Kennwort bei DFÜ Verbindung,Frage!

Dieses Thema Kennwort bei DFÜ Verbindung,Frage! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mechanoid, 5. Nov. 2002.

Thema: Kennwort bei DFÜ Verbindung,Frage! Hi, ich hab mal ne Frage zur DFÜ Verbindung von WinXP. Wenn ich Outlook oder den Internet Explorer aufmach kommt...

  1. Hi,
    ich hab mal ne Frage zur DFÜ Verbindung von WinXP.
    Wenn ich Outlook oder den Internet Explorer aufmach kommt dieses fenster von der DFÜ Verbindung bei dem ich dann auf verbinden klicken muss, ist aj auch normal und so von mir gewollt.
    Nur was mir aufgefallen ist, im zweiten Feld wo das Kennwort drinsteht sieht mann ja nur solche Punkte,
    jetzt sind da bei mir aber nicht exakt soviele Punkte wie das Kennwort lang ist sondern mehr als doppelt soviele!

    Ich hab mal das Kennwort neu eingegeben und bei speichern Häkchen reingemacht, hat auch funktioniert nur
    wenn ich mich das nächstemal einwähl sind da wieder dopelt soviele punkte wie mein Kennwort lang ist!

    Ist das bei WinXP normal bzw habt ihr das auch
    und wofür soll das gut sein?

    MfG Mecha
     
  2. Das ist bei XP normal, da dein Passwort verschlüsselt
    gespeichert wird.


    Gruss Andreas M.
     
  3. Achsooo
    dann ist es nicht nur nicht sichtbar sondern wird noch extra verschlüsselt!

    Alles klar danke
     
  4. Hallo,



    ich habe jetzt Win 7 seit einem knappen halben Jahr und bin sehr
    zufrieden. Allerdings haut eine bzw. 2 Sachen einfach nicht hin.



    Ich habe den Rechner in der Zeit schon 4 Mal
    formatiert und danach eine Sicherung angelegt. Ich habe das komplette
    Abbild der Festplatte mit Win7 gesichert und einen
    Wiederherstellungspunkt eingerichtet. Die Rückpielung oder die
    Wiederherstellung so aber immer mißglückt!



    Dann habe ich mir Norton Ghost gekauft und dort ist es dasselbe. Woran
    kann das bloß liegen?[​IMG]



    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, vielen Dank!



    Rusty
     
  5. Rusty, sag mal wie du die Platte 4x formatiert bekommen hast.

    Das soll doch mit einer Windows 7 DVD nicht funktionieren.

    An anderer Stelle wird Windows2000 empfohlen.
     
  6. Hallo Paul, das ist doch eine andere Frage, oder? Mir geht es darum, was ich bei der Datensicherung falsch mache, so dass eine Wiederherstellung nicht möglich ist. Viele Grüße!
     
  7. Also ich weiß ja nicht was du falsch machst aber der Windows Sicherung traue ich eh nicht. Ich benutze Acronis True Image und bin sehr zufrieden damit. Mit Acronis kannst du ein komplettes Image deiner Platte machen samt Bootloader so das du , wenn es einmal notwendig sein sollte, dein PC nur mit der Acronis Start CD Booten mußt und das Image auswählen. Damit wird selbst der Bootloader wieder mit hergestellt.


    Gruß Rossy
     
  8. Hallo Rossy, danke für Deine Nachricht.

    Allerdings habe ich auch Norton Ghost 15 verwendet. Damit hat es auch nicht hingehauen. Ich habe den gesamten Arbeitsplatz usw. gesichert, aber beim Booten hat er nach der Wiederherstellung dann eben KEIN bootfähiges Medium gefunden.

    Zu Acronis: Welche Version benutzt Du? Ich habe viel Gutes und viel Schlechtes gelesen (von wegen: z.B. Acronis True Image Home 2010 nicht brauchbar unter Windows 7-64 Bit...) ???

    Danke und Grüße!
     
  9. Ich benutze Acronis True Image Home 2010 und ich habe bis jetzt noch nirgends erlebt das es damit Probleme gab. Mein Kollege hat es auch auf einem 64bit System und es geht ohne Probleme. Aber wenn Norton nicht geht und du es extra gekauft hast dann versuchen wir mal das es funktioniert :D
    Was für eine Fehlermeldung kommt den genau und was steht in der Ereignisanzeige für einen Fehler drin?


    Gruß Rossy
     
  10. Hallo Rossy,

    tja die genaue Fehlermeldung kann ich nicht wiedergeben aber mir scheint, als ob nur die Daten gesichert werden.

    Sobald dieses zurückgespielte Image booten soll, funktioniert es nicht. Kann es sein, dass beim Sichern irgendwelche Rechte verschlossen bleiben und daher nicht das gesamte Image erstellt wird?

    Ich habe die Windows-Sicherung durchgeführt um wenigstens einen Wiederherstellungspunkt zu erhalten, aber auch das klappt nicht.

    Bei Norton Ghost kommt die Fehlermeldung auch erst beim Zurückspielen.

    Beide Sicherungen habe ich genau nach Anleitung erstellt.

    Kann ich irgendwie überprüfen, ob die Vorraussetzungen für die erfolgreiche Erstellung eines Images gegeben sind? Bin auf jeden Fall immer der Administrator beim Erstellung und Rücksichern gewesen.

    Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

Kennwort bei DFÜ Verbindung,Frage! - Ähnliche Themen

Forum Datum
DFÜ-KENNWÖRTER SPEICHERN (Win 98SE) Windows XP Forum 15. Okt. 2003
Kennwort bei DFÜ-Verbindung Windows XP Forum 8. Nov. 2002
Kennwort bei DFÜ Sonstiges rund ums Internet 27. Dez. 2002
Administrator - Kennwort?? Windows 7 Forum 2. Okt. 2016
Win 2000 Pro kein Kennwort Windows 95-2000 3. Sep. 2016