Kann ich einen Windows Ordner Passwort schützen?

Dieses Thema Kann ich einen Windows Ordner Passwort schützen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Manny5, 26. März 2005.

Thema: Kann ich einen Windows Ordner Passwort schützen? Hallo, ich möchte wissen ob ich einen Windows Ordner auch mit einem Passwort schützen kann? Klar ist, dass ich...

  1. Hallo,

    ich möchte wissen ob ich einen Windows Ordner auch mit einem Passwort schützen kann?

    Klar ist, dass ich den oder die Ordner in ein WinZip / WinRar Archiv packen kann und dann auf diesem Wege mit einem Passwort schützen kann.

    Ist mir aber zu aufwendig.

    Gibt es also eine weitere Lösung?

    Manny5 8)
     
  2. moin,

    welchen windowsordner möchtest du denn vía paßwort schützen?

    c:\windows ?

    du könntest den benutzern die rechte entziehen. allerdings kann es dann zu komplikationen für die user kommen, da sie auch dateien benötigen, die dort drin liegen.
     
  3. Hallo mav,

    also das mit den Rechten ist so ne Sache wie du schon gesagt hast.

    Ich habe so den einen oder anderen Ordner den ich gerne verschließen möchte.
    Sichern ebend.

    Manny5
     
  4. hp
    hp
    ntfs bietet doch von hause aus verschlüsselung an:

    So verschlüsseln Sie eine Datei oder einen Ordner

    Klicken Sie im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf die zu verschlüsselnde Datei bzw. auf den Ordner, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Erweitert.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen.


    Anmerkungen

    Zum Starten von Windows-Explorer klicken Sie auf Start, zeigen auf Programme und Zubehör und klicken dann auf Windows-Explorer.

    Es können nur Dateien und Ordner auf Datenträgern mit NTFS-Dateisystemen verschlüsselt werden.

    Komprimierte Dateien oder Ordner können nicht verschlüsselt werden. Ist Inhalt komprimieren, um Speicherplatz zu sparen aktiviert, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, und aktivieren Sie dann Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen.

    Systemdateien können nicht verschlüsselt werden.

    Prüfen Sie beim Verschlüsseln von Daten auf einem Remotecomputer, ob der Ordner oder die Datei verschlüsselt ist, indem Sie erneut die Ordner- oder Dateieigenschaften aufrufen, auf Erweitert klicken und sicherstellen, dass das Kontrollkästchen Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen aktiviert ist.

    Beim Verschlüsseln eines Ordners werden Sie gefragt, ob auch alle Dateien und untergeordneten Ordner innerhalb des Ordners verschlüsselt werden sollen. Wenn Sie sich dazu entschließen, werden alle derzeit im Ordner enthaltenen Dateien und untergeordneten Ordner verschlüsselt. Dies gilt auch für alle Dateien und untergeordneten Ordner, die dem Ordner künftig hinzugefügt werden. Wenn Sie nur den Ordner verschlüsseln, werden alle derzeit in diesem Ordner enthaltenen Dateien und untergeordneten Ordner nicht verschlüsselt. Dateien und untergeordnete Ordner, die dem Ordner in Zukunft hinzugefügt werden, werden jedoch direkt verschlüsselt.

    Wenn Sie eine einzelne Datei verschlüsseln, werden Sie gefragt, ob auch der Ordner, in dem die Datei gespeichert ist, verschlüsselt werden soll. Falls Sie sich dazu entschließen, werden alle Dateien und untergeordnete Ordner, die dem Ordner in Zukunft hinzugefügt werden, direkt verschlüsselt.

    Durch Programme, die temporäre Arbeitsdateien anlegen, kann die Sicherheit der Dateiverschlüsselung gefährdet werden. Falls Sie solche Programme einsetzen, sollten Sie die Verschlüsselung eher auf Ordnerebene durchführen als einzelne Dateien zu verschlüsseln.


    greetz

    hugo
     
  5. Also ich habe ein NTFS-Dateisystemen

    Leider kann ich den Tipp nicht ganz ausführen, da die Option
    <Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen> grau Unterlegt ist und sich durch nichts aktivieren lässt.

    Manny5
     
  6. ich würde dann x meinen, daß du winxp home hast. bei mir sind diese felder auch ausgeraut.

    aber kleine anmerkung zu hp's erklärung.

    unter bestimmten umständen können dateien oder ordner durch kopieren oder verschieben wieder entschlüsselt werden.

    dann installiere dir doch gleich ein verschlüsselungsprogramm (pgp z.b.).
     
  7. Naja klar habe ich WinXP

    Ok denke das mit dem Verschlüsselungsprogramm wird eine Alternative sein.
    Ansonsten doch WinZip oder WinRar.

    Warum muss nur alles so kompliziert sein bei Windows???

    Wünsche allen Frohe Ostern

    Manny5
     
  8. klar, sonst stehe es hier nicht drin. aber bitte lese dir meinen beitrag nochx durch! ich fügte den zusatz home an. dies ist ein kleiner, aber nicht allzu unwichtiger zusatz. ;)
     
  9. Ok Ok ist noch früh am Morgen

    Windows XP Home Edition - Korrekte Bezeichnung

    Habe nun auch noch einmal auf WinTotal nachgesehen und einige Zusatzprogramme ausfindig gemacht und mir diese auch schon angesehen.
    Ist auch was Brauchbares darunter. Werde nun ein oder zwei Programme Testen und dann Entscheiden.

    Manny5 ;)
     
Die Seite wird geladen...

Kann ich einen Windows Ordner Passwort schützen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich im "Öffnen-Dialog" einen Favoritenordner einstellen? Windows Server-Systeme 27. Okt. 2015
Kann keinen neuen Benutzer erstellen Windows 8 Forum 2. Juni 2015
Wie kann ich windows 7 auf meinen Notbock instaieren? Windows 7 Forum 24. Okt. 2014
Kann keinen Basisordner in SBS 2003 erstellen Windows XP Forum 21. Feb. 2012
(suche) Video-SW, mit der ich einen bestehenden Film 90° drehen kann Audio, Video und Brennen 30. Aug. 2011