(Kauf-)Beratung: Firmennetzwerk und Homeoffice

Dieses Thema (Kauf-)Beratung: Firmennetzwerk und Homeoffice im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Helmchen, 14. Jan. 2009.

Thema: (Kauf-)Beratung: Firmennetzwerk und Homeoffice Hallo erstmal, euer Forum hat mir schon öfter lesend aus der Patsche geholfen, aus gegebenem Anlass habe ich mich...

  1. Hallo erstmal,

    euer Forum hat mir schon öfter lesend aus der Patsche geholfen, aus gegebenem Anlass habe ich mich jetzt angemeldet und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich muss hier in meiner Firma das Netzwerk aufbauen und tue mir ziemlich schwer damit. Ich weiß zwar grundsätzlich was ich will, aber bei den Details tue ich mir sehr schwer und ich kenne mich auch leider nicht aus, welche Geräte es so am Markt gibt.

    ich brauche (leider natürlich dringend) eine Kaufberatung für verschiedene Netzwerkgeräte. Natürlich bin ich auch für Tipps und Hinweise zur Konfiguration dankbar.

    Was ich möchte:
    Firma:
    VPN-Router evtl mit integriertem oder auch externem ADSL2+ Modem für die Interneteinwahl und die ständige Verbindung meines HomeOffice (VPN) - Die ständige Verbindung möchte ich, da ich über diese Verbindung eine Backuplösung betreiben möchte.
    Einen Gigabitswitch mit der Möglichkeit 2 Ports zu bündeln zur Anbindung des/der Server
    Einen abgn WLAN-Accesspoint.
    Geräte: Arbeitsplätze(GBit)/Notebooks (HPs 108.11n + DELLs 54MBit)/PDAs, 1 Server in Hardware mit verschiedenen virtuellen Servern mit 2 Ports an den Switch angebunden, verschieden Klein-Geräte (Drucker, Telefonanlage, etc.)

    HomeOffice
    Am besten eine AllInOne-Lösung für abgn WLAN/VPN/Router/Switch(4-8Port) auch Gigabit
    Das Problem ist hier, dass ich VDSL mit T-Entertain habe, also müsste das ganze IPTV fähig sein, was auch immer das genau bedeutet.
    Geräte: 2 Notebooks per WLAN teils auch LAN, 1 Mediaserver(ich nenn den Rechner einfach mal so) und einen Fileserver für Backup der Firma und als Storagelösung für den Mediaserver.

    Verkabelung in der Firma besteht weitgehend (hervorragendes Cat7-Kabel eher besser) - Gigabit sollte also kein Problem sein. Würde auch 10GBit nehmen, ist mir aber zu teuer.

    Der HomeOffice-Router sollte die VPN-Verbindung zur Firma herstellen, da ich in der Firma eine feste IP habe(T-DSL Business 16000)
    Sowohl HomeOffice als auch Firma hätte ich gerne im gleichen Netzwerk 192.168.0.x wobei ich mir eine Trennung nach IPs vorstelle:
    Firma:
    192.168.0.1 Gateway/Router (feste IP)
    192.168.0.2 DHCP-/File-Server (feste IP)
    192.168.0.3-199 per DHCP zugewiesen möglichst Bindung an MAC
    Home:
    192.168.0.200 Gateway/Router/DHCP
    192.168.0.201-254 per DHCP zugewiesen möglichst Bindung an MAC

    Generell möchte ich eine möglichst einfache Lösung die insbesondere in der täglichen Arbeit einfach und Komfortabel ist, ich brauche auch keine 110% Lösung was Sicherheit angeht (habe bisher die Verbindung in die Firma per Remotedesktopfreigabe ohne VPN bewerkstelligt - zu meiner völligen Zufriedenheit).

    Natürlich soll das ganze nicht viel kosten.


    Zusammengefasst also:
    Firma: Router, VPN, Modem, abgn Accesspoint, GB-Switch (Accesspoint und Switch müssen eigene Geräte werden, da räumlich getrennt vom Router)
    HomeOffice: Router, VPN, abgn Accesspoint, GB-Switch, IPTV-fähig (möglichst wenig Geräte)
    Vorhandene Geräte: 2x 8 Port 100MBit Switche, W721v u. W920v (VDSL), verschiedene Provider Geräte von Arcor und T-Com (Router und Modems)

    Schöne Grüße
    Holger

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Netzwerk-Hardware und -Grundinstallation"*[/blue]
     
  2. Vielleicht mal mehr lesen als den Betreff!

    Ich hätte in erster Linie kompetente Netzwerker gebraucht um erstmal zu klären welche Art von Geräten überhaupt benötigt wird, um dann zusätzlich eine Kaufberatung zu dieser Geräteklasse zu bekommen.

    Thema bitte schließen!

    Gruß
    Holger
     
Die Seite wird geladen...

(Kauf-)Beratung: Firmennetzwerk und Homeoffice - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kontrolle über Eindringen in Firmennetzwerk Windows XP Forum 25. Mai 2007
Neueinrichtung eines Firmennetzwerkes Windows XP Forum 31. Okt. 2005
Net Send alternative für Firmennetzwerke? Netzwerk 15. Juni 2005
remote desktop ins firmennetzwerk Netzwerk 11. Mai 2005
Outlook im Firmennetzwerk -> Notebook synchronisieren Windows XP Forum 27. Juli 2004