kleines Netzwerk + Internet über Router

Dieses Thema kleines Netzwerk + Internet über Router im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von RyanXX, 16. Apr. 2005.

Thema: kleines Netzwerk + Internet über Router Hallo zusammen, bin rechtu nerfahren auf dem Thema Netzwerk hab mich aber trotzdem mal selbständig ran getraut:-)...

  1. Hallo zusammen,

    bin rechtu nerfahren auf dem Thema Netzwerk hab mich aber trotzdem mal selbständig ran getraut:)

    Netzwerk funktioniert (über Router als Hub) wenn ich feste Ip Adressen den PC im Netzwerk zuteile (198.168.1.1 etc)
    Der Router hat die IP Adresse 198.168.0.1

    Internet funktioniert nur wenn ich IP Adresse automatisch beziehen in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung anklicke.

    Kann mir bitte jemand sagen wie ich die Einstellungen vornehmen muss, dass sowohl Internet als auch Netzwerk funktionieren?

    Vielen Dank im Voraus.
    und ein schönes WE

    Gruß Ryan
     
  2. Moin Moin @ All !

    @Ryan

    Ich kenne Deine Betriebssysteme nicht, daher fasse ich das mal sehr algemein:

    1. Bei XP/2000 Gastkonto aktivieren
    2. Bei XP/2000 und 9x Ordner freigeben
    3. Bei XP/2000 freigegebenen Ordner mit Berechtigungen für Jeden
    4. Bei XP/2000 freigegebenen Ordner bei Sicherheitseinstellungen NETZWERK hinzufügen

    Die WORKGROUP muß bei den PCs identisch sein.
    NetBEUI muß bei beiden PCs aktiv sein.
    IP-Adressen werden automatisch bezogen.

    Es läuft, aber das ist nicht gerade der Weg der größten Sicherheit. Siehe hier:
    (http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,74876.msg399968.html#msg399968)
     
  3. Wenn der Router die IP-Adresse 198.168.0.1 hat (vllt doch eher 192.168.0.1 ???), dann sollten die IP-Adressen der Clients im selben Subnet sein. z.B. 198.168.0.2 etc (aber wohl eher 192.168.0.2). Dies gilt z. B. bei der Subnetmask 255.255.255.0.

    Schau Dir mal das verlinkte an

    www.netzwerktotal.de

    Von der Freigabe des Gastaccount würde ich, ausser bei Windows XP Home, abraten.
     
  4. @ bla bla

    Ohne diese Freigabe läuft bei mir keine Freigabe mit den Rechnern unter Win9x. Für jeden Tipp mein System sicherer zu machen bin ich dankbar ( Frage diesbezüglich siehe hier: http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,75702 ).

    Dort sind auch grundlegende Angaben zu meinem Netz zu finden.
     
  5. Für W98 die primäre Netzwerkanmeldung auf Client für Microsoft Netzwerke stellen.
    Benutzer Passwort vergeben.

    Diesen Benutzer bei den NT-basierenden OS anlegen, identische Schreibweise bei Benutzernamen und Passwort beachten.
    Einfache Benutzerrechte sind für den einfachen Dateizugriff ausreichend.
    Bei XP Prof zusätzlich die einfache Dateifreigabe deaktivieren.
    Ab jetzt alle Freigaben immer benutzerspezifisch anpassen und nicht mehr für Jeder freigeben. Jeder ist die Standardfreigabe.
    Gastaccount deaktivieren.

    Vorsicht bei den NTFS-Dateiberechtigungen, diese sind stärker als die Freigaben.
    D. h. was dort nicht erlaubt ist, kann man über das Netzwerk auch nicht tun.
     
  6. Hi @all.

    vielen Dank für eure schnelle Hilfe. (Klar meinete ich 192.168........)

    Gruß
    Ryan :D
     
Die Seite wird geladen...

kleines Netzwerk + Internet über Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kleines Heimnetzwerk - Problem / Drucker Netzwerk 18. Feb. 2010
kleines Netzwerkproblem Windows XP Forum 27. Aug. 2008
Kleines Familiennetzwerk Windows XP Forum 12. Mai 2007
Kleines Netzwerk mit zentraler Steuerung Windows Server-Systeme 27. Apr. 2005
Kleines Netzwerk zum Spielen Windows XP Forum 7. Apr. 2005