IRQ-Handling

Dieses Thema IRQ-Handling im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wolf33, 9. Aug. 2007.

Thema: IRQ-Handling Hallo Fachleute Guten Morgen. Ich bin mit dem DSL der Schweizer Telecom (Bluewin) über ein Netopia 3300 Series USB...

  1. Hallo Fachleute

    Guten Morgen. Ich bin mit dem DSL der Schweizer Telecom (Bluewin) über ein Netopia 3300 Series USB Network Adapter - Paketplaner-Miniport verbunden. Das ist die Gratis-Standardausrüstung. Dieser Router benützt IRQ 13 und das führt bei diversen Geräten zu Problemen, die ebenfalls mit dem IRQ 13 arbeiten. Das eine Device ist ein externer HD, der über UBS 2 verbunden wird.

    Heute habe ich versucht, einen EPSON-Scanner V10 zu installieren. Die Installation der Software ab CD erfolgte ohne Fehler. Aber beim Versuch, den Scanner zu aktivieren, kommt die FM, das Gerät funktioniert nicht.

    Danach habe ich den Scanner an einem alten Notebook unter Windows ME mit dem letzten aktuellen Treiber von Epson installiert. Dort läuft der Scanner problemlos, da das Notebook nur indirekt und gelegentlich über ein Homenetwork (1394 Verbindung), also ohne den Router, mit dem Internet verbunden ist. Deshalb bin ich mir sicher, die Mehrfachbelegung des IRQ 13 ist das Problem.

    Irgend einen schlauen Ratschlag bekam ich schon mal, ich soll doch dem Router oder dem UBS-Device eine andere IRQ-Adresse zuordnen. Ich habe aber keinen Schimmer, wie ich das machen könnte (hatte gestern meinen 74 Geburtstag!). Kann mir Jemand auf die Sprünge helfen bezüglich Vorgehen, möglichen Problemen?

    Besten Dank im Voraus

    Mein Computer: Sony VGC-V2M
    Meine Grafikkarte: Nvidia Genforce FX Go5700(128MB)
    Mein CPU & RAM: Intel Pentium 4 3000 MHz / 512 MB
    Mein Betriebssystem: Windows XP Service Pack 2