Kann nicht von CD booten mit ATA100...?

Dieses Thema Kann nicht von CD booten mit ATA100...? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von atctv, 19. Nov. 2003.

Thema: Kann nicht von CD booten mit ATA100...? Hallo! Mein System ist wie folgt: 2 Festplatten an Primary ATA100 und 2 CD-ROMs an Secondary ATA100. Bootsequenz:...

  1. Hallo!

    Mein System ist wie folgt:
    2 Festplatten an Primary ATA100 und 2 CD-ROMs an Secondary ATA100.
    Bootsequenz: ATA100/SCSI
    Ich habe ein ASUS A7V133 Mainboard.

    Problem: Ich kann nicht mit CD-ROM booten!

    Unter der Bootsequenz kann ich lediglich ATA100 auswählen und Floppy. CD-ROM und Other sind mit None versehen.

    Wenn ich ein CD-ROM an ein normales IDE-Port anschließen (Primary) und im BIOS auf einer anderen Eistellungsebene als wie die oben beschriebene, im Primary-IDE das CD-ROM angebe, findet der dieses nicht beim booten und bleibt dort stehen. Hab' das auch schon mit beiden CD-ROMs ausprobiert.

    Ich hatte auf dem System schonmal ein OS installiert über CD-ROM Booting, aber warum jetzt nicht mehr? Warum kann ich das CD-ROM auf dem ATA100 nicht richtig anwählen, sodass davon zuerst gestartet werden soll?

    Hoffe jemand blickt durch und kann mir helfen, ich möchte nämlich endlich meine neue Erungenschafft installieren - Linux! (Bin kein Windowsfeind - möchte nur mal was neues ausprobieren)

    Gruß
    atctv


    Edit by PCDSmartie: verschoben aus WinXP
     
  2. Eigentlich muesste es zumindest gehen, wenn Du ein CDRom an den ersten Kanal als Slave anschliesst und im Setup die Bootreihenfolge auf CDROM-Floppy-IDE umstellst. Zur Not mal IDE ganz aus der Bootreihenfolge rausnehmen.
     
  3. Hast Du mal probiert - wo none steht - die Eingabetaste zu drücken? Dann kann man meist erst sehen was einstellbar ist...............
    Sonst lass Dir mal von jemandem, der sich mit Bios auskennt, zeigen wie man da navigiert und Einstellungen vornimmt.........
     
  4. Die Bootsequenz CDROM-Floppy-IDE kann ich so nicht einstellen, da sie in dieser Form nicht zur Auswahl steht. Desweiteren solltet ihr wissen, das ich 2 versch. Controller habe: Die Festplatten sind an Prim. ATA100 (Raid-Controller) angeschlossen, die CD-ROMS an Sec. ATA100 (auch Raid) - Habe aber kein Raid-System erstellt. (Z.B. aus 2 Festplatten wird eine) Somit habe ich auch 2 Bootsequenzeinstellungsebenen im BIOS, einmal unter der Rubrik Main und einmal unter Boot (ganz oben die Auswahlpunkte, auf der Ebene auf der sich auch Exit und Powercontrol und Advanced befindet). Wenn ich nun ein CD-ROM an den Prim. IDE (den Stinknormalen IDE-Port) anschließe und im BIOS unter der 100%ig richtigen Einstellungsebene dieses angebe, findet er es nicht. (CDROM ist nicht kaputt)

    Hoffe das Hilft nochmal ein bischen...

    Gruß
    atctv
     
  5. Ich würde mal versuchsweise das zweite CDRom auch vom RaidController abhängen und das erste am normalen IDEController lassen.
     
  6. Ich würde doch gern empfehlen, mal das Handbuch zu Rate zu ziehen - Asus hat gewöhnlich sehr gute Handbücher - auch zum Download. Diese sollten genau durchgelesen werden - bei Unklarheiten ggf mal reinschauen bei www.bios-info.de
    Ansonsten - ist mir jedenfalls inzwischen immer noch nicht klar, wie viele Laufwerke/welche eingebaut sind und wo angeschlossen...........und daher kann ich zumindest auch keine passenden Ratschläge geben.........
     
Die Seite wird geladen...

Kann nicht von CD booten mit ATA100...? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
warum kann ich robocopy nicht starten Windows 7 Forum 29. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
USB 3.0 Stick wird nicht mehr erkannt Windows 7 Forum 10. Aug. 2016