ISDN Anschluss einrichten, aber wie?

Dieses Thema ISDN Anschluss einrichten, aber wie? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von xyzdef, 4. Sep. 2005.

Thema: ISDN Anschluss einrichten, aber wie? Hallochen allerseits, ich habe noch immer meinen ollen Analoganschluss mit 56k Modem und ringe jetzt mit mir auf...

  1. Hallochen allerseits, ich habe noch immer meinen ollen Analoganschluss mit 56k Modem und ringe jetzt mit mir auf ISDN umzusteigen da ein DSL Anschluß bei uns technisch nicht möglich ist (lt. Telekom).
    Die Verbindung zum Rechner soll aber kabellos sein, gibt es dafür irgendwo so was wie ne vernünftige und lesbare Anleitung, oder was für Geräte braucht man ab Telefondose dazu? Welche Geschwindigkeitsverbesserung gegenüber Analog bringt die Umstellung?
    Danke für alle Tips
    Stefan
     
  2. Such mal nach ISDN Routern mit WLAN Funktionalität. http://www.draytek.co.uk/
    Bei ISDN hast Du eine Verbindung mit 64KBit immer garantiert, während ein Modem die max. Übertragungsrate pro Verbindung aushandelt.

    Eddie
     
  3. müsste auch funktionieren ;)
     
  4. Nur vorher überlegen, ob und wie Du Dein Netz zuhause erweitern möchtest.

    Eddie
     
  5. ... und du solletst dir immer überlegen, was für einen Tarif du fürs Internet hast. Wenn du brav deine Minuten bezahlen musst, dann ist ein Router eigentlich nicht die Lösung. Der wählt sich vielleicht auch einmal ins Netz ein, obwohl du das garnicht willst....

    Der Gechwindigkeitsvorteil ist zwar vorhanden, aber du wirst keine umwerfenden Übertragungsraten bekommen, nur weil du ISDN hast. Bei ISDN hast du 64kBit. Beim Modem variiert das, aber du kannst mal von gut 40kBit ausgehen. So kommst du also ein wenig schneller ins Netz - ob sich das dann aber auch lohnt - das musst du dir selbst beantworten... Du musst dann ja auch noch in die Hardware einiges investieren.
     
  6. Bei mir ist auch kein DSL machbar.
    ISDN ist schon besser als Modem, da die Einwahl recht schnell geht.
    Ich habe den Tarif surftime 90. Nach 4 Minuten Inaktivität lasse ich immer auflegen.

    Und ist die Datei doch mal was länger, schalte ich den zweiten B-Kanal dazu. Kostet aber extra.
    Ich empfehle dazu den ISDN-SpeedManager von T-Online. Klappt wunderbar.
     
  7. Ich habe heute für eine 17 MB große Datei 1:48:31 Stunden gebraucht. Das ergiebt eine Downloadgeschwindigkeit von 2,61 kB/sek. Dem stehen gesicherte 64 kB bei einer ISDN Verbindung gegenüber- ist das Richtig oder gibt es da noch Einschränkungen?
    Stefan
    @nokiafan: Ich verwende derzeit SenseConnect Pro und bin damit richtig zufrieden.
     
  8. Gerade nochmal probiert: Eine Datei mit 1,1 MB hat 2:45 min gebraucht. Diese Geschwindigkeit ist bei mir normal.
    ISDN-Speedmanager zeigt mir 6000 bis 8000 Byte/s an.

    Hochgerechnet ergeben die 17 MB eine Zeit von 0:45 h. Da sind 1:48:31 h extrem zu viel. Damals mit einem 56k-Modem war mein Richtwert 5 MB in der halben Stunde. Selbst das ergebe auch bloß 1:30 h.

    PS: Ich vergaß, daß sich deine Zeit noch auf den analogen Anschluß bezogen. Die 1:48 sind doch nicht so weit weg. Mit Modem müssen die Daten ins Digitale umgewandelt werden. Ich weiß nicht mehr, ob das auch noch etwas ausmachte.
    Jedenfalls siehst du, was ISDN schafft.
     
Die Seite wird geladen...

ISDN Anschluss einrichten, aber wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Einrichten eines analogen Internet-Anschlusses mit einem ISDN-Modem unter Win98 Windows XP Forum 10. Okt. 2007
Internetverbindungsfreigabe W XP(ISDN) W8 NB Netzwerk 10. Dez. 2013
Fehler 619 bei Kanalbündelung mit ISDN unter Windows 7 - Bitte um Hilfe. Windows XP Forum 27. Jan. 2011
Teles PCI ISDN Karte Windows XP Forum 27. Aug. 2009
KEN Client zeigt ISDN im Netz defekt Netzwerk 26. Aug. 2010