Kann plötzlich aus keiner Anwendung drucken - HILFE!

Dieses Thema Kann plötzlich aus keiner Anwendung drucken - HILFE! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von peter111, 10. Feb. 2006.

Thema: Kann plötzlich aus keiner Anwendung drucken - HILFE! Hi, ich habe einen lokalen Drucker (Brother MFC 7420) per USB angeschlossen und es lief alles monatelange super....

  1. Hi,

    ich habe einen lokalen Drucker (Brother MFC 7420) per USB angeschlossen und es lief alles monatelange super. Seit gestern kann ich auf einmal aus keiner Anwendung mehr drucken, sofort kommt eine Fehlermeldung und die Druckaufträge tauchen nicht mal in der Warteschlange auf.

    Die Fehlermeldungen sind je nach Programm unterschiedlich,
    beim Editor: Ein interner Fehler ist aufgetreten
    bei Winword: Der Druckauftrag konnte nicht gestartet werden
    bei MS Word: Windows kann wegen eines Problems mit der Druckereinrichtung nicht drucken. Testen Sie folgende Funktionen: *Drucken Sie eine Testseite aus Windows *Überprüfen Sie, ob der Drucker angeschlossen ist *Installieren Sie den Druckertreiber neu.

    Habe ich natürlich alles mehrmals gemacht, habe auch im Geräte-Manager den Drucker und die ganzen USB-Anschlüsse gelöscht, damit sie nach einem Neustart neu installiert werden. Sind alle wieder da, funktioniert immer noch nicht.

    Auch wenn ich gar nicht drucken, sondern aus einer Anwendung ein PDF erstellen will (über die Druckfunktion mit dem PDF Writer) kommt die gleiche Fehlermeldung.

    Es liegt also definitv nicht am Drucker oder am Kabel oder am Anschluss.

    Kann es daran liegen, dass ich aufgrund eines anderen Problems den DR. Watson Post Mortem Debugger deinstalliert habe? Kann es sein, dass es mit der Installation von Adobe Acrobat Professional zusammenhängt?

    Hilfe, ich muss dringend wieder drucken!!!!

    Danke schön Smiley

    Peter
     
  2. Sagt die Ereignisanzeige etwas? Start -> Ausführen -> evenvwr.msc
    Läuft der Druckerwarteschlange-Dienst überhaupt? Start -> Ausführen -> services.msc
    Ist das SP2 für Windows XP installiert?

    Bye,
    Freudi
     
  3. Die Ereignisanzeige sagt dazu nix,
    die Druckerwarteschlange ist laut services.msc gestartet.
     
  4. Wieso den Dr. Watson deinstalliert ?
    Dr. Watson ist ein Windows internes Programm zur Fehlersuche.

    Mehr zu Dr. Watson und wie er funktioniert: http://www.a-m-i.de/tips/watson/watson.php
     
  5. Dr. Watson habe ich deinstalliert (aus der Registry gelöscht), weil ich immer wieder an allen möglichen Stellen (ca. 1 x alle 3 Tage) eine Dr. Watson Fehlermeldung bekommen habe - und das entsprechende Programm geschlossen wurde. Waren mal Outlook, mal Word, immer unterschiedlich.

    Als Dr. Watson deinstalliert war, kamen die richtigen Fehlermeldungen zum Vorschein, der beliebte Read-Speicherfehler Die Anwendung (read) auf XXXX kann nicht auf Speicher in X000000 zugreifen ....
     
  6. weiß denn wirklich keiner rat? ist echt dringend ... hilfe!!
     
  7. okay, es liegt an der firewall (zonealarm). wenn ich sie ausschalte, geht alles wieder.
    woran kann das liegen???
     
  8. hp
    hp
    du darfst den spoolerdienst im lokalen netzwerk nicht blocken ... stell mal in za das lokale netzwerk als trusted (vertraut) ein ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Kann plötzlich aus keiner Anwendung drucken - HILFE! - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Geräte werden plötzlich nicht mehr erkannt Windows 8 Forum 7. März 2015
Kann unter Windows 8.1 plötzlich keine USB Datenträger mehr lesen ... Windows 8 Forum 25. Aug. 2014
USB Sticks und USB Festplatten werden plötzlich nicht mehr erkannt Windows XP Forum 25. Jan. 2009
kann mit Windows Mail plötzlich nicht mehr senden Windows XP Forum 13. Okt. 2008
HILFEEE.. !!! Ich kann plötzlich keine Downloads mehr mit OPERA 8.0 ausführen... Web-Browser 5. Juli 2005