Kann keine Daten mehr vom USB-Stick lesen. Soll ihn formatieren (laut Windows)

Dieses Thema Kann keine Daten mehr vom USB-Stick lesen. Soll ihn formatieren (laut Windows) im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von gnarz, 22. Mai 2010.

Thema: Kann keine Daten mehr vom USB-Stick lesen. Soll ihn formatieren (laut Windows) Habe Vista 32bit SP2 und auf einem Thomson Lyra MP3-Player einige wichtige Daten gespeichert. Jetzt (seit ein paar...

  1. Habe Vista 32bit SP2 und auf einem Thomson Lyra MP3-Player einige wichtige Daten gespeichert. Jetzt (seit ein paar Tagen) kann ich nicht mehr auf den USB-Stick zugreifen. Ich bekomm immer die Meldung Sie müssen den Datenträger in Laufwerk X: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können. Ich hab jetzt schon auf einem anderen Rechner probiert, drauf zuzugreifen. Aber auch dort bekomm ich die selbe Fehlermeldung. Hab diverse Autostart-Einstellungen für Datenträger ein-/ausgeschaltet und die Brennfunktion von Vista aktiviert/deaktiviert. Auch kein Erfolg. Dann hab ich versucht, Daten mittels Glary Utilities wiederherzustellen. Ebenfalls erfolglos (d.h. er hat uralte Daten erkannt und konnte die teilweise wiederherstellen, aber das waren nochviel ältere Daten, die ich nicht mehr brauche); auf meine aktuellen Daten hab ich immer noch keinen Zugriff. Ich weiß weder, warum

    a) ich keinen Zugriff mehr habe; noch
    b) wie ich wieder an die Daten komm.

    Kann jemand helfen?

    Danke :-/

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows Vista"*[/blue]
     
  2. a) Ein USB-Stick ist ein Verbrauchsgegenstand ! Je nachdem wie oft du darauf geschrieben hast ist dieser relativ schnell am Ende ! Auch können elektrostatische Entladungen daran Schuld sein !

    b) mal probiert ?: http://www.chip.de/downloads/TestDisk-amp-PhotoRec_21853834.html
     
  3. Rechne doch mal, wie lange man pausenlos drauf schreiben kann, bis man Am Ende ist.
    Und wenn du doch nicht selber rechnen willst, lies die ct.

    Und Windows ist eben nicht so DOOF wie es oft dargestellt wird. Wenn nichts mehr drauf ist, hilft formatieren schon weiter.

    Es gibt ein paar Recovery Tools. Recuva ist eines, PC Inspector File Recovery ein anderes und das erwaehnte Photorec ist auch recht gut und in den unzaehligen Softwarearchiven hat es bestimmt noch andere.

    tilac1

    Btw: USB Memories sind mit internen Bauteilen gegen statische Entladungen geschuetzt.
     
  4. ah ja,... dann scheinst du ja alles zu wissen !
    Ich frage mich nur warum du dann hier gepostet hast ??
     
  5. @tilac1,
    das einzige was bei meiner Erfahrung nach bei USB-Sticks sicher ist, ist deren Unsicherheit, jedenfalls sind sie nicht so transportsicher wie immer geglaubt. Hier ist kein normaler USB Stick sondern ein MP3 Player, bestimmt nicht mehr ganz neu.
    Und da meinst du, dass das Teil noch unbedingt funktionieren muss?

    Nachdem die Daten aber vermutlich eh hinüber sind, kann man das Teil formatieren, aber um Himmels Willen keine wichtigen Daten darauf speichern.
     
  6. Ich hab das Teil jetzt seit 3 Jahren, hat einen eingebauten Radio mit MP3-Player. Hat immer wunderbar funktioniert. Ich kann ja auch noch die Podcasts, die derzeit drauf sind, anhören. Das geht seltsamerweise. Auch über mein Radio, wenn ich den anschließe. Also sind die Daten noch da, aber ich kann nur über den Rechner nicht drauf zugreifen. Das wundert mich halt einfach.

    Schönen Sonntag.
     
  7. Der Schein truegt. Ich weiss nicht alles.

    Wenn man viel weiss, hat man nichts mehr zu schreiben, ist doch logisch, oder doch nicht so ganz?

    Nein, meine ich nicht. Aber dass zuviele Schreibzugriffe der Grund sein sollen, ist fast unmoeglich. Wir eroeffnen nicht eine Abhandlung welches Medium sich besser eignet zur Speicherung. Das gibts schon zur Genuege in allen Foren. Nur ein kleiner Erfahrungsbericht meinerseits.
    Mein USB Memory (auch etwa 3 Jahre alt), mit allen Mails drauf, wurde schon mindestens 5 mal aus der Waschmaschine geborgen nach dem Hauptwaschgang. Die Daten sind immer noch da, 100% lesbar und weiterschreiben kann ich auch. (Die Schrift ist etwas glatter geworden, wird vom Weichspueler sein).

    Das zeigt ja an, dass der Speicher nicht defekt ist. Falls ein Datenverlust schlimm waere, musst du sehr sorgsam vorgehen.
    Die oben erwaehnten Tools schreiben alle nichts auf den Speicher, wenn du nicht explizit einen Befehl dazu gibst.
    Also wuerde ich probieren, die Daten zu restaurieren und auf dem Computer zu speichern. Warum der Player noch lesen kann und der Computer nicht, ist so kaum zu beantworten. Am wahrscheinlichsten ist am Filesystem nicht mehr alles intakt. Vielleicht kann Testdisk dies reparieren.

    Auch einen schoenen Sonntag

    tilac1
     
  8. eos
    eos
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?s=a1981f1900efd866751c8d18e47365ad&t=110869
     
  9. Ich tippe auf einen Bedienungsfehler - bzw. die Software des Players gehört neuinstalliert.

    Bei USB Mediasticks gibts meist zwei Modusse ...

    +) Als Media Ordner = VOR dem System-Booten anstecken

    +) Als externer Speicher, also eine wie Festplatte ansprechbar = NACH dem Booten anstecken


    Frage:

    - Funktioniern beide nicht?
    - Auch nicht auf einem anderen USB Port?
     
  10. :-X
    @thehop,

    also jetzt verwechselst du doch was.
    Wenn ein Device als Wechselplatte angesprochen wird, kann man über den normalen Windows Explorer darauf zugreifen,
    im Fall von den Media-Devices nur über die entsprechende Software.

    Bin zwar in diesen Dingen absolut nicht firm, aber daß ein USB-Device vor dem Systemstart angestöpselt sein muß zum Erkennen wäre mir ganz neu. Man will ja nicht über den Stick booten.
     
Die Seite wird geladen...

Kann keine Daten mehr vom USB-Stick lesen. Soll ihn formatieren (laut Windows) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ich kann unter Windows 10 keine Blurays mehr abspielen Windows 10 Forum 28. Feb. 2016
Kann keine Eckklammern mehr machen. Windows 10 Forum 21. Feb. 2016
Kann keinen neuen Benutzer erstellen Windows 8 Forum 2. Juni 2015
Kann Dateien trotz Vollzugriff nicht öffnen oder verwenden (Keine Rechte) Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Autoit Error Line 483 / kann keine Exe ausführen Windows XP Forum 20. Sep. 2014