Kann mein Analog-Modem auch faxen?

Dieses Thema Kann mein Analog-Modem auch faxen? im Forum "Hardware" wurde erstellt von ulrik, 13. Aug. 2005.

Thema: Kann mein Analog-Modem auch faxen? Ich habe ein Smartlink 56k-Pci-Modem (analog). Internetzugang ohne Probleme- nur, trotz nachträglicher Installation...

  1. Ich habe ein Smartlink 56k-Pci-Modem (analog).
    Internetzugang ohne Probleme- nur,
    trotz nachträglicher Installation des Faxdienstes (WIN XP-Prof, SP2, alle wichtigen updates) und korrekter Faxdruckerkonfiguration
    sendet das Modem keine Faxe- der Faxmonitor meldet Bereit, aber es sind keinerlei Wählgeräusche zu hören.
    Testweise auf Empfang geschaltet (obwohl in ich in der Kofiguration bewußt nur auf Fähigkeit Senden eingestellt habe),
    ist das Modem sofort aktiv (Wähltöne zu hören) und versucht ein Fax zu empfangen
    (wird auch auf dem Faxmonitor angezeigt).
    Warum aber funktioniert es nicht andersrum und sendet?
    Die Treiber wurden auf einer extra CD beim Kauf beigelegt,
    neuere Treiber als Download unter der Firma Smartlink funktionieren nicht
    (als Länderauswahl wird nur USA angeboten).
    Es wäre schön, wenn mir Jemand helfen könnte, damit ich endlich faxen kann.
    Muß man etwa per Hand beim Modem einen zusätzlichen init-string eingeben, damit der Ruf (zum Faxen) rausgeht?
    Kennt sich da Jemand aus?
    Danke Euch herzlich für jede Information!
     
  2. Normal müsste es eigentlich gehen. Klappt jedenfalls bei mir mit ext. ELSA Microlink 56k.
    Was mich bei deinem Posting stört, ist folgendes:
    Bei Empfang wird nicht gewählt, sondern das Modem reagiert erst bei einem Anruf. Da stellt das Modem bei Dir wohl erst seine Verbindungsbereitschaft her.
    Da ist die Frage, ob das Modem beim Senden überhaupt aktiv ist oder wird. Bei mir werden die Bereitschaft und Verbindung zum Telefonnetz über LEDs angezeigt. Beim Wählen bzw Übertragung wird das nochmals extra angezeigt.
    Wenn Du vielleicht Scansoftware hast, kannst Du dort mal nach Faxmöglichkeiten nachschauen. Möglicherweise geht es damit.
    gruss clasaf
     
  3. Danke für Deine Antwort!
    Ja- ich habe mich wohl falsch ausgedrückt: Keine WÄHLtöne beim probeweisen Empfang, aber zumindest Töne.
    Es ist richtig: Das Fenster (eingeblendet) der Win-Faxkonsole meldet Bereit,
    aber es passiert nx, auch keinerlei Wählgeräusche.
    Ich kann es mir nur so erklären, daß mein Win-XP durch sorgfältige und up to date-
    Patcheinspielung dem Modem die Möglichkeit zum Senden genommen hat.
    Beim Neukauf des Rechners hat das Faxen mal funktioniert.
    Ich werde mal versuchen, eine Shareware (Freeware gibt es wohl nicht) zum Faxen
    zu installieren.
    Wenn DAS klappt, melde ich mich mal wieder, denn das wäre ein Beweis, daß Win
    treibermäßig (durch dauerndes patchen) mein Modem ignoriert.
    Bin mal gespannt, wie es ausgeht.
    Gruß -ulrik
     
  4. Ich würde mir probehalber bei aktiviertem Empfang mal ein Fax schicken lassen. Wenn das wirklich empfangen wird, kann ich mir kein Treiberproblem vorstellen.
    Bei mir gab es aber ein Problem. Ich muss das Modem an die Zusatzgerätebuchse anschließen. (TFN-codiert o.ä.). An der Telefonbuchse ging das Faxen nicht.
    gruss clasaf
     
  5. @clasaf
    Vollzugsmeldung- nun geht es.
    Vielleicht ist Folgendes (möglicherweise für andere Leser ebenfalls von Interesse):
    Ich habe Windows eigene Faxconsole deinstalliert und stattdessen die Shareware
    (will- oder darf man nicht?- keinen link hier reinstellen)- fxoffice-
    installiert, kann ja jeder, der will, bei Gurgel suchen.
    Muß ich aber lobend beschreiben.
    Obwohl Shareware, sind alle Funktionen (Senden und Empfangen) aktiv, nur beim Empfang schaltet es sich nach einer gewissen Zeit ab, kann aber jederzeit neu aktiviert werden.
    Auf dem Fax oben wird eine Werbezeile eingedruckt.
    Ein kleines, feines (1,--MB) Prog, welches die Übertragungsrate life einblendet, ein Protokoll ablegt und vieles mehr.
    Das Senden läuft ohne Einschränkung, und vor allem- es funktioniert!
    Woran es bei mir liegt, daß das Windows eigene Zubehör nicht funktioniert, weiß ich immer noch nicht, aber es gibt mir schon zu denken, daß eine fremde Softwareschmiede ein Superprog gratis zur Verfügung stellt, welches auch noch problemlos funzt.
    Das nur abschließend und nochmals Danke für Deine Bemühung, mir zu helfen!
    MfG!
     
  6. Habe zufällig eine mögliche ;) Ursache für das Nichtfunktionieren von winfax gefunden. Unter den Diensten muss neben dem Faxdienst auch der Telefoniedienst ! aktiviert sein.
    gruss clasaf
     
Die Seite wird geladen...

Kann mein Analog-Modem auch faxen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Wie kann ich windows 7 auf meinen Notbock instaieren? Windows 7 Forum 24. Okt. 2014
Hilfe! Kann nicht mehr auf mein Konto zugreifen!! E-Mail-Programme 28. Dez. 2013
>> Wie kann ich das Passwort von meinem Pc herausfinden?<< Windows XP Forum 1. März 2012
kann ich meine grafikkarte auftakten? Windows 7 Forum 8. Nov. 2011