Kein Boot (HDD od. CD) möglich nach Absturz

Dieses Thema Kein Boot (HDD od. CD) möglich nach Absturz im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Andi_G, 2. Aug. 2009.

Thema: Kein Boot (HDD od. CD) möglich nach Absturz Hi zusammen, folgendes Problem: Ich betreibe ein Raid 0 mit 2 300GB S-ATA Platten an meinem NF4 Boad (--> Onboard...

  1. Hi zusammen,
    folgendes Problem:

    Ich betreibe ein Raid 0 mit 2 300GB S-ATA Platten an meinem NF4 Boad (--> Onboard Raid Controller). Die resultierenden 600GB habe ich in verschiedene Partitionen verteilt.

    So weit so gut. Jetzt wird's spannend: Seit einigen Tagen hatte mein System einfach Hänger. Es schien so, dass diese nur bei Zugriff auf eine der Partitionen (nicht die fürs System) auftraten. Also habe ich einfach mal Windows Festplatten Fehlersuche für die Partition gestartet. Nach ein paar Minuten brachte mir das einen schwarzen Bildschrirm und nichts ging mehr. Also Rechner aus - nur ging dieser nicht mehr an.


    • [li]Beim normalen Windows Boot komme ich nicht mal bis zum Startbildschirm (den mit der Ladeleiste).[/li]
      [li]Der Start im abgesicherten Modus bleibt nach nur 5 Zeilen bei ...\windows\system32\config\system hängen.[/li]
      [li]Boot von Windows CD geht nicht! Nach dem ersten Satz Untersuche Hardware... bleibt der Bildschirm schwarz.[/li]

    Jetzt wirds spannend. Hab viel Versucht (RAM getauscht, verschiedensten BIOS Settings) - ändert alles nichts. Aber : Wenn ich den RAID Controller deaktiviere, funktioniert der Boot von CD auf einmal! Nur erkennt der natürlich das Raid nicht (nicht wegen fehlendem Treiber sondern weil es ja deaktiviert ist!). Also komm ich auch nichts ans Windows ran.

    Scheint mir also fast, als ob der Controller was weg hat?!
    Oder hat einer eine andere (bessere) Vermutung? Was kann ich tun um zumindest meine Daten zu retten?

    System: DFI Lanparty NF4 Ultra, AMD Athlon 64, WinXP SP2

    Viele Grüße,
    Andreas

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. config system beschädigt:
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1083

    pan_fee
     
  3. Danke für die schnelle Antwort. Genau an das hatte ich ja auch gedacht.

    Aber wie gesagt, da gibt es leider ein Prolem: Der Boot von der WinXP CD funktioniert nur, wenn der Raid Controller AUSGESCHALTET ist. Dann startet Setup zwar von der CD. Nur ohne Raid Controller werden die Festplatten als unformatiert erkennt. Und damit hat es sich mit der Wiederherstellungskonsole leider gesch****... :-(
     
  4. Hi zusammen,
    ich hab jetzt mal von Diskette gebootet und DFT laufen lassen. Fazit: Platte defekt..... Falls einer eine einfach Möglichkeit kennt, die Daten zu sichern, bitte schreien!

    Danke trotzdem,
    Andi.

    PS: Thema evtl. zur Hardware verschieben...
     
  5. Hallo Andi,

    ich würde eine neue Festpatte einbauen, die alten vorrübergehend vom System trennen, auf der neuen Platte das neu System installieren und anschließend die alten Platten wieder ins System einbinden und veruchen die Daten zu Retten.
     
  6. hp
    hp
    hallo er hat ein raid 0 gehabt, da gibt es nichts mehr zu retten. wenn ein stripe eines raid 0 kaputt ist ist auch das ganze volume am a...

    greetz

    hugo
     
  7. Es ist mir immer noch unbegreiflich warum Raid 0 anstelle von Raid 1 verwendet wird ! Bei der Restaurant Verwaltung hatten sie deshalb alle Daten verloren weil sie kein zusätzliches externes Backup gemacht haben.

    Du kannst noch probieren beim Link unten den RAID Reconstructor zu verwenden (ohne Gewähr).

    http://www.runtime.org/german/index.html

    Walter

    :(
     
  8. Hallo Hugo & Walter

    ihr habt Recht, bei :| Raid 0 :| hat Andreas Mega Probleme.

    @Andeas, lese den Inhalt des folgenden Links!

    http://www.kuert.at/raid

    dann machst du den Fehler nicht noch einmal!

    Da ich bei der nächsten Neuinstallation auch ein Raidsystem einrichten möchte, habe ich mich einmal etwas genauer Informiert.

    Ja man lernt durch Fehler dazu,
    ein zusätzliches externes Backup sollte auch bei Raid 1 immer gemacht werden!
    Bei Raid 0 ist ein zusätzliches externes Backup jedoch Pflicht.
     
  9. http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/2008/beratung_datenrettung_testdisk/2/
    Falls wirklich besonders wichtig - würde ich mich direkt an Fiona wenden!
    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE
    http://www.cgsecurity.org/wiki/Das_TestDisk-Team#Fiona_Meg_Riessler
    Sie ist immer freundlich und hilfsbereit! Und hat wirklich Ahnung - kann sagen, was geht und was nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Kein Boot (HDD od. CD) möglich nach Absturz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8 - UEFI unter Boot kein CD/DVD Windows 8 Forum 20. Juni 2015
PC stürzt ab - fehlermeldung das keine Bootbare platte gefunden Windows 8 Forum 2. März 2015
Win 7+ Neustart, danach kein booten mehr.. Windows 7 Forum 4. Jan. 2015
Win 7 Registry Problem. Kein Boot Windows 7 Forum 31. Mai 2011
Kein Bootsektor Windows XP Forum 3. Apr. 2013