Kabel Deutschland: Konfiguration vom Netzwerk dahinter

Dieses Thema Kabel Deutschland: Konfiguration vom Netzwerk dahinter im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von simpson, 12. Nov. 2008.

Thema: Kabel Deutschland: Konfiguration vom Netzwerk dahinter Hallo, folgende Situation: Schweigervater hat Internet über KabelDeutschland. Modem und PC sind räumlich weiter von...

  1. Hallo,
    folgende Situation: Schweigervater hat Internet über KabelDeutschland. Modem und PC sind räumlich weiter von einander getrennt, sodass die Kommunikation üder das Stromnetz erfolgt. Das funktioniert auch.
    Nun möchte ein sein neues Laptop per WLAN anbinden. Damit dieses so bei ihm geht, habe ich an seinem stationären PC einen D-Link DSL-584T Router hingestellt und diesen, so hat es mir der Techniker von KD gesagt, in den Brigded Modus geschaltet. Internet geht auch am stationären PC. Dann habe ich ein Kabel vom Router in einen anderen Raum gelegt und dort dann einen Netgear AccessPoint installiert ( http://www.alternate.de/html/produc...werk&l2=Wireless+LAN&l3=Access+Points )
    Doch nun ist die Frage, wie ich den konfiguriere. ich habe nur die möglickeit per statischer IP und als DHCP-Client. Ich würde sagen, das ich den als DHCP-Client installieren muss, aber das hat bisher nicht geklappt.
    Kann mir jemand sagen, ob der prinzipielle Aufbau überhaupt so geht, oder ob daran etwas falsch ist und wie ich den NETGEAR konfigurieren müßte.

    Das Kabel habe ich selber gecrimpt und ich konnte es nun nicht genau überprüfen, da mein meßgerät den Geist aufgegeben hat, aber beim verbinden des routers mit dem AP konnte ich durch ein heftiges blinken netzwertraffic ausmachen. ob dieses wirklich so ist, werde ich aber nohc untersuchen.
    Mir geht es aber auch um die konfiguration der beiden Geräte.
     
  2. Meiner Meinung nach benötigst du für dein Vorhaben einen Router. Denn im Bridged Modus läuft eigentlich kein DHCP, von daher müsstest du dem Accesspoint eine IP zuweisen. Sobald du das aber tust, muss das Modem zwischen Internet und deinem Netz routen können, und das kann eben nur ein Router.
    Also vll doch eher mal die Routerfunktion aktivieren, DHCP auf dem Router aktivieren und dem AP die IP per DHCP zuweisen.
     
  3. hm also der techniker hat mir aber gesagt, das ich dafür den Router, den ich habe, im Brigdedmodus laufen lassen muss. aber den werde ich zur not noch mal anrufen, wobei ehrlich gesgat, der support von Kabel Deutschland bis eher nicht positiv aufgefallen ist.
     
Die Seite wird geladen...

Kabel Deutschland: Konfiguration vom Netzwerk dahinter - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Probleme mit CAT6, CAT5e in Verbindung mit Kabel Deutschland und Fritz Box 7270 Windows XP Forum 17. Dez. 2011
Kabel Deutschland Leitung -> Nicht ausreichend Speed Windows XP Forum 15. Feb. 2010
Kabel Deutschland vs. Alice / AOL Windows XP Forum 19. Juli 2008
Kabel Deutschland Problem Sonstiges rund ums Internet 29. Feb. 2008