kann in meinem eigenen Netzwerk nicht auf "Programme" zugreifen

Dieses Thema kann in meinem eigenen Netzwerk nicht auf "Programme" zugreifen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von veloopity, 23. Jan. 2008.

Thema: kann in meinem eigenen Netzwerk nicht auf "Programme" zugreifen ich hab nur für mich 2 XP-Prof-Rechner per Netzwerk verbunden, ich hab auch alle Laufwerke für alle Benutzer...

  1. ich hab nur für mich 2 XP-Prof-Rechner per Netzwerk verbunden, ich hab auch alle Laufwerke für alle Benutzer freigegeben (nur ich selbst arbeite ja damit) und eigentlich klappt auch alles, aber ich kann von einem zum anderen Rechner nicht auf bestimmte Ordner zugreifen - wenn ich auf Windows (da wärs mir noch egal) oder Programme klicke oder da was kopieren oder verschieben will, gibt es Zugriff verweigert und ich sollte mich an den Administrator wenden (der ich selbst bin). Was kann ich tun?
     
  2. Wie sehen denn die Freigabe und Sicherheitseinstellungen aus?
    Gleiche Benutzer und Kennwörter?
     
  3. volle Freigabe für alle, gleiche Benutzer, keine Kennwörter
     
  4. Sicherheitseinstellungen überprüft?
    Sind die Benutzer Administratoren?
     
  5. ja, sind sie
     
  6. Genau _DAS_ ist dein Problem.
     
  7. Was ist damit?

    Läuft alles über die einfache Dateifreigabe oder wurde diese deaktiviert?
     
  8. > keine Kennwörter - Genau _DAS_ ist dein Problem.

    wenn ich nur selbst mit diesen beiden Rechnern arbeite, brauche ich keine Passwörter. Oder? dafür gibts die Option ja, daß man kein Passwort vergibt.


    > Läuft alles über die einfache Dateifreigabe oder wurde diese deaktiviert?

    er läuft alles über die einfache Dateifreigabe.
     
  9. Wenn du das so siehst und es besser weißt, gut.
    Ich an deiner Stelle würde mal beiden Benutzer auf beiden Rechner ein identisches Passwort vergeben und dann einfach mal ausprobieren, ob es funktioniert, bevor ich mich über gut gemeinte Ratschläge beschwere....

    EDIT:
    Davon abgesehen solltest du die einfache Dateifreigabe deaktivieren und wenn du sowieso Adminrechte auf beiden Maschinen hast, kannst du auch die administrativen Freigaben verwenden und brauchst keine eigenen Freigaben erstellen.
     
  10. Über die einfache Dateifreigabe laufen alle Zugriffe über den Gastaccount, dieser wird mit Sicherheit bei den Einträgen unter den NTFS-Berechtigungen fehlen. Zutreffen sollte dies auch für die Gruppe Jeder.

    Also solltest Du diese Gruppe Jeder unter den Berechtigungen hinzufügen.

    Diese Berechtigungen verschweigst Du ja bis jetzt beharrlich ::)

    Das mit dem Passwort betrifft IMHO nur das Zugriffsverhalten bei deaktivierter einfacher Dateifreigabe.

    Alternativ, die einfache Dateifreigabe deaktivieren und mit den Benutzerkonten arbeiten, dabei dann die Passwortvergabe beachten.
     
Die Seite wird geladen...

kann in meinem eigenen Netzwerk nicht auf "Programme" zugreifen - Ähnliche Themen

Forum Datum
>> Wie kann ich das Passwort von meinem Pc herausfinden?<< Windows XP Forum 1. März 2012
Kann SetACL 2.3.0 von MS auf meinem PC nicht starten Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Nov. 2011
Kann dieser Fund auf meinem PC Schaden anrichten? Viren, Trojaner, Spyware etc. 24. Okt. 2008
Kann kein OS auf meinem Virtuellen PC installieren ! ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Okt. 2007
Wer kann mir mit meinem Fax helfen?? Windows XP Forum 30. Mai 2007