Kann man seine IP mit VPN-Tools hinter einem Router wirksam verschleiern?

Dieses Thema Kann man seine IP mit VPN-Tools hinter einem Router wirksam verschleiern? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von holgi2000, 21. Dez. 2013.

Thema: Kann man seine IP mit VPN-Tools hinter einem Router wirksam verschleiern? Hi, mal eine Verständnisfrage zum Thema IP-Verschleierung: Als Beispiel nehme ich CyberGhost VPN. Man soll damit mit...

  1. Hi,
    mal eine Verständnisfrage zum Thema IP-Verschleierung:
    Als Beispiel nehme ich CyberGhost VPN. Man soll damit mit einer anderen IP als der, mit der man sich bei seinem Provider eingewählt hat, unterwegs sein. Zuerst ermittle ich meine aktuelle IP im Router. Danach starte ich CyberGhost, und mir wird tatsächlich eine andere IP angezeigt. Dies überprüfe ich durch einen entsprechenden Dienst im Internet (z.B. wieistmeineIP): Es ist die CyberGhost-IP. Warum wird nicht die Router-IP ins Internet übertragen? Das würde ich gern verstehen. Kann mir das jemand technisch erklären?
    Wirkliche Anonymität dürfte aber damit zu erhalten sein, oder doch?

    Ich habe dies schon in einem anderen Forum gepostet, doch da kam nichts Erhellendes. Wäre ich doch besser gleich hier in mein Lieblingsforum gekommen.

    Danke und schöne Grüsse.
    Holger
     
  2. Einfach ausgedrückt: Die Router IP wird übertragen, allerdings nur bis zum Cyberghost Server. Von dort werden deine Anfragen vom Cyberghost Server weiter geleitet. Daher siehst du über Wieistmeine IP nur die Cyberghost IP.
     
  3. A ja. Danke dir. Ist dann eine Rückverfolgung bis zu mir machbar?
     
  4. Ja, wenn der Cyberghost Server deine IP verrät. Das gibt es.
    Hier etwas Besseres, eine Kaskade über Ländergrenzen ... JonDonym
    wird auch in der c't gewürdigt

    https://www.anonym-surfen.de/
     
  5. Nochmals danke. Scheint insgesamt ein gutes Projekt zu sein, auf Debian-Basis. Die heise-Seite ist leider offline. Der Premium-Dienst ist ganz schön teuer, und man hat ein limitiertes Datenvolumen zu beachten. Sollte aber zum surfen ausreichen. Ich seh mir das mal näher an, weiß aber noch nicht, ob ich soviel ausgeben möchte.
     
  6. Ich habe diesen Test durchgeführt auf JonDonym

    Aber etwa die hälfte der gefunden Angaben sind leider falsch.!!!
     
  7. Welche Angaben waren falsch ?
    Und wo gefunden ?
     
  8. Z. B. Firewall oder Browserangaben.
    Hier kannst Du es selber testen IP-Check
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      54,3 KB
      Aufrufe:
      56
  9. wichtig - alles grün
    unwichtig - angaben über browser, u.s.w. ..... falsche angaben täuschen doch den gegner !
    alles was du dort siehst sehen andere auch, also vollig egal ob richtig oder falsch,
    hauptsache wenig !
     
Die Seite wird geladen...

Kann man seine IP mit VPN-Tools hinter einem Router wirksam verschleiern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016
Wie kann man Videos über das Internet auf seinem PC speichern? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Juli 2009
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016