JPG's in Access-Berichten

Dieses Thema JPG's in Access-Berichten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von annes, 20. Juni 2006.

Thema: JPG's in Access-Berichten Hallo, ich habe in MS Access 2003 einen Bericht erstellt, der einen Unterbericht mit den zugehörigen,...

  1. Hallo, ich habe in MS Access 2003 einen Bericht erstellt, der einen Unterbericht mit den zugehörigen, unterschiedlich großen Bildern (*.jpg) enthält. Der Unterbericht entspricht der MS-Anleitung (Anzeigen von Bildern aus einem Ordner in einem Formular, einem Bericht oder einer Datenzugriffsseite) KB 285820, und funktioniert im Prinzip auch, wenn die Dateien nicht größer als ca. 150 KB sind.

    Mein Problem: bei Ansicht und Ausdruck werden anscheinend die tatsächlichen Pixel ausgeben und nicht die Ausgabegröße (wie z.B. in CS2, Photo-Editor, Irfanview etc.). So wird z.B. ein ca. 50 mm hohes Bild mit einer Höhe von ca. 170 mm ausgedruckt (Format: abgeschnitten). Die gewünschten Größenverhältnisse sind nicht mehr gegeben.

    Frage 1: gibt es einen Befehl oder Ausdruck der dies verhindert?
    Frage 2: kann es sein, dass das geschilderte Problem auch dazu führt, dass beim Anzeigen von Bildern mit ca. 800 oder mehr KB (manchmal) die Fehlermeldung: 2114 MS Access unterstützt das Format der Datei c:\........ nicht oder die Datei ist zu groß. Versuchen Sie die Datei in das BMP- oder GIF-Format zu konvertieren, erscheint?

    Ich bedanke mich im Voraus für sachdienliche Hinweise
    Annes
     
  2. Ola,

    ich hoffe, Du hast das schon selbst lösen können :) Wenn ja, wie?
     
Die Seite wird geladen...

JPG's in Access-Berichten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bildbetrachter für gezippte jpg's Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Juni 2007