Kann auf Ordner nicht zugreifen, Rechnerabsturz

Dieses Thema Kann auf Ordner nicht zugreifen, Rechnerabsturz im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hustlin_Houf, 4. Okt. 2006.

Thema: Kann auf Ordner nicht zugreifen, Rechnerabsturz Hallo Leute, hab seit 2 Tagen ein sehr unangenehmes Problem. Erst mal zum Rechner: 1,8GHz, 512 MB Arbeitsspeicher,...

  1. Hallo Leute, hab seit 2 Tagen ein sehr unangenehmes Problem.

    Erst mal zum Rechner: 1,8GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, 80 gig Festplatte, Win Xp incl SP2 und allen aktuellen Updates! Ist auch schon gut 4 Jahre alt!

    Die Festplatte (Maxtor) hab ich in 2 Partitionen geteilt, eine mit windows und Programmen (ca. 8 GB), auf der zweiten hab ich meine Fotos, Videos und sonstigen Dateien gespeichert! Auf dieser zweiten Partition kann ich auf einen (einzigen) Ordner nicht mehr zugreifen! Alle anderen Ordner kann ich öffnen und in ihnen arbeiten!

    Wenn ich auf diesen einen Ordner zugreifen möchte hört man den Rechner im Hintergund rechnen, aber es tut sich nichts! Der Prozessor ist dann voll ausgelastet und ich kann nichts mehr tun, bis ich den Reset am PC drücke! Es geht also folglich gar nichts mehr! Es reicht auch schon wenn ein Programm nur irgendwie auf den Ordner zugreifen, will, z.B. dort was speichern!

    Habe auch schon ein Check-Programm direkt von Maxtor drüber laufen lassen, dieses hat jedoch keine Fehler auf der Platte gefunden. Weiterhin hab ich versucht die Partition zu formatieren, auch kein Erfolg, der PC ist mit Bluescreen abgestürzt!

    Hat jemand eine idee, wie ich das Problem beheben könnte (ohne, dass ich mir ne neue Festplatte kaufe)

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    MfG Houf
     
  2. Hmm... lass mal einen Virenscanner drüberlaufen... vllt. findet der etwas...
    Ansonsten: Wenn du NTFS verwendest, schau mal ob der Ordner verschlüsselt ist und du mit einem anderem als dem Besitzer-Konto darauf zugreifen versuchst...

    Sonst wüsst ich nur noch einen Boot über ein Live-Linux (Knoppix - z.B. in der aktuellen c't) oder ein Bart-PE... damit dann die Daten sichern, und den Ordner löschen und neu anlegen...

    Was manchmal auch hilft ist das gute alte chkdsk... das findet verwaiste/kaputte Index- und FileSystem-Einträge recht zuverlässig...

    - Odin -
     
  3. danke für die schnelle antwort!
    ich versuch mal paar dinge und meld mich dann nochmal![br][br]Erstellt am: 04.10.06 um 18:03:29[hr][br]Jetzt ist der Ordner auf einmal gar nicht mehr da! Einfach weg! auch mit Knoppix ist nichts mehr zu finden! Werd mich jetzt damit abfinden, hilft wohl nix, kack windows! :|
     
  4. Gar nicht mehr da? Hmm... das hört sich nicht gut an... ich würd da einmal ganz schnell ein Backup machen und mir eine neue HDD anschaffen - Ordner verschwinden nicht einfach so... und Windows löscht Ordner idR. auch nicht zum Spaß...

    - Odin -
     
Die Seite wird geladen...

Kann auf Ordner nicht zugreifen, Rechnerabsturz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich den Desktopordner in der favoritenleiste löschen Windows 7 Forum 16. Dez. 2015
Wie kann ich im "Öffnen-Dialog" einen Favoritenordner einstellen? Windows Server-Systeme 27. Okt. 2015
Kann nicht auf alle Ordner und Dateien auf der Sicherungsfestplatte zugreifen Windows 10 Forum 31. Juli 2015
Kann Ordner nicht löschen Windows 7 Forum 7. Mai 2015
Kann den "Ordnertyp" nicht ändern Windows XP Forum 27. Aug. 2012