Java-Anwendung

Dieses Thema Java-Anwendung im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von PCDjoe, 4. Juni 2006.

Thema: Java-Anwendung Ola, wenns mal nicht mein Gebiet ist, kann ich mich richtig blöd anstellen: auf http://www.oozoon.de/main_de.html...

  1. Ola,

    wenns mal nicht mein Gebiet ist, kann ich mich richtig blöd anstellen:

    auf http://www.oozoon.de/main_de.html gibt es ein interessantes Programm mit dem Namen ProjektX. Wenn man keine Spende will (das wäre nicht mal das Problem, ich will aber Paypal nicht), bekommt man etwas, was mit Java ausgeführt werden soll. Etwas kompiliertes ist wohl schon dabei ....

    Der Rest ist für mich Rätselraten ... wie krieg ich das zum Laufen?
     
  2. Jo meint er. :)
     
  3. Du entpackst das Archiv. Dann öffnest du die Kommandozeile und gibst
    Code:
    java -jar <ordner mit enpackten dateien>\projectX-v0.90.04.00-20060330.jar
    ein.
     
  4. Oder man nimmt das Script von MrOrange, welches wir ebenfalls zum Download anbieten.
    Nachteil der ganzen Geschichte, man braucht das JDK, damit man ProjectX kompilieren kann.
     
  5. Sehe ich eher als Vorteil, da die Arbeit weniger ist. Zum anderen brauchen einige Spiele SDK
     
  6. Öhm ja nee is klar. Die brauchen nich das JDK (SDK ist wieder was anderes ;) )sondern JRE, was ein Unterschied ist. ;)

    Mal für alle schnell die Abkürzungen erklärt:
    JDK = Java Development Kit -> wird benötigt zum Schreiben und Kompilieren von Java-Anwendungen.
    JRE = Java Runtime Environment -> wird benötigt, damit Java-Anwendungen ausgeführt werden können.
    SDK = Software Development Kit -> http://de.wikipedia.org/wiki/Software_Development_Kit

    Im weitesten Sinne ist das JDK natürlich auch ein SDK, wird aber nicht als solches bezeichnet. :)
     
  7. Stimmt, habe mich vertan, sorry
     
  8. Und weil das JRE fast jeder hat, das JDK dazu noch größer ist und man selten java programme nur im quellcode zur verfügung hat, ist meine Methode wohl weniger umständlich. ;)
     
  9. Ola,

    macht es nicht noch komplizierter, es läuft nicht, mir schwirrt der Kopf ...