IP

Dieses Thema IP im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von daniel_weghorn, 6. Apr. 2005.

Thema: IP Hallo. Gibts ein Programm, wo ich ne IP eingebe, wo dann alle Freigegebenen Dateien angezeigt werden?

  1. Hallo.
    Gibts ein Programm, wo ich ne IP eingebe, wo dann alle Freigegebenen Dateien angezeigt werden?
     
  2. Ähh - sorry, bitte, wie meinen ?!?
    Ich verstehe deine Frage nicht.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Also.
    Ich hab die IP Adresse von meinem Freund. Wenn der ne Festplatte z.B. freigiebt, kann ich dann die Festplatte anschauen. Jetzt wollte ich wissen wie ein Prog heißt, mit dem man dies machen kann.
     
  4. Das geht nur im LAN, nicht via Internet.
    Im LAN einfach \\<IP-Adresse> in der Adresszeile des Explorers eingeben.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Falsch. Ich habs schon mal bei Planetopia Online gesehen da ham sie auf Computer zugegriffen und alles via Internet und mit IP
     
  6. und kannst Du uns erklären wie das funktioniert ?
     
  7. *rotfl*
    Bei Planetopie Online...... *vom Stuhl fall vor Lachen*

    Sorry, aber diese Sendung ist niveau- und informationstechnisch noch unterhalb der ComputerBild anzusiedeln - die haben ja auch erst Anfang 2005 den Knaller-Tipp für XP gebracht: So deaktivieren sie den Nachrichtendienst *ggg*

    However:
    Vergiss es einfach, was du bei Planetopia gesehen hast - klar, unter 700 versch. Vorraussetzung funktioniert sowas auch via Internet, aber nur ohne Router, ohne Firewall, mit Datei- und Druckerfreigabe auf der Internetverbindung usw.

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Ich werf mal ganz Frech das Wort VPN in den Raum.
    Wahrscheinlich ham se das im TV erklärt ;)


    gruss conny
     
  9. @Conny:
    Nope - es ist tatsächlich möglich, auch ohne VPN auf entfernte Rechner so zuzugreifen - es handelte sich bei dem Vortrag wohl um eine Vorführung des selbsternannten Sicherheitsexperten Peter Huth (bei dem mir immer der Huth hochgeht *gg; 5 Euro fürs Phrasenschwein*).
    Wenn man alle Firewall-Mechanismen deaktiviert, seinen Router in die Ecke wirft und völlig ungeschützt mit einem Rechner online geht, bei dem die Datei- und Druckerfreigabe auf der Internerverbindung aktiviert ist, kann man tatsächlich einfach so zugreifen wie im LAN.
    Da das aber kein Mensch ob der damit verbundenen Gefahren tatsächlich machen würde ist das ganze nicht praxistauglich....

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Ja die haben es mit der Datei- und Druckerfreigabe gemacht.