knoppix findet keine netzwerkkarte

Dieses Thema knoppix findet keine netzwerkkarte im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Corraggiouno, 6. Juni 2005.

Thema: knoppix findet keine netzwerkkarte hallo, benötige dringend eure hilfe habe das knoppix 3.3 und einen dlink router di 604 unter windows xp prof...

  1. hallo, benötige dringend eure hilfe

    habe das knoppix 3.3 und einen dlink router di 604

    unter windows xp prof funktioniert alles einwandfrei komme einwandfrei ins internet

    nur unter knoppix geht gar nichts habe zwei netzwerkkarte , beide werden erkannt eth0 und eth1 aber

    wenn ich unter netzwerkkarte konfigurieren gehe

    wird failed angezeigt

    den router kann ich auch nicht anpingen

    da kommt nur unreachable

    vielleicht liegt es an der älteren knoppix - version
    aber das glaube ich eher nicht!

    was soll ich tun , ich weiss mir keinen rat mehr

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen

    vielen dank!!!
     
  2. Bei so ner Uralt Version kann es schon vorkommen, das kein passendes Kernel-Modul für deine Netzwerkkarte dabei ist. Welche Netzwerkkarte verwendest Du denn ?

    Gruß
    Sven
     
  3. sorry, jetzt muss ich doch nochmal posten.........

    ich habe jetzt knoppix 3.9 installiert , das system erkennt

    eth0, eth1, eth2 aber wenn ich den konqueror aufrufe.........

    komme ich einfach nicht ins internet,

    ich weiss einfach nicht mehr , was ich noch tun kann.....

    hätte ihr mir vielleicht ein paar tipps
     
  4. 1. Uns mitteilen, WIE Du IP Adressen vergibst (manuell oder DHCP)
    2. Die Ausgabe von ifconfig posten
    3. Die Ausgabe cat /etc/resolv.conf
    4. ping 194.25.2.129 ausführen
    5. ping www.ravens-lan.de ausführen

    Gruß
    Sven
     
  5. ich muss noch dazu sagen , das ich mich über einen router einwähle

    ...............
     
  6. ja, sagtest Du im ersten Posting schon ;)
    Nichts desto trotz solltest Du obige Informationen posten, sonst können wir nur raten...

    Gruß
    Sven
     
  7. hallo ravensmetaller,

    jetzt muss ich nochmal posten bezüglich der nicht zustandekommenden internetverbindung

    ich 2 schnittstellen, wie ich schon bereits erwähnt habe eth0, eth1

    ich gehe auf netzwerkkarte konfigurieren, sowohl automatisch als auch manuell funktioniert es nicht..........

    ich gehe manuell so vor:

    IP Adresse: 192.168.0.10
    Netzwerk-Maske: 255.255.255.0
    Broadcast-Adresse belasse ich so wie sie schon drin war: 192.168.0.255
    Default-Gateway: 192.168.0.1
    Namenserver: 192.168.0.254

    wenn ich in die root-shell gehe:

    bei anpingen des routers (192.168.0.1) wird ausgegeben: 56 bytes

    ebensfalls in der root-shell:

    wenn ich ipconfig eingebe, wird das ausgegeben

    bash:ipconfig:command not found

    ...........nun was kann ich noch tun, damit ich ins internet komme

    Vielen dank euch allen!!
     
  8. Und nicht ipconfig ;)
     
  9. ok folgende Ausgabe bei ifconfig........

    UP Broadcast Running Multicast MTU: 1500 Metric:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:0 dropped:1 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge: 1000
    RY bytes:0 (0.09) TX bytes:0 (0.09)

    eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse: 00:10:DC:77:84:2D
    UP Broadcast Running Multicast MTU: 1500 Metric:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:0 dropped:1 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge: 1000
    Interrupt: 19 Basisadresse: 0 xec 0

    lo Protokoll: Lokale Schleife
    inet Adresse: 127.0.0.1 Maske: 255.0.0.0
    UP Loop Back Running MTU: 16436 Metric: 1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:0 dropped:1 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge: 1000
    Rxbytes: 5009 (4.8KB) TX bytes: 5009 (4.8 Kb)


    sorry, ich verstehe nur bahnhof........

    aber trotzdem vielen dank für deine mühe
     
  10. Hallo,

    hast du einen PC mit der IP
    192.168.0.254 ?

    Wenn nicht warum steht denn das als DNS?

    Hat dein Router die IP
    192.168.0.1 ?

    wenn ja dieses in die /etc/resolv.conf eintragen als 1.DNS
    nameserver 192.168.0.1

    und den von deinen Provider oder einen anderen den es im I-Net auch wirklich gibt
    z.B.
    nameserver 194.25.2.129

    Dann hat dein eth0 nix keine IP einfach nix

    und dein eth1 hat auch keine IP-Adresse
     
Die Seite wird geladen...

knoppix findet keine netzwerkkarte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Knoppix installieren Linux & Andere 17. Apr. 2013
Knoppix 6.7.1 Sicherheit bei Banking Linux & Andere 8. März 2012
Knoppix 6.2.1 DVD - Dateien shreddern Linux & Andere 27. Okt. 2010
Knoppix V 6.2 Windows XP Forum 7. Aug. 2010
Knoppix Linux & Andere 28. Juni 2009