Kein Sound mehr, weder Soundkarte noch On Board

Dieses Thema Kein Sound mehr, weder Soundkarte noch On Board im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caesar, 17. Juli 2006.

Thema: Kein Sound mehr, weder Soundkarte noch On Board hallo, ich hatte vergeblich versucht, ein midi-interface zu installieren mit dem ergebnis, dass ich nun keinen...

  1. hallo,

    ich hatte vergeblich versucht, ein midi-interface zu installieren mit dem ergebnis, dass ich nun keinen sound mehr habe.
    ich habe eine creative soundblaster live soundkarte, habe aber soviel ich weiß auch noch onboard sound. beides funtkioniert aber nicht mehr.
    everest home edition erkennt unter multimedia nur die soundblaster, aber wenn ich versuche den aktuellen treiber zu installieren, sagt mir das installationsprogramm, dass es keine hardware findet.
    im gerätemanager finde ich unter audio, video- und gamecontroller mpu-401-kompatibles midi-gerät, aber keine soundblaster und unter andere geräte steht ein audiocontroller für multimedia aber mit gelbem ausrufezeichen.
    der creative support ist ein witz. da hat man mir nach mehreren tagen nur geschrieben, ich möge mich bitte an den händler wenden, der mir pc und soundkarte verkauft hat. toller support.
    vorher hat aber der sound ja einwandfrei funktioniert. meiner meinung nach sogar onboard-sound und soundblaster gemeinsam.
    hat jemand eine idee, wie ich meine soundkarte wieder zum laufen bekomme?
    danke und gruß
    kater
     
  2. also der onboard sound dürfte nicht gemeinsam mit der soundkarte funktioniert haben, aber das problem mit dem Installieren der Software für die Soundblaster Live! habe ich auch er sagt immer ich hätte keine Creative karte. Ich kann das nur umgehen in dem ich die mitgelieferte CD einschiebe und über den Geräte Manager die treiber für das Multimedia Device Installiere.
    Auch bei mir war der Creative Support alles andere als freundlich, da habe ich dann glatt mal geantwort ob sie nicht gleich die Support abteilung entlassen wollen, da dort scheinbar nur stoffel beschäftigt werden, die nichts tuhn. Darauf kam natürlich keine Antwort, hatte ich auch nicht erwartet. Als den Support kann man vergessen.
    Wie gesagt versuchs mal über den geräte manager, vorher jegliche treiberreste niedermachen! Das ist ganz wichtig bei dem Creative teil.
     
  3. hallo,
    danke für die schnelle antwort. ich habe leider keine cd. die soundblaster wurde damals direkt beim händler eingebaut.
    was ich noch vergessen hatte, für diejenigen, die es interessiert. ich habe windows xp und das motherboard: ASRock K7VT4A Pro (5 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
    danke und gruß
     
  4. hmm, gut dann würde mir noch einfallen, falls du den sound dringend brauchst: Baue die Sounblaster aus, geh ins BIOS, schalte falls nötig die onboard Karte an, und installiere dann deren treiber von der Mainboard CD. ICh denke, das sollte dann schon mal ne Übergangslösung sein. Falls auch das nicht funktioniert muss ich passen.
     
  5. hab die soundblaster mal ausgebaut, hilft aber nix und ich habe auch leider keine mainboard-cd :(
     
  6. schau mal hier: http://www.asrock.com/support/download.asp?Model=K7VT4A PRO , da findest du die Treiber für dein Board.
     
Die Seite wird geladen...

Kein Sound mehr, weder Soundkarte noch On Board - Ähnliche Themen

Forum Datum
Es wird kein Sound "produziert" Windows Vista Forum 24. Dez. 2014
Kein Sound nach Start von BF4 und CoD AW mit Headset - Heimkino kein Problem - hä? Windows 8 Forum 22. Dez. 2014
Kein Sound ! WIN XP und SP2 und Realtek-Treiber installiert. Windows XP Forum 6. Okt. 2014
win7 kein upmix / kein vernünftiger sound Windows 7 Forum 5. Okt. 2014
Nach Videos im Internet kein Sound mehr Windows 8 Forum 14. Aug. 2014