Keine DSL-Verbindung nach Update auf SP2

Dieses Thema Keine DSL-Verbindung nach Update auf SP2 im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Daniel Nagel, 10. Apr. 2005.

Thema: Keine DSL-Verbindung nach Update auf SP2 Hallo Forum, heute habe ich den SP2 auf mein Windows XP-System draufgemacht (sehr früh ich weis, aber ich habe ihn...

  1. Hallo Forum,

    heute habe ich den SP2 auf mein Windows XP-System draufgemacht (sehr früh ich weis, aber ich habe ihn schon mal rauf- und runtergemacht wegen demselben Problem wie heute) und nun kann ich über DSL keine Internetverbindung mehr herstellen.
    Ich habe die Windows-Firewall deaktiviert und habe ZoneAlarm und Norton AntiVirus 2005 laufen. Die DSL-Verbindung wird über LAN und einen Router hergestellt, die Verbindung steht auch und er zieht sich die IP vom Router über DHCP. Trotzdem kann ich den Router übers DOS-Fenster nicht anpingen. Auch sonst bekomme ich keine Verbindung nach außen, weder mit ping noch mit dem Firefox. Der sagt nur Verbindung konnte nicht hergestellt werden.
    Wenn ich micht über die ISDN-Karte einwähle klappt alles einwandfrei.
    Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte? Wenn ich den SP2 wieder deinstalliere läuft alles wieder (lt. Erfahrung vom letzten Mal), aber das kanns ja auch nicht sein.
    Any ideas?

    MfG


    Daniel
     
  2. Dann steht die Verbindung nicht wirklich. Hast Du mal eben in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung geschaut, ob sich darin eine Netzwerkbrücke befindet? Falls ja, diese entfernen. Ferner auch mal die DNS-Einträge prüfen.

    Bye,
    Freudi
     
  3. Eine Netzwerkbrücke gibts nicht und auch sonst scheint alles zu stimmen. Er zeigt an, dass die IP von DHCP zugewiesen wurde und gibt auch als Gateway die Adresse des Routers an. Die beiden angegebenen DNS-Server (die er sich auch selbst gezogen hat) scheinen auch Sinn zu machen (194.97.173.124 und
    125).
    Eins noch: Ich steuere meinen Router normalerweise über den Browser. Obwohl er wie oben angegeben die ganzen Infos vom Router erhält, kann der Browser keine Verbindung zum Router herstellen.
     
  4. Ähm, im Router selbst ist kein DNS-Server eingetragen?

    Also auch nicht mit http://192.168.0.1 (oder welche Adresse auch immer der (welcher?) Router hat)?

    Was hast Du denn so alles mit der Firewall-Simulation ZoneAlarm geblockt?

    Bye,
    Freudi
     
  5. Nein, das klappt ohne. Ich habe auch noch nen zweiten PC am Netzwerk hängen (auch mit SP2), der läuft ohne Probleme.

    Der Router hat 192.168.123.254, ich kann aber keine Verbindung herstellen (auch nicht pingen).

    Zur Zeit garnichts.
    Eines ist mir aber noch aufgefallen: Ich hatte ZoneAlarm deinstalliert, bevor ich SP2 draufgemacht habe. Trotzdem stand dann im Sicherheitscenter, dass ZoneAlarm den PC als Firewall schützt. Schon da ging aber das Netz nicht. Dann habe ich ZoneAlarm wieder installiert, aber es hat sich nichts geändert.
     
  6. Und worin unterscheiden sich die beiden Rechner bzw. deren Konfiguration?

    Ähm, wann genau gab's die Netzprobleme? Schon nach der offensichtlich verunglückten Deinstallation von ZoneAlarm? Deinstallier den Schmodder bitte testweise nochmal, dieses Mal aber bitte im Abgesicherten Modus von Windows XP ([F8]).

    Bye,
    Freudi
     
  7. Sind zwei komplett verschiedene Rechner, allerdings laufen beide auf Win XP mit SP2 und ZoneAlarm. Und bei beiden habe ich dieselbe Installationsprozedur (erst ZoneAlarm runter, dann SP2 drauf, ZoneAlarm wieder drauf) durchgeführt. Beim einen hats geklappt, beim anderen nicht.

    Nö, erst nach der Installation von SP2. Das Netz lief vorher ja auch wenn ich den ZoneAlarm beendet habe. Den hab ich eigentlich nur drauf, um zu sehen welche Programme nach Hause telefonieren.

    OK, ich werds probieren.
     
  8. OK, habe ZoneAlarm jetzt im abgesicherten Modus deinstalliert. Hat geklappt, im Sicherheitscenter steht jetzt nur noch, dass die Norton Internet Worm Protection (ist beim AntiVirus 2005 dabei) den PC schützt, wenn ich sie deaktiviere steht da, dass keine Firewall aktiv ist. Aber am eigentlichen Problem tut sich nichts, ich kann immernoch keine Verbindung ins Netz oder im LAN herstellen.
     
  9. Hmpf, versuch's mal eben mit einem ollen netsh winsock reset unter Asuführen im Startmenü eingegeben. Danach ggf. rebooten.

    Bye,
    Freudi
     
  10. Hallo,

    habs probiert, hat nix gebracht.
    Mir ist aber noch was aufgefallen: Mein Router vergibt die IPs übers DHCP in Äbhängigkeit von der MAC-Adresse. Also bekommt derselbe Rechner immer dieselbe IP. Bisher hatte ich eine normale MAC-Adresse und die IP-Endung 149. Jetzt habe ich die MAC-Adresse FF-FF-FF-FF-FF-FF und die IP 199. Also muss ja seit der SP2-Installation eine Verbindung zwischen meinem PC und dem Router bestanden haben. Nur wieso ändert sich meine MAC-Adresse?
    Jetzt bin ich grad dabei den aktuellsten Treiber für meine SIS 900-On-Board-LAN-Karte runterzuladen, vielleicht bringts was.
    So langsam gehen mir aber die Ideen aus, vielleicht fällt dir noch was ein. Ansonsten fliegt der SP2 wieder runter.

    MfG


    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Keine DSL-Verbindung nach Update auf SP2 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
keine Windows update möglich Windows 8 Forum 23. Aug. 2016
Nach Update "keine Anmeldung beim Konto möglich" Windows 10 Forum 11. Aug. 2016
Keine Google Abstrafung bekommen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Aug. 2016
Habe keine Freigabe mehr??? Netzwerk 25. Juli 2016