Kein Speicherplatz für den Drucker

Dieses Thema Kein Speicherplatz für den Drucker im Forum "Hardware" wurde erstellt von teddy-x, 15. Nov. 2004.

Thema: Kein Speicherplatz für den Drucker Hallo, ich habe meinen Rechner neu installiert (Windows 2000) und wollte nun den Drucker (hp 3650) neu...

  1. Hallo,

    ich habe meinen Rechner neu installiert (Windows 2000) und wollte nun den Drucker (hp 3650) neu installieren. Nach dem Einlegen der CD kommt aber ein Fenster, indem mir mitgeteilt wird, dass die Systemvoraussetzungen nicht erfüllt werden. Angeblich sei zuwenig Speicherplatz vorhanden. Beim Blick auf den Arbeitsplatz - C: wird mir aber angezeigt, es seien in der Partition noch über 16 GB frei.

    Hat jemand eine Idee, wo ich suchen soll und was ich einstellen muss ?

    Viele Grüße

    Teddy-x
     
  2. Benötigst Du den ganzen Müll, den die CD mitinstallieren will?
    Wenn nein, würde ich den Drucker über die Systemsteuerung installieren und den Pfad zum Druckertreiber angeben.
    Mit HP hatte ich schon ähnlichen Ärger. Allerdings unter NT.

    Eddie
     
  3. Hallo Eddie,

    ich benötige die Zusätze eigentlich nicht. Ich bin im Moment nur ratlos, warum dieses Problem diesesmal auftritt. Ich habe schon etliche male Windows installiert und bisher das Problem nicht gehabt.

    Andererseits auch wenn ich die Programme nicht benötige, so ist doch der Restspeicherplatz allemal ausreichend. Also muss das Problem irgendwo anders liegen.

    Ich werde heute abend zu Hause die Installation mal über die Systemsteuerung probieren. Bis dahin erst einmal vielen Dank.

    teddy-x
     
  4. Hallo Eddie,

    ich habe versucht den Drucker über die Systemsteuerung zu installieren. Zum Schluss der Installation wird gefragt, ob eine Testseite gedruckt werden soll. Nach Bestätigung kommt keine Seite und er druckt auch nicht. Ziemlich blöde Situation. Mir fällt im Moment nichts ein, wo ich noch suchen sollte.

    Viele Grüße

    teddy-x
     
  5. Das Teil wird doch über den USB Port angeschlossen. Schon mal einen anderen Port probiert? Wenn dein PC nur USB 1.1 unterstützt, kann es schonmal vorkommen, dass es da Probleme gibt, selbst wenn das ganze abwärtskompatibel sein soll.
     
  6. hi

    könnte mir vorstellen das mit der speicherplatzabfrage ein problem mit dem programm (installer von hp) selbst gibt, weil es für die berechnende variable selbst einen zu kleinen wert reserviert wurde, nämlich nur 4Bytes 16GB entspechen einen wert in hexadezimal 400000000.
    die fürhrende 4 steht aber bereits im 5. byte.
    also kommt als ergebniss null speicherplatz übrig raus.

    je nach dem wieviel schon installiert wurde, mehr oder weniger funktioniert die installation wieder.
    als lösung wäre, erstmal etwas draufspielen oder einfach mal den virutellen arbeitsspeicher fix auf z.b. 2GB (min und max gleich gross) setzen.
     
  7. :-\ Hallo,

    ich weiß nicht wie und warum, aber nachdem ich die 2. Partition formatiert habe, hat der PC den Drucker über USB erkannt und sich selbständig den Treiber installiert.

    Auf der 2. Partition ist aber nach wie vor nichts drauf. Das alles ist für mich immer noch ein Rätsel. Die 2. unformatierte Partition hat doch nichts mit der Installation des Druckers zu tun. Wenn jemand eine Antwort hat bitte mailen.

    Viele Grüße

    teddy-x
     
Die Seite wird geladen...

Kein Speicherplatz für den Drucker - Ähnliche Themen

Forum Datum
Auf Partition angeblich kein Speicherplatz mehr vorhanden Windows Vista Forum 29. Mai 2014
"Kein Speicherplatz auf Recover (D)" Windows 7 Forum 29. Nov. 2010
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016