japanisch/chinesisch/koreanisch font coding probleme

Dieses Thema japanisch/chinesisch/koreanisch font coding probleme im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Posix, 29. Dez. 2006.

Thema: japanisch/chinesisch/koreanisch font coding probleme hi, ich habe bei meinem system das problem, dass ich zwar asiatische schriftzeichen bei dateinamen anzeigen kann,...

  1. hi,
    ich habe bei meinem system das problem, dass ich zwar asiatische schriftzeichen bei dateinamen anzeigen kann, ich jedoch wenn ich eine datei runterlade einen zeichenmüll bekomme der so aussieht ÓñÖóÉ?g.
    ich kann dann hergehen, und die datei richtig umbenennen in 玉置成実.
    natürlich kann das so nicht sein.

    das gleiche problem habe ich auch in txt editoren und für jede sprache mit sonderzeichen außer deutsch.
    wie kriegt man sowas in den griff?

    noch'ne frage.
    ich besitze nur winxp pro de. kann ich es dennoch so einrichten, dass das system in der lage ist zwischen englischer, deutscher und japanischer windowsversion hin- und herzuschalten?
    sich sozusagen die ganze sprache ändert?

    danke für info.

    wichtig: es soll alles mit windowsmitteln gemacht werden. installation von drittsoftware oder tools kommt für mich nicht in frage.
     
  2. hp
    hp
    nein ... das geht mit der deutschen version leider nicht. du brauchste die englische version und das sogenannte multilingual user interface (mui)  ...

    greetz

    hugo
     
  3. ich kann ohne Probleme auf einem Deutschen XP Japanische texte verfassen , ohne Probleme.

    Anleitung kommt gleich, muss erst meine VM-Software installieren... ;)

    EDIT:
    Anleitung:

    Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Register Sprachen
    die 2 umrandeten Optionen Häkchen setzen.
    http://haegar.wt-zockerbase.de/forensupport/lang_inst_xp.jpg

    Windows-CD einlegen, alles installieren und PC einmal neu starten.

    danach kann man:
    - Texte in vielen Sprachen der Welt korrekt darstellen und verfassen (wenn man noch das tastaturlayout lädt).
     
  4. danke für die antworten soweit.

    multilingual interface hört sich sehr interessant an.
    wie teuer ist sowas?

    welche sprachen sind da dann dabei?

    werde mal seperat von diesem thread die microsoft homepage danach durchsuchen.

    Hägar der Schreckliche, danke für die mühen mit dem screenshot. diese einstellungen kannte ich allerdings schon.
    hätte ich vielleicht erwähnen sollen, sorry ;)

    das obere der beiden häkchen muss aber nicht gesetzt werden, oder?
    darunter waren keine sprachen aufgeführt die mein system können soll. nur die ostasiatischen sprachen sprachen brauche ich eigentlich.

    ich denke das mit dem schreiben funktioniert bei mir momentan auch deshalb nicht so richtig, weil ich den ime mit hilfe von nlite gekillt habe.

    werde ich bei der kommenden installation von xp beachten diesmal.
    allerdings sollte es doch möglich sein die zeichen richtig anzeigen zu lassen.

    ich denke das hat vielleicht mit meinem browser oder download manager zu tun?
    ich habe den verdacht die zerfiltern sonderzeichen in zeichenmüll, weil sie die zeichen nicht handeln können. :-\
     
  5. Genau da liegt der Fehler begraben, warum die Zeichen auch nicht korrekt dargestellt werden. =)
     
  6. naja sie können schon dargestellt werden, aber erst nachdem ich den dateinamen gefixt hab. ???
     
Die Seite wird geladen...

japanisch/chinesisch/koreanisch font coding probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlende Schriftart "Small Fonts" Microsoft Office Suite 5. Apr. 2015
WIN 7 – Problem mit Font-Löschung Windows 7 Forum 27. Juli 2014
[GELÖST] Fonts Ordner: Falsche Eigenschaften!? Windows 7 Forum 2. Nov. 2009
Fonts werden nicht akzeptiert Windows 95-2000 17. Okt. 2010
Font Editor Windows XP Forum 9. Jan. 2010