kabellos zu zwei WLAN-Routern?

Dieses Thema kabellos zu zwei WLAN-Routern? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von foonka, 17. Okt. 2007.

Thema: kabellos zu zwei WLAN-Routern? Hallo, meine Frage ist ähnlich wie http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,56817.0.html aber ich brauch leider...

  1. Hallo,

    meine Frage ist ähnlich wie http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,56817.0.html
    aber ich brauch leider noch Hilfe:

    Also, ich hab in Raum A (beim Nachbarn) einen WLAN-Router, an dem das inet hängt. (netgear wgr614v6) Mit meinem Läpi kann ich verbinden und surfen.

    In Raum B (bei mir) steht ein Drucker. Damit ich kabellos drucken kann (und ihn mit dem PC teilen kann) hab ich jetzt einen D-Link DI-524UP W-LAN Router mit USB printserver gekauft.

    Ziel ist: kabellos drucken UND surfen.

    Problem: die beiden Router können nicht miteinander verbunden werden (kein client).

    Aber das brauche ich doch nicht??
    Mir reicht ja, wenn ich beide jeweils für sich ansprechen kann, die brauchen sich nicht kennen. (am Drucker-Router ist ja auch sonst nix dran als der Drucker)

    Geht das? Wie?

    Ich dachte wenn ich gleiche SSID, gleichen Kanal, gleichen PSK einstelle, dann müßte der Läpi doch zu beiden verbinden?

    Wenn ich zwei unterschiedliche Netze (SSIDs) einstelle kann ich die Funktion des verbundenen auch problemlos nutzen. Aber wenn beide gleich heißen, verbindet er nur mit dem access point zum inet, und somit kommt kein Druckauftrag an.

    Kann ich nicht irgendwie statische IPs zuweisen damit beide immer gefunden werden?
    (drucken muß ich ja über IP)

    Oder: geht es zu ZWEI drahtlosnetzwerken gleichzeitig zu verbinden?
    (würde das Problem ja auch lösen. (ich habe leider Vista auf dem Ding *seufz*))

    DANKE für jeden Hinweis!

    lg,
    foonka

    PS: Der Hinweis ich soll doch nen printserver mit client, der kein access point ist nehmen, hilft mir jetzt leider auch nicht mehr weiter...
     
  2. Du hättest keinen Router kaufen sollen, sondern einen Wireless Printserver, z.B. von NetGear.
    In dieser Konstellation kann das nix werden, da sich ein Rechner nur zu einem WLAN zur gleichen Zeit verbinden kann (es sei denn, du hast mehrere WLAN-Karten, aber selbst dann ist das alles andere als problemlos).

    Evtl. kannst du den neuen Router ja in den Brigde-Mode schalten, dann sollte es theoretisch funktionieren, da sich der Router dann wie ein normaler WLAN-Client an einem schon bestehenden Router anmeldet. Bietet der Router diese Funktion?
     
  3. leider nein :(
    geht man EIN mal einkaufen ohne sich auszukennen, und gleich sowas *seufz* (das ist auch ein wireless printserver und ein wireless router, da können sie drucken UND die Reichweite ihres alten routers noch erhöhen! -- das mim erhöhen wär mir nämlich sehr lieb gewesen (dicke wände zum nachbarn), aber jetzt bin ich schon froh wenn ich drucken kann...)

    In 2 WLANs geht also auch nicht.

    Aber wenn beide das gleiche WLAN sind (SSID, Kanal, PSK ident) -- kann ich dann auch nicht beide erreichen?

    Wenn ich die Router mit Kabel verbinde, geht's natürlich. Was bräucht ich um diese Kabelverbindung kabellos zu machen? (bridge, client, kenn-mich-da-nicht-wirkl-aus)? Also einfach daß es für die Router so ist als wären sie verkabel, aber ein client zum 1. router wlant und zum 2. per kabel geht? Oder wird das teurer als noch nen neuen printserver (~100€)?
     
Die Seite wird geladen...

kabellos zu zwei WLAN-Routern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
V - Tft 17 Preis 38 € - Super Logitech Maus Tastatur Kabellos, Mainbord Bundle Windows XP Forum 2. Aug. 2010
kabellose Logitech-Maus funzt nicht mehr korrekt Hardware 13. Mai 2008
Kabellos zwischen Notebook und Pc Windows XP Forum 18. März 2006
kabellose maus spinnt! Windows XP Forum 22. Feb. 2006
WLAN mit ISDN kabellos ?? Windows XP Forum 28. März 2005