kein Lesezugriff auf Partition, USB-HDD und CD-Laufwerke

Dieses Thema kein Lesezugriff auf Partition, USB-HDD und CD-Laufwerke im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Keschu, 18. Juni 2006.

Thema: kein Lesezugriff auf Partition, USB-HDD und CD-Laufwerke Hallo, seit ein paar Tagen habe ich dieses Problem. Die Laufwerke werden im WinXP-Explorer alle angezeigt. Die...

  1. Hallo,
    seit ein paar Tagen habe ich dieses Problem. Die Laufwerke werden im WinXP-Explorer alle angezeigt. Die Partition C auf der internen HDD wird normal, Partition D aber nur als Lokaler Datenträger und nicht mit den eigentlichen Namen Multimedia angezeigt. Auch bei der USB-HDD ist das so. In der Computerverwaltung wird sie mit ca 30 GB aber als 100%, normal wären ca. 5%, frei angezeigt. Ebenso die USB-HDD und die CD-Laufwerke. Im Explorer wird bei den Symbolen angezeigt, daß eine CD drinnliegt. Ich bekomme aber nur mit IsoBuster Zugriff auf den CD-Inhalt. Das ist auch so bei den virtuellen CD-Laufwerken. Die USB-HDD geht am Laptop. Diskette, USB-Speichersticks, Digicam und Kartenleser funktionieren aber seltsamerweise einwandfrei. Was auch seltsam ist, ich kann etwas auf CD/DVD brennen aber nicht mehr auslesen. Lege ich dann die CD im Laptop ein, ist alles lesbar und funktioniert. Wenn ich mit der Knoppex-CD oder Norten Ghost 9 boote, habe ich auf alle Partitionen Zugriff und kann von jeder fehlerfrei lesen. Ein Scan mit PM8 zeigte kein Fehler, nur das ich keinen Zugriff auf den Inhalt bekomme, aber es wurde der Name der Partition angezeigt. Im abgesicherten Modus habe ich auch keinen Zugriff auf die Laufwerke. Habe auch noch mal im abg. Modus die HDD mit den Virenscanner überprüfen lassen, kein Virus. Ein HDD-Scan mit Dr. Norton zeigte auch keine Fehler. Wollte sfc starten, nur geht es nicht weiter da er ja irgendwann von CD lesen will. Reparaturversuche habe ich sonst noch keine weiter unternommen und eine Neuinstallation ist zeitlich nicht möglich. Im Moment habe ich nur Zugriff auf Part. C und DSL. Hoffe, Ihr könnt mir helfen. Danke
     
  2. Hi, sichere nach Möglichkeit zunächst mal wichtige Daten - ggf mit Knoppix - und extern.
    Und überlege mal, ob du davor irgend etwas ( angefangen bei Bios-Update, sonstige Updates/Installationen oder Umbauten gemacht hast.
     
  3. wenn vom CD ROM-LW nichts mehr gelesen werden kann,dann ist der Laser hinüber. Dann hilft nur,wie bei mir, LW
    wechseln. Die letzte Session müsste Windows anzeigen,
    alles andere ist nur mit Isobuster lesbar. Wenn Partitionen oder LW´s beim Start nicht angezeigt werden,
    dann ist ein Fehler in der Systemregistry. Ein Neustart nach
    etwa 10 min. hat bei mir geholfen.

    Gruß Martin
     
  4. Hi,
    ich hatte eine Derfagmentierung mit O&O gemacht, vorher die Auslagerungsdatei deaktiviert und danach wieder aktiviert. Ich glaube, dann habe ich noch 2 oder 3 Programme deinstalliert. Kann aber nicht sagen, ob es dannach schon nicht mehr ging. Wenn ich jetzt sfc machen will, greift er ja immer auf die WinXP CD zu, das geht aber nun nicht. Jetzt habe ich mit IsoBuster das i386-Verzeichnis auf HDD kopiert. Wo kann ich in der Reg. das ändern, daß er dann auf das Verzeichnis zugreift und nicht auf die CD?[br][br]Erstellt am: 20.06.06 um 11:57:31[hr][br]
    Ich habe 3 CD-Laufwerke drinne und es ist bei allen das gleiche. Ich habe ja noch ein Backup wo alles geht, kann man daraus nicht einfach dir Reg. zurückkopieren? Ein Neustart nützt nichts, es ist ja schon seit mehrenen Tagen.
     
Die Seite wird geladen...

kein Lesezugriff auf Partition, USB-HDD und CD-Laufwerke - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
Win 2000 Pro kein Kennwort Windows 95-2000 3. Sep. 2016
keine Windows update möglich Windows 8 Forum 23. Aug. 2016