kann man installierte Proggs von C: auf D: verschieben?

Dieses Thema kann man installierte Proggs von C: auf D: verschieben? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Servus_1, 4. Juli 2003.

Thema: kann man installierte Proggs von C: auf D: verschieben? Servus alle miteinander! Habe folgendes Problem unter Win2K: folgendes Laufwerke/Partitionen sind vorhanden:...

  1. Servus alle miteinander!

    Habe folgendes Problem unter Win2K:

    folgendes Laufwerke/Partitionen sind vorhanden:
    Platte 1 mit 4 GB, Partition C: mit 4 GB
    Platte 2 mit 40 GB: Partition D: mit 35 GB, Partition E: mit 3 GB

    D: hat noch irrsinnig viel Platz, wohingegen C: zum bersten voll ist (Win2K, Office2K, viele Proggis...).
    Inzwischen krieg ich schon Probleme, weil der freie Speicherplatz auf C: geringer ist als der virtuelle Speicher.

    Als Erste-Hilfe-Maßnahme hab ich jetzt mal aufgeräumt (Temp, temp.www.files, Eigene Dateien, etc.), aber mehr als 250 MB frei schaff ich nicht.

    Steht also zu erwarten, dass bald wieder Probleme auftreten :-\

    Am liebsten wäre es mir, wenn ich Win irgendwie beibringen könnte, das installierte Office von C: auf D: zu verschieben, geht das irgendwie?

    Alternativ würde ich Win gerneklarmachen, dass es für den virtuellen Speicher auf D: zugreifen soll. Wie man das in Win98 einstellt, weiß ich noch, aber in 2K hat's mir noch keiner verraten :mad:

    Danke für alle Tipps

    Gruß Servus
     
  2. Wenn du schon verschiede Paritionen angelegt hast, solltest du sie auch nutzen. Dazu solltest du dir eine Struktur überlegen wie z. B.

    C: Betriebssystem und Software, die unmittelbar dazugehört

    D: Programme (evt. Unterkategorieren anlegen)

    Die D-Partition würde ich noch weiter unterteilen, z.B. noch eine Partition für deine persönlichen Daten (mp3, Videos, Dokumente, ...).

    Um mehr Platz zu schaffen, dürfte es wohl am einfachsten sein, die Programme zu deinstallieren und auf eine andere Partition wieder zu installieren. Nimm am besten die Programme, die am größten sind und du nicht großartig einrichten musst.

    Du kannst zwar auch die Programme verschieben, aber dann mußt du sämtliche Pfadangaben, die vorher auf C: zeigten auf D: abändern. Das Problem ist, daß diese Einstellungen überall sein können: In der Registry, in ini-Dateien (sowohl im Programmverzeichnis, als auch im Windowsverzeichnis). Desweiteren musst alle deine Verknüpfungen aktualisieren.

    Es dürfte also vorheriger Ratschlag am besten sein.
     
  3. Wie wärs in diesem Fall -um das De- und Neu-Installieren zu umgehen- mit der Änderung der Partitionsgrössen mit einem entsprechenden Tool ??

    Cheers,
    Joshua
     
  4. @Joshua.....

    wollt ich ihm auch schon raten - aber C ist ne eigene Platte

    @servus

    kukris hat schon recht - es wär ne gute idee, das ding bei gelegenheit nochmal mit getrennten System/Swap/Prog/Daten-Partitionen hochzuziehen

    damit hast du auf dauer mit sicherheit weniger ärger
     
  5. Die Auslagerungsdatei verschieben wäre mal ein Anfang:
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften wählen, zur Registerkarte Erweitert springen, dort Systemleistungsoptionen aufrufen.

    Bei Virtueller Arbeitsspeicher auf Ändern klicken und entsprechende Einstellungen vornehmen.

    Weitere Tipps:
    Der Ordner Verlauf mal von 20 auf 5 Tage runterdrehen, regelmässig die Temporary Internet Files löschen etc.

    Btw, die De- und Neu-Installation von Office ist prinzipiell kein Problem:
    De-Installiere Office in der C-Partition, verschieben nach der De-Installation den verbleibenden Ordner nach D: und installiere Office in genau diesen Ordner - dann bleiben deine Einstellunge erhalten ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  6. hi

    einen hab ich noch....

    images anlegen, jeweils auf die andere platte ziehen und tauschen - musst aber win evtl im rep-Modus nochmal hochfahren, falls es meckert.

    wenns nicht geht einfach die originalimages wieder da drauf, wo sie waren
     
  7. zwei Ideen zur sache (benötigen beide Norton Systemworks)

    1. brutalo Methode, Erfolgschancen ev. 80% (kommt auf die Programme an, die verschoben werden - Microsoft Programme halten sich im allgemeinen streng an die Konventionen, das bedeutet stur, mit geringeren Erfolgsaussichten)
     
Die Seite wird geladen...

kann man installierte Proggs von C: auf D: verschieben? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann man alle installierte Updates speichern? Windows 7 Forum 10. Feb. 2014
Auf einem Mac installiertes Win XP+SP3 kann nicht gestartet werden, weil Maus un Windows XP Forum 6. Juli 2009
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016