Kommunikationsfehlr mit dem Lightscribe Treiber

Dieses Thema Kommunikationsfehlr mit dem Lightscribe Treiber im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von celticangel82, 25. Aug. 2009.

Thema: Kommunikationsfehlr mit dem Lightscribe Treiber Hallo Zusammen, habe mir Anfang August einen externen Samsung Brenner (SE-S224Q) mit Lightscribe Funktion gekauft....

  1. Hallo Zusammen,

    habe mir Anfang August einen externen Samsung Brenner (SE-S224Q) mit Lightscribe Funktion gekauft. Habe das Gerät angeschlossen und es wurde auch sofort erkannt. Brennen tut es tadellos, allerdings will es die Rohlinge nicht bedrucken. Das Programm schreibt jedesmal bis ca 5% und bricht dann den Vorgang ab.
    Wenn ich mit Nero arbeite lautet die Fehlermeldung: Druckvorgang fehlgeschlagen. Ein Kommunikationsfehler mit dem Lightscribe-Treiber ist aufgetreten. Arbeite ich mit dem Lightscribe Template Labeler erscheint die Meldung: Interner Lightscribe System Software- (LSS) Fehler beim Lightscribe-Service. Computern neu starten und das Etikett erneut versuchen . (4231)
    Ich kann den PC aber so oft starten wie ich will, das Problem bleibt das selbe. Daraufhin habe ich mir auf der Lightscribe-Seite das Diagnostic-Utility runtergeladen und mal laufen lassen. Das Programm konnte aber keinerlei Fehler feststellen. Daraufhin hab ich an Samsung geschrieben. Von denen habe ich den Tipp bekommen den Wert unter allocatecdroms auf 0 zu setzen (war es schon), bzw das Programm neu zu installieren (hab ich mittlerweile schon Gott weiß wie oft gemacht) und die neuste Firmware herunterzuladen. Alles nichts gebracht. Daraufhin haben sie mach an Nero verwiesen. Also habe ich mich bei Nero gemeldet. Aber auch nach 5 Mails an Nero mit immer neuen Tipps (alle Sachen runterschmeißen die stören könnten, neuer Chipsatztreiber, etc ..) immernoch das selbe Problem. Nach 5% bricht der Vorgang ab. Meine Nerven liegen blank. Jetzt hoffe ich das mir von Euch jemand helfen kann. Grüße Steffi
     
  2. Nimm mal andere Rohlinge...
     
  3. Hab bisher schon Verbatim, Primeon, TDK und Phillips ausprobiert. Daran liegt es nicht
     
  4. Hmm, eine Fehlerquelle ausgeschlossen. :-\
    Ich habe vor Jahren mal damit rumgespielt und hatte anfänglich ähnliche Probleme - auf der LightScribe-Website gibts auch so ein Uninstall-Tool, mit dem der Treiber wohl restlos entfernt wird; danach noch CCleaner über den Rechner gescheucht, Laufwerk aus dem Gerätemanager gelöscht und Kiste neu gestartet. Dann Laufwerk wieder rein, LSS wieder rauf. Dann gings irgendwann mit Nero <Version_vergessen, glaube 7>.

    Viel Erfolg.
     
  5. Huhu,

    der Tipp war klasse ! Ich hab zwar das ganze Gedöns schon ein paar mal runtergeschmissen und wieder neu drauf gespielt, aber nie einen Cleaner drüber laufen lassen. Hab jetzt alles nochmal runtergeschmissen und mit gesäubert. Danach alles nochmal neu aufgespielt, PC neu gestartet und einen Versuch gewagt. Hab mit der niedrigsten Auflösung Entwurf ein Label drucken lassen und siehe da, es hat geklappt, auch wenn es doppelt so lange gedauert hat, als angegeben war. Hab dann das selbe Motiv nochmal gedruckt, allerdings mit der optimalen Auflösung und da hat es mir dann bei 87% wieder mit der Kommunikations-Fehlermeldung abgebrochen. Danach hab ich noch einen Versuch gestartet, wieder mit der geringsten Auflösung und da hat es dann komischerweise wieder geklappt. Morgen werde ich dann noch die mittlere Auflösung ausprobieren. Falls die auch nicht funktionieren sollte bleibe ich eben bei der geringsten und be-lightscribe einfach mehrmals, dann hab ich das selbe Ergebnis.
    Hätte ich mich hier nur mal früher gemeldet, dann hätte ich viel Zeit und vorallem Nerven gespart. Bin dir sehr dankbar für deine Hilfe !!! :danke1:
     
  6. Guten Morgen, oder naja ... was heißt gut :-\

    jetzt wollte ich wie gestern Abend schon gesagt, heute mal die mittlere Auflösung probieren und zack, geht wieder gar nichts. Egal mit welcher Auflösung, das Programm schreibt wieder bis 5% und dann ist wieder Ende und die übliche Fehlermeldung erscheint. :'( Es kann ja nicht angehen das ich jedesmal bevor ich ein Label drucken will, erstmal alles deinstallieren, säubern und anschließend wieder neu aufspielen muss. :|
    Jemand eine Ahnung warum DAS jetzt so ist ?
    Ich bekomm echt noch die Kriese. Am liebsten würd ich das Teil nehmen und an die Wand klatschen :knuppel2:
     
Die Seite wird geladen...

Kommunikationsfehlr mit dem Lightscribe Treiber - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lightscribe druckt nix, aber keine Fehlermeldung... Windows XP Forum 24. Sep. 2010
Lightscribe Ringe auf dem rohling Windows XP Forum 18. Jan. 2009
neuer Brenner mit lightscribe- Funktion Windows XP Forum 22. Okt. 2008
Lightscribe-LW wird nicht als solches erkannt Audio, Video und Brennen 19. Feb. 2008
Lightscribe Audio, Video und Brennen 19. Feb. 2008