Kein Zugriff auf freigegebene LW auf W98-Rechner von XP-Rechner aus

Dieses Thema Kein Zugriff auf freigegebene LW auf W98-Rechner von XP-Rechner aus im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von weesne, 24. Sep. 2008.

Thema: Kein Zugriff auf freigegebene LW auf W98-Rechner von XP-Rechner aus Hallo, bisher hatte alles funktioniert leider habe ich nun folgendes Problem und ich bin bisher noch nicht auf die...

  1. Hallo,

    bisher hatte alles funktioniert leider habe ich nun folgendes Problem und ich bin bisher noch nicht auf die Lösung gekommen:

    Ich habe 2 Rechner an einem Router: einer mit W98, einer mit XP. Bisher konnte ich Problemlos auf die freigegebenen Resourcen von jedem Rechner auf jeweils dem anderen zugreifen. Seit heute kann ich vom XP-Rechner nicht mehr auf die LW des W98-Rechners zugreifen (umgekehrt ist es möglich). Ich erhalte immer Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.
    Bei net view auf XP-Rechner sehe ich beide - ein ping vom XP auf den W98 geht aber nicht, umgekehrt ja.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Falls Du auf dem XP Rechner den automatische updates aktiviert hast, solltest Du folgendes überprüfen: Bei win98 Systemsteuerung Netzwerk Idendifikation Areitsgruppe xyz , bei xp PC rechter mausklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften, Computername, ist hier für Arbeitsgrupp auchxyz eingetragen? xyz steht für den Arbeitsgruppenname, kann frei gewählt werden.
    Standart ist bei win98 WORKGROUP, bei XP MSHOME, muß aber gleich sein, also entsprechend ändern.
    MfG peter
     
  3. Nichts, aber auch gar nichts, von diesem wirren Geschreibsel hat auch nur annähernd etwas mit der Fragestellung zu tun.
    [br][br]Erstellt am: 25.09.08 um 11:43:55[hr][br]
    Poste mal ein ipconfig /all von beiden Maschinen.
    Irgendwelche Software neu installiert? Firewall zum Bleistift?
     
  4. Hallo,

    zum Testen hatte ich alle Firewalls beendet. Auf W98-Rechner hatte ich noch alzes Zonealarm - hatte ich deinstalliert.

    Hier die ipconfig

    XP:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : yyyyyyy
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter Ethernet LAN-Rj45:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine III Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 88-11-09-A1-5B-75
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.tzk.111
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.tzk.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.tzk.1

    Ethernetadapter Fritz!Box Fon WLAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : AVM FRITZ!Box Fon WLAN
    Physikalische Adresse . . . . . . : 88-04-0E-3F-37-8E
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.vbn.20
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.vbn.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.vbn.1

    w98:

    Windows 98 IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . : XXXXX
    DNS-Server . . . . . . . . : 192.168.cdf.253
    192.168.qwe.253
    192.168.tzk.1
    Knotentyp . . . . . . . . . : Broadcast
    NetBIOS-Bereichs-ID . . . . :
    IP-Routing aktiviert. . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . : Nein
    NetBIOS-Aufl”sung mit DNS . : Ja

    0 Ethernet Adapter :

    Beschreibung. . . . . . . . : PPP Adapter.
    Physische Adresse . . . . . : 77-45-53-54-00-00
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Subnet Mask . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Standard-Gateway . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G￾ltig seit. . . . . . . :
    G￾ltig bis . . . . . . . :

    1 Ethernet Adapter :

    Beschreibung. . . . . . . . : PPP Adapter.
    Physische Adresse . . . . . : 77-45-53-54-00-01
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Subnet Mask . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Standard-Gateway . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G￾ltig seit. . . . . . . :
    G￾ltig bis . . . . . . . :

    2 Ethernet Adapter :

    Beschreibung. . . . . . . . : FRITZ!web DSL
    Physische Adresse . . . . . : 77-04-0E-FF-FF-FF
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.qwe.254
    Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standard-Gateway . . . . . . :
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G￾ltig seit. . . . . . . :
    G￾ltig bis . . . . . . . :

    3 Ethernet Adapter :

    Beschreibung. . . . . . . . : FRITZ!web
    Physische Adresse . . . . . : 77-03-74-89-09-32
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.zdf.254
    Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standard-Gateway . . . . . . :
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G￾ltig seit. . . . . . . :
    G￾ltig bis . . . . . . . :

    4 Ethernet Adapter :

    Beschreibung. . . . . . . . : CNet E200P Adapter.
    Physische Adresse . . . . . : 77-80-AD-B7-98-CA
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.tzk.102
    Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standard-Gateway . . . . . . : 192.168.tzk.1
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G￾ltig seit. . . . . . . :
    G￾ltig bis . . . . . . . :
    PS: gleiche Buchstabengruppe heißt gleiche Gruppennummer bei ip-Adressen
     
  5. Poste das ipconfig /all bitte _vollständig_ ohne ausgekreuzte Oktetts.
     
  6. was ist das Problem: gleiche Auskreuzung=gleiches Oktett
     
  7. Da muss ich zuviel denken oder mir nen Zettel nebenhin legen - wer will hier eigentlich was von wem? :-\
     
  8. Die Fritz Box hat normaler weise für LAN und WLAN entweder die IP 192.168.178.254 oder 192.168.178.1.
    Bei XP kannst du die IP Adresse dynamisch (DHCP) von der Fritzbox vergeben lassen. Bei WIN 98 klappt das nicht immer. Daher meine Empfehlung, jeder LAN Karte oder WLAN Adapter eine feste IP zuweisen. Bedingung hierfür ist: Die Zahlen 192.168.178.(x)müssen gleich sein. x steht für eine IP, die im Netzwerk nur einmal vorhanden sein darf. d.h Hat die Fritzbox eine 1, kanst du den Adressbereich von 2-254 verwenden. Hat die Fritzbox 254, kannst du 1-253 verwenden.
    Beispiel: 192.168.178.10, Subnetmask 255.255.255.0 Gateway (frtzbox) 192.168.178.1
    DNS 192.168.178.1 (gleiche IP wie fritzbox). Unter WIN 98 bitte nur einen DNS eintragen (fritzbox), sonst kommt win98 durcheinander.
    Bitte beachte auch, daß der Name der Arbeitsgruppe auf den PC`s gleich sein muß. Die Eistellungen für Fritzweb bzw ppp adapter auf default stehen lassen. Nur TCPIP Internetprotokol anpassen.
    MfG
    Peter
     
  9. hallo,

    also, wenn auch irgendwelche fritz-adapter im ipconfig auftauchen, mein home-Netz hängt an einem anderen Router.

    und die ethernet-Adapter bei beiden Rechnern sind fest vergeben und kommen aus dem gleichen Subnet:

    w98: IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.tzk.102
    xp: IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.tzk.111
    Router: ip-Adresse . . . . . . . . . : 192.168.tzk.1

    Wie gesagt, es hat ja ein Jahr lang funktioniert, nur für mich nicht nachvollziehbar jetzt nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Kein Zugriff auf freigegebene LW auf W98-Rechner von XP-Rechner aus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Kein Zugriff auf externe Platten Windows 10 Forum 10. Aug. 2016
Kein Zugriff auf C:\SYSTEM\Dokumente und Einstellungen Windows 8 Forum 2. Feb. 2016
Win 7: Kein Zugriff auf USB-Geräte Windows 7 Forum 6. Juli 2015
Kann Dateien trotz Vollzugriff nicht öffnen oder verwenden (Keine Rechte) Windows 7 Forum 1. Juni 2015