Kein Videosignal - Grafikkarte aber in Ordnung

Dieses Thema Kein Videosignal - Grafikkarte aber in Ordnung im Forum "Hardware" wurde erstellt von PCDPatrick, 15. Mai 2005.

Thema: Kein Videosignal - Grafikkarte aber in Ordnung Moin, mein Homeserver zickt seit ein paar Tagen etwas herum: Nachdem ich den Powerbutton betätigt habe, fangen...

  1. Moin,

    mein Homeserver zickt seit ein paar Tagen etwas herum:
    Nachdem ich den Powerbutton betätigt habe, fangen zunächst alle Lüfter an zu drehen, wobei dann 3 lange Piepstöne kommtn. Danach eine Pause und wieder 3 lange Piepstöne... So geht das immer weiter, bis ich die Kiste ausschalte. Das komische ist, dass die Dose aber schon einwandfrei lief, d.h. ich habe keine Ahnung, wieso er plötzlich nicht mehr geht. Es wurden keine Hardwareänderungen vorgenommen.
    Der PC ist wie folgt ausgestattet:
    MSI KT2 Combo-L Motherboard mit einer AMD Duron 1300mhz CPU mit einem FSB von 133 und 384MB SD-Ram (1 x 256MB PC133 und 1 x 128MB PC133). Als Platte wird eine 120GB Seagate IDE Barracuda verwendet, welche 7200 Umdrehungen pro Minute dreht und 8MB Cache besitzt. Ein Nec ND-3520 ist auch verbaut, ebenso wie eine etwas ältere Riva TNT2. Das Netzteil ist von LC-Power und besitzt 550 Watt, das sollte also mehr als genug sein für dieses System. Sonstige Steckkarten sind nicht verbaut, lediglich noch ein Sony Floppy.

    Im Bios Kompendium habe ich schon nachgeschaut und bin darauf gekommen, dass der CPU Lüfter zu langsam dreht - daher habe ich einen 60x60 Delta angeschlossen mit >3000RPM, aber es brachte auch keine Veränderungen. Ein Bild sollte aber schon kommen, auch wenn der CPU Lüfter zu langsam drehen sollte - aber der Monitor blieb dunkel.

    Vielleicht wichtig zu wissen: Auf dem Board ist ein AMIBIOS installiert.

    Einen Start mit Minimalkonfiguration und ein CMOS Reset habe ich bereits erfolglos hinter mir.

    Habe echt keine Ahnung, was da falsch ist... Da lob ich mir meinen Mac, der funtzt wenigstens. :)
    Vieleicht weiß von euch ja jemand, was dem guten Stück fehlt?

    Dankeschön.

    Gruß
    Blaster
     
  2. Der CPU-Lüfter ist am Mainboard angeschlossen ? ::)
     
  3. Ja ist er. Ein Versuch, indem ich den 60x60 Delta an den CPU Fan Anschluss steckte, brachte auch nichts - siehe oben.
     
  4. HI,

    RAM schon getestet?
     
  5. CPU, GraKa und Speicher festdrücken.
    Minimalsystem einbauen (GraKa, CPU mit Kühler, EIN Speicherriegel, den Rest raus oder abklemmen) und langsam erweitern, bis wieder alle Komponenten eingebaut sind und funktionieren.

    Eddie
     
  6. Hi,
    diese drei immer wiederkehrende Töne sollten laut AMI-Faq bedeuten dass es dir den Speichercontroller abgeschossen hat.
    Mach mal folgendes:
    Starte mal ganz ohne GraKa und Speicher und überprüfe so ob der Ton sich ändert.
    Dann setze die GraKa ein und starte wieder. Die Tonfolge sollte nun ene andere sein da normalerweise zuerst die GraKa initialisiert wird und dann der Speicher. Ist die Tonfolge die Gleiche dann wirds wohl der Controller sein :-[

    Gruß Gonozal
     
Die Seite wird geladen...

Kein Videosignal - Grafikkarte aber in Ordnung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bekomme kein Videosignal auf meinen Rechner! Windows XP Forum 23. Jan. 2012
"kein Videosignal" Windows XP Forum 23. Mai 2005
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016