Kixtart (ComputerGruppe)

Dieses Thema Kixtart (ComputerGruppe) im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von S1!c3r, 10. März 2005.

Thema: Kixtart (ComputerGruppe) Guten Tag Ich habe ein Loginscript mit Kixtart erstellt. Mein Problem: Ich möchte Drucker für eine ComputerGruppe...

  1. Guten Tag
    Ich habe ein Loginscript mit Kixtart erstellt.

    Mein Problem:
    Ich möchte Drucker für eine ComputerGruppe definieren. Ich habe nun eine Gruppe, welche WSInformatik heisst und in dieser befinden sich diverse Computer (PC-0061, PC-0062...). Wenn sich nun jemand an diesen Computern anmeldet sollen immer dieselben Drucker gemappt werden.

    Hier ein Ausschnitt des Scripts:
    ;---//Informatik---------------------------------------------------------
    IF INGROUP(WSInformatik)

    run \\venus\c$\WINNT\SYSVOL\domain\scripts\remove.scr

    ADDPRINTERCONNECTION (\\jupiter\nd-informatik1)
    ADDPRINTERCONNECTION (\\jupiter\nkd-verwaltung1)
    ADDPRINTERCONNECTION (\\jupiter\ndc-sekretariat1)
    ENDIF
    ;---\\Informatik---------------------------------------------------------

    Wenn ich statt IF INGROUP IF WKSTA(PC-0061 OR PC-0062...) verwende funktioniert das Script einwandfrei. Auch wenn ich eine Gruppe verwende, wo User drin sind und keine Computer funktioniert das ganze.

    Aber es muss bei uns mit Computern funktionieren ^^. Aber leider passiert da überhaupt nichts :(.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mit freundlichen Grüssen
    Bernhard
     
  2. Wenn Du vorhast, das an einem PC immer der selbe Drucker verbunden wird würde ich das an dem PC-Namen fest machen.

      If @wksta=PCNAME
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-2)
           SetDefaultPrinter(\\SERVERNAME\DRUCKER-2)
      EndIf

    Hier wird (egal welcher User) dem PC PCNAME immer Drucker 1 und 2 verbunden. Der Drucker 2 wird als Standard definiert
     
  3. Hi,

    also ich glaube er möchte es so gestalten das ein gewisser Bereich von Copmutern immer den selben Drucker gemappt bekommen. Sprich die Rechner mit dem Rechnernamen (PC-001 bis PC-010). In dem Fall würde ich die Abfrage If @wksta=PCNAME in eine Schleife packen und eine Variable einfügen die sich nach jedem Durchlauf mit 1 addiert.
     
  4. das mit der Variable ist ´ne gute Idee, nur kann man so etwas schlechter die einzelnen PC´s verwalten.

    da kix recht schnell ist kann man den Eintrag einfach duplizieren
      If @wksta=PCNAME
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-2)
           SetDefaultPrinter(\\SERVERNAME\DRUCKER-2)
      EndIf
      If @wksta=PCNAME1
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-2)
           SetDefaultPrinter(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
      EndIf
      If @wksta=PCNAME2
           AddPrinterConnection(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
           SetDefaultPrinter(\\SERVERNAME\DRUCKER-1)
      EndIf

    so kann man für jeden PC individuell einen Drucker verbinden oder schnell von einen auf den
    anderen umstellen.