Kein Wurmansturm mehr?

Dieses Thema Kein Wurmansturm mehr? im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von Vain, 15. Juni 2008.

Thema: Kein Wurmansturm mehr? Hallo Windows-User :) Ich habe immer beim Einrichten von Windows + Internet gepredigt, dass man sich tunlichst...

  1. Hallo Windows-User :)

    Ich habe immer beim Einrichten von Windows + Internet gepredigt, dass man sich tunlichst nicht ohne Router (als Mindestschutz) ins Internet einwählen soll, da man sonst Gefahr läuft, innerhalb von ein paar Sekunden Schädlinge auf der Kiste zu haben. Das habe ich auch vor 3-4 Jahren oft genug ausprobiert, damals war das so.

    Kann es sein, dass sich das geändert hat? Stürmen heute keine Massen von Viren mehr auf uns ein? Durch ein paar kritische Anwender, die mir meine Paranoia bzgl. Viren nicht glauben wollten (ich hab' keine Viren bei mir drauf und ich hab' auch keinen Router ... nur Virenscanner, sonst nix), habe ich mal wieder ein Experiment gestartet und einen Honeypot aufgesetzt.

    Ich habe hier nun einen frischen Rechner mit Windows 2000, SP4 und ein paar Hotfixes (bei Anfrage kann ich die gerne genau auflisten) gegen RPC-Overflow etc. Dieser steht bei uns im Netzwerk zwar hinter einem Router, aber dort ist die DMZ auf die IP des Zielrechners gesetzt, sodass theoretisch der ganze Müll dort landen müsste - ein Packet Sniffer soll's anzeigen. Manuelle Tests mit Telnet von entfernten Rechnern aus (ganz außerhalb unseres Netzes) bestätigten auch, dass Pings und versuchte Zugriffe auf TCP135 usw. tatsächlich an diesem Honeypot ankommen.

    Sonst kommt aber gar nichts an. Absolute Funkstille. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass mindestens im Minutentakt irgendwelcher Schrott auf den Ports 135, 137, 445 oder so landet - so wie das früher eben auch war. Aber bis jetzt kam nicht ein einziger Angriff und die Sache läuft schon fast eine Stunde.

    Haben sich die Verbreitungswege von Würmern und co. tatsächlich verändert? Filtern die Provider böse Pakete? (Meine eigenen Tests waren wie gesagt nur einfache Verbindungsversuche mit Telnet, also dürfte ein solcher inhaltlicher Filter da nicht angesprungen sein.)

    Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich? :)

    Grüße vom Pinguin

    PS.: Ich will nicht darauf hinaus, dass man gefahrlos ohne Router/Patches surfen könnte - aber ich brauche auch keine Hysterie zu verbreiten, dass man in ein paar Sekunden Schädlinge drauf haben könnte, wenn es eigentlich gar nicht so ist.
     
  2. Na - stell' ich mich zu blöd an, habe ich unverständlich geschrieben oder hat es einfach keiner ausprobiert? ;D
     
  3. hp
    hp
  4. Ah, das sind gute Links. Ich danke dir. :)

    Ist es also tatsächlich wesentlich weniger geworden - interessant.
     
  5. ja,
    stell dir vor, man kann auch ohne Router und mit IE7 surfen.

    Du verstehst?
     
  6. Komme ich dermaßen arrogant rüber? Dabei versuche ich eigentlich, einen freundlichen Ton zu wahren. Entschuldigung.

    Naja, macht ihr mal ... ???
     
  7. kennst du den Text?

    dann lebe ruhig weiterhin deine Vorurteile
     
  8. Ach, so ist das.

    Der Text ist in der Tat etwas älter und wirklich nicht nett - daher kann ich deinen Unmut durchaus verstehen. Ich habe die Weiche und die bösen Worte jetzt entfernt. Tut mir leid, ich surfte die Seite mit dem IE nur ganz am Anfang zu Testzwecken an und hatte es schlichtweg vergessen. Damals aber sah die Seite - mit Verlaub - grauenhaft aus. Im Zorn ;) entstanden dann Text und Weiche, weil ich wirklich keine Lust hatte, für den IE lauter Ausnahmen zu machen und Hacks zu basteln.

    Ich hab's mir jetzt nochmal über Umwege in einem aktuellen IE7 angesehen. Sieht wirklich in Ordnung aus, wenn auch mit kleineren Fehlerchen, aber eine enorme Verbesserung gegenüber damals. Du wirst mir aber hoffentlich verzeihen können, dass ich mich nicht hinsetze und auch jedes noch so kleine Detail so hinbiege, dass es im IE7 sauber ist - schon allein, weil die Themen vermutlich den gemeinen Windows-Nutzer eher nicht interessieren dürften. Warum ich's dann hier überhaupt in meiner Sig drin habe? Gewohnheit. Ganz einfach.

    Danke jedenfalls für deinen Hinweis. ;)
     
  9. ;)
    hallo,
    um kein Mißverständnis aufkommen zu lassen, ich will niemanden zum IE7 überreden, aber am IE liegt es nicht wenn Leute verseuchte Systeme haben.
    Die Würmer waren ja nicht wirklich nett, aber im Vergleich zu den jetzigen Übeln mehr oder weniger harmlos.
     
  10. Recht hast Du, jedesmal wenn so Mist bei einem PC oder Notebook drauf ist stellt sich meistens heraus das der Anwender nur schnell etwas komisches im Internet ansehen wollte oder um zu schauen was passiert wenn ein unbekanntes E-Mail geöffnet wird.

    Walter

    ???
     
Die Seite wird geladen...

Kein Wurmansturm mehr? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
Win 2000 Pro kein Kennwort Windows 95-2000 3. Sep. 2016
keine Windows update möglich Windows 8 Forum 23. Aug. 2016