Komplettcrash nach Windowsupdate

Dieses Thema Komplettcrash nach Windowsupdate im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von bernd210275, 26. Nov. 2004.

Thema: Komplettcrash nach Windowsupdate Hallo ich Cracks, ein Arbeitskollege von mir hat ein Riesenproblem: Er hat ein Windows-Update gefahren auch einem...

  1. Hallo ich Cracks,

    ein Arbeitskollege von mir hat ein Riesenproblem: Er hat ein Windows-Update gefahren auch einem W2K-Rechner, dabei hat's ihm komplett das System zermatscht. So wie es aussieht, hat das tolle Windows-Update die Updatedateien auf eine falsche Festplatte gelegt, beim booten nach der Installation der Updates bleibt die Systemplatte komplett stehen. Wenn man drauf guckt, sind da Dateien und Verzeichnisse mit Hieroglyphen drauf, und auf der aneren Platte scheinen die Updates zu liegen.

    Zwei Fragen:

    1. Wie kann sowas passieren? Hab schon viele Windows-Updates gemacht aber sowas noch nie gesehen!

    2. Kann man die Platte noch irgendwie retten ohne sie platt zu machen und das System frisch aufzuspielen?

    Bin für jede Antwort dankbar!
     
  2. Welches Service Pack war VOR dem Update installiert ?!?
    Mehr Infos zur Konfig des Systems bitte.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. SP1 war installiert. Was meins Du mit mehr Infos zur Konfig? Das Problem ist, denke ich mittlerweile, dass auf der angesprochenen 2. Festplatte ein WIN 98 SE draufliegt. Da hat er die W2K-Updates hin-installiert und kann jetzt von der W2K-Platte nicht mehr booten (da ist nur noch schrott drauf)
     
  4. Der Ordner, in dem die Updates temp. gespeichert werden, zerstört kein bestehendes System - ich tippe hier eher mal auf ne Unverträglichkeit seiner Hardware mit dem SP4; insbesondere SCSI-Systeme hatten da so ihre Probleme mit.
    Deshalb nochmal: Mehr Infos zum System bitte.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo,

    danke erstmal für die Antwort, hatte ich vorhin vergessen. Ich muß mich erst mal schlau machen, das mit dem SCSI ist aber ein heisser Tip. Allerdings ist es definitiv so, daß die Platte wohl zermatscht ist, zumindest wenn man von einem anderen Betriebssystem aus drauf schaut. Und das die Temporären Update-Dateien auf der anderen Platte landen ist doch auch nicht normal oder? Kann das wirklich alles mit dem SCSI zusammenhängen?

    Gruß

    Bernd
     
  6. Die temp. Dateien landen immer auf dem Laufwerk, das du in den Systemeinstellungen als temporären Pfad angegeben hast....

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Komplettcrash nach Windowsupdate - Ähnliche Themen

Forum Datum
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum Heute um 21:21 Uhr
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016