Jeder im LAN soll ins Internet können

Dieses Thema Jeder im LAN soll ins Internet können im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Peter M., 2. Juli 2004.

Thema: Jeder im LAN soll ins Internet können Hallo! Ich möchte folgendes: Ich will mit mehreren PCs jederzeit und auch gleichzeitig ins Internet. D.h. sobald...

  1. Hallo!

    Ich möchte folgendes:
    Ich will mit mehreren PCs jederzeit und auch gleichzeitig ins Internet. D.h. sobald einer der PCs eine Anfrage ins Internet senden will soll eine Verbindung aufgebaut werden. Dann sollen auch alle anderen PCs ins Netz kommen. Nach einer bestimmten Zeit soll die Verbindung - falls sie nicht mehr benötigt wird - automatisch getrennt werden.
    Bei ADSL gibt es dafür ja billige Router, die eigens für diesen Zweck gedacht sind.
    Ich möchte das ganze aber für eine normale 56k-Modemverbindung. Gibt es da auch eine Möglichkeit? Vielleicht Router mit integriertem Modem? Oder ein Router wo man ein Modem anschließen kann?
    Ich dachte eigentlich dass es grundsätzlich genauso geht wie mit ADSL, nur dass man eben kein ADSL-Modem an den Router anschließt, sondern ein ganz normales. Als ich mich jedoch nach einem geeigneten Router umgeschaut habe ist überall nur draufgestanden Geeignet für ADSL und Kabel, aber nie für analoge Leitungen.

    Weiß jemand wie ich mein Vorhaben realisieren kann und was ich dazu alles brauche?

    Würde mich sehr freuen. Danke im Voraus!

    mfg
     
  2. Am besten eignet sich dafür ein PC der allerdings immer laufen müsste wenn ein anderer ins Internet will.
    Win98SE sollte er mindestens verkraften, besser noch Win2000 (oder Linux, wenn es deine kenntnisse zulassen, das kann dann sogar von Diskette laufen).
    Dann kannst du das über ICS (Internet Conection Sharing (bei Windows)) realisieren.

    Infos zu ICS:
    http://www.windows-netzwerke.de/inetfreigabe.htm
     
  3. Die Internetverbindungsfreigabe verwende ich zur Zeit, aber daran gefällt mir 1. nicht, dass ein PC dauernd laufen muss, und 2. ergibt sich folgendes Problem: Man kann diese Freigabe nur bei einem PC im Netzwerk einstellen. Wenn man sie bei mehreren einstellt kommt eine Fehlermeldung. Daher muss sich ein bestimmter PC einwählen, damit alle anderen ins Netz können. Ich will aber, dass jeder zu jeder Zeit ins Netz kann - unabhängig davon ob bzw. welche anderen PCs auch gerade im Netz sind. Verbindungsauf- und abbau soll automatisch erfolgen.

    mfg
     
  4. hp
    hp
    wenn du ics nicht willst, dann bleibt dir ja nur der router mit integriertem modem, die frage hast du dir ja schon selber beantwortet...

    greetz

    hugo
     
  5. hi,
    muss es unbedingt ne hardware lösung sein.
    versuch es doch mit dem janaserver:
    http://www.janaserver.de
    für privatpersonen ist der kostenlos und auch recht einfach zu konfigurieren.

    mfg
    mimei
     
  6. hp
    hp
    @ mimei

    er will ja den pc nicht ständig laufen lassen, wie soll das dann mit dem jana-server ohne laufenden pc funktionieren? es bleibt da nur die hardware-lösung ...

    greetz

    hugo
     
  7. Danke!

    Und kennt zufällig jemand einen Router mit eingebautem Modem?
    Ich finde nur welche für ADSL und Kabel. Auch serielle Schnittstelle für ein Modem haben die, die ich gesehen habe nicht.

    mfg
     
  8. hp
    hp
    google mal nach dem kriterium router mit 56k modem da kommen zig seiten mit routern/modem, such dir ein passendes gerät aus...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Jeder im LAN soll ins Internet können - Ähnliche Themen

Forum Datum
"einfache Dateifreigabe" XP. Nicht jeder soll auf meinen PC zugreifen können Netzwerk 15. Mai 2005
Diese Anti-Frust-Tools helfen bei jeder PC-Panne Windows XP Forum 17. Feb. 2010
Kein anheften an die taskleiste (bei jeder ursache) Windows XP Forum 17. Jan. 2010
Excel VBA: Warum funktioniert das mit jeder Uhrzeit außer mit 12:00? Microsoft Office Suite 5. Juli 2011
Am Anfang jeder neuen Zeile wird das erste Wort groß geschrieben im Brief Microsoft Office Suite 16. Jan. 2011