kein Garantiefall durch kompatible Druckerpatronen?!

Dieses Thema kein Garantiefall durch kompatible Druckerpatronen?! im Forum "Hardware" wurde erstellt von MissMoonlight, 29. Aug. 2011.

Thema: kein Garantiefall durch kompatible Druckerpatronen?! Hi! ich hab eine stink-Wut. Mein Drucker (Canon) ist im Eimer. Er druckt nicht mehr richtig und zieht das Papier...

  1. Hi!

    ich hab eine stink-Wut. Mein Drucker (Canon) ist im Eimer. Er druckt nicht mehr richtig und zieht das Papier nicht mehr korrekt ein. Nachdem das Gerät noch nicht lange in meinem Besitz ist, dachte ich mir
    klarer Fall: Garantie (gerade mal vor 8 Monaten gekauft).
    Ich habe das Gerät also zum Händler gebracht und der hat es an den Hersteller geschickt. Heute kam die Antwort: definitiv kein Garantiefall da eine Druckerpatrone eines anderen Herstellers verwendet wurde. Obwohl die Druckerpatrone am Problem
    auch laut Händler nicht Schuld ist.
    Dennoch weigert sich die Firma das als Garantiefall anzuerkennen, da ich keine originialen Patronen verwendet habe.

    Kann ich da noch was machen oder bleibe ich da jetzt auf meinem kaputten Gerät sitzen und muss mir ein neues kaufen? Habt ihr irgendwelche Lösungsvorschläge?
     
  2. Jede Alternative kostet mehr als ein neuer Drucker - ist leider nunmal so.

    Wennst die Patrone beim Händler gekauft hast könntest den unter Druck setzen - sonst gibts keine Chance ohne Geld in die Hand zu nehmen.


    EDIT:
    Muss mich korrigieren - schau dir mal z.B. das hier an:
    http://www.gutefrage.net/frage/garantieverlust-bei-fremdtinte
    bzw.:
    http://www.test.de/themen/computer-telefon/meldung/Drucken-mit-Billigtinte-Ohne-Gewaehr-1504607-2504607/

    Gruß

    Bytehawk
     
  3. Ist Leider ein Problem das viele haben.
    Viele wissen Leider auch nicht das es dafür eine Lösung gibt die schon auf dem Computer installiert ist wenn der Drucker Treiber installiert ist.

    Dazu gehst du mal auf : Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker\"Name" Drucker\Druckermanagementnt dort auf Druckoptionen
    Dort im Reiter auf Utility.
    Dort machst du mal ein Volles Programm. Das Heißt -> Düsentest, Druckkopfreinigung, Druckkopf - Justage und bei manchen gibt es die Funktion die Rollen mit dem das Papier eingezogen wird zu "Kalibrieren"


    Sollte definitiv helfen


    Gruß Lennox
     
Die Seite wird geladen...

kein Garantiefall durch kompatible Druckerpatronen?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
Win 2000 Pro kein Kennwort Windows 95-2000 3. Sep. 2016
keine Windows update möglich Windows 8 Forum 23. Aug. 2016