Komprimierung eines Laufwerkes

Dieses Thema Komprimierung eines Laufwerkes im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Klaus100, 9. Juni 2008.

Thema: Komprimierung eines Laufwerkes Hallo, ein Bekannter hatte vor Jahren meinen PC eingerichtet, angeblich ein Computer-Fachmann. Da er für C eine zu...

  1. Hallo,

    ein Bekannter hatte vor Jahren meinen PC eingerichtet, angeblich ein Computer-Fachmann.

    Da er für C eine zu kleine Partition eingerichtet hat und jetzt nur noch 10 MB frei sind, wollte
    ich eine Komprimierung durchführen.

    Werden bei der Komprimierung nur alte Daten komprimiert ?

    Kann ich die Komprimierung wieder rückgängig machen ?

    Kann die Komprimierung beim Start von Programmen zu fehlern führen ?

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.
     
  2. Du kannst gar keine Komprimierung mehr durchführen, denn dafür muss die Hälfte der Platte frei sein (muss ja auch wieder dekomprimiert werden können). Ergo macht diese Windowsfunktion keinen Sinn.

    Warum änderst du nicht einfach die Partitionsgrössen oder ist C deine einzige Partition?
    Wenn dem so ist, neue Platte und das komplette System geklont.
     
  3. Wenn der Platz schon so knapp ist, dann sollte man schnellstens . die Systemwiederherstellung deaktivieren, unnötige Programme deinstallieren, sonstige Daten extern lagern, weil der GAU (=Datenverlust) sonst unweigerlich kommt.
     

  4. Ich wollte die Partitionsgrösse durch eine freie Partition auf die Partition C verschieben mit dem Partitions Manager, das ging leider nicht da das entpacken auf C ging und die Festplattengröße dafür nicht mehr ausreichend ist.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit ?
     
  5. Wie kann ich den die Systemwiederherstellung deaktivieren ?
     
  6. OK, Windows XP,
    Start / Hilfe und Support
    und dann mal Systemwiederherstellung eingeben
     
  7. Wieviele Partitionen hast du denn nun und wie gross ist die Platte insgesamt?
    Du könntest noch den Ruhezustand deaktivieren und das SWAP-File verlagern, das schafft auch vorübergehend mal Platz.

    Hast du denn eine Software zum Partitionen verändern, direkt unter Windows wird das nämlich nix. Ich nutze Acronis Disk Director, den boote ich direkt von einer (vorher erstellten) Notfall-CD und Ruhe ist. ;-)
     
  8. http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=170

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Komprimierung eines Laufwerkes - Ähnliche Themen

Forum Datum
Strategie zur Archivierung, Komprimierung, Strukturierung von PST Dateien. Windows XP Forum 30. Nov. 2011
Firefox und Datenkomprimierung Web-Browser 29. Juli 2010
Videokomprimierung per Droplet möglich? Windows XP Forum 2. Sep. 2009
Windows XP startet nach erfolgreicher "Datenträgerkomprimierung" nacht mehr! Windows XP Forum 8. Juni 2009
[S] verlustfreier Audio-Codec für die Komprimierung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. März 2008