IP-Datenpakete, die über die Internetverbindung laufen - dadurch wird die Übertragung schneller, da weniger Daten übertragen werden müssen.

    Bei Breitband-Anschlüssen ist das allerdings zu vernachlässigen.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. hp
    hp
    ich hab auch t-dsl flat und hab die komprimierung aktiviert, bis jetzt nie probleme gehabt. aktiviert wird über start/einstellungen/netzwerk und dfü/dann auf die aktive ppp verbindung klicken, eigenschaften, netztwerk, ppp auswählen, internetprotokoll (tcp/ip) anklicken, eigenschaften wählen dann erweitert auswählen und schließlich kommt man an die checkbox ppp-link ip-headerkomprimirung verwenden. etwas umständlich das ganze...
    und was die komprimierung ist, hat joshua schon erklärt.

    greetz

    hugo
     
  6. Danke für Eure Mühen :D

    Eine schöne Woche wünscht moosbroetchen