kein videosignal nach bios update

Dieses Thema kein videosignal nach bios update im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von 4po2, 9. Juni 2007.

Thema: kein videosignal nach bios update Einen wunderschönen Guten Tag an das WinTotal-Team und deren Besucher, ich hab folgendes Problem. Ich hab an einem...

  1. Einen wunderschönen Guten Tag an das WinTotal-Team und deren Besucher,
    ich hab folgendes Problem. Ich hab an einem MSI MS 6382 Board ein Bios-update gemacht, hat alles gut ausgesehen. Nachdem Update hat da gestanden F1 reset und F10 beenden. Ich hab F1 gedrückt. nachdem reset hatte ich an Monitor kein signal mehr. Dem Geräusch nach zuurteilen läuft die Kiste ganz normal, bis halt auf das videosignal.
    Was könnte das sein? BIOS zerschossen?
    Wie verhält sich der Rechener wenn das BIOS kaputt ist?

    Betriebssystem wollte ich mir nach dem Bios update machen.

    Mfg
    4po2
     
  2. Dann wird das Update schiefgelaufen sein. Ich würde das BIOS zurücksetzen. Schau mal ins Handbuch, wie Du ein clear CMOS bei Deinem Board machst. Meistens muss die Batterie kurz herausgenommen und ein Jumper umgesetzt werden.
     
  3. also Batterie musst du eigentlich seit der Neuzeit nicht mehr rausnehmen; im normalfall ist da ein Jumper; kurz komplett vom netz trennen, jumper setzen, wieder strom anschliessen (Netzteil-Schalter), Powerknopf drücken und dann wieder ausschalten, vom netz trennen und den Jumper wieder auf ursprüngliche Stellung; danach sind die BIOS Einstellungen gelöscht und alles normal;

    wenn das BIOS geschossen wäre würde der Rechner wohl durch warnsignale auf sich aufmerksam machen, also denke ich damit wäre der Fehler behoben;
     
  4. Jumper aber mindestens 3 sekunden rausziehen. Mach aber lieber 5-10, dann is sicher mml mml :coolsmiley: viel erfolg

    cya
     
  5. Sekunden? :-? o_O
    wenn kein Strom drauf ist kannst du ihn auch millisekunden oder monate rausziehen...so ein quark, jumperpositionen beachten und nix rausziehen, steht auch alles im handbuch..
     
  6. Bei vielen Mainboards hat es parallel zur Batterie noch einen Keramik Kondensator von etwa 0.1 uF. Wenn man dann den Jumper heruszieht oder die Batterie entfernt, wird das CMOS RAM noch ueber den Kondensator gespiesen. Bis der leer ist koennen schon mal ein paar Minuten vergehen. Darum haben auch die meisten Mainbords zwei Jumperpositionen, eine zum Speisen des Chips und eine zum Entladen des Kondensators, also fuer einen schnellen Reset. Das Handbuch klaert auf.

    Mit einem fehlerhaften Bios macht der Compi meistens keinen Pieps mehr, ist einfach ganz tot.

    syntoh
     
Die Seite wird geladen...

kein videosignal nach bios update - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bekomme kein Videosignal auf meinen Rechner! Windows XP Forum 23. Jan. 2012
"kein Videosignal" Windows XP Forum 23. Mai 2005
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016