Kontrolle der eigenen PIN Eingaben

Dieses Thema Kontrolle der eigenen PIN Eingaben im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von franziska2, 10. Nov. 2008.

Thema: Kontrolle der eigenen PIN Eingaben Hallo allerseitz! Es gibt ein Problem bei der Anwahl im OnlineBanking. Angeblich wären PIN oder Zugangsnummer falsch...

  1. Hallo allerseitz!
    Es gibt ein Problem bei der Anwahl im OnlineBanking.
    Angeblich wären PIN oder Zugangsnummer falsch eingegeben.
    Die Zugangs-Nummer ist ja eine offene Zahl, Eingabekontrolle scheinbar gegeben.
    PIN bekanntermaßen verschlüsselt.
    Frage:
    Gibt es eine Testmöglichkeit ob diese Werte auch richtig an den Empfänger gesendet werden.
    Gibt es eine Testmöglich ob die Tasterturanschläge eventuell mehrfach abgesetzt werden, was man so nicht mitbekommt.
    Bei der PIN z.B. mit 6 Ziffern, die wirkliche Anzahl der Eingabeziffern aber größer ist?
    Vom Bankinstitut sind inzwischen neue PIN und Super PIN eingegangen.
    Das Problem aber nicht gelöst.
    Hat wer eine IDEE?

    franziska2
     
  2. Anfrage stellen bei der EDV-Abteilung der Bank.
    Hatte auch mal Probleme - mit StarMoney - das wollte meine PIN nicht - und die Bankleute haben herausbekommen, dass bestimmte Vorgaben für die PIN nicht erfüllt waren.
     
  3. Auch ich würde in so einem Fall immer den Service deiner Bank anrufen. Das sind einfach zu sensible und wichtige Daten, um sie eventuell von einer Fremdsoftware untersuchen zu lassen - auch wenn es hier nur um Tastaturanschläge geht. Wenn ein Login bei einer anderen Bank/Shop/usw. problemlos funktioniert und nur bei dieser einen Bank es partout nicht klappen will mit der Onlineanmeldung, würde ich den Fehler immer erstmal bei der besagten Bank suchen und den Service anrufen. Vielleicht haben die ja auch generelle Probleme mit ihrer Seite und wissen es nicht.

    Gruß
    Elchi
     
  4. vielleicht sind die daten aber auch schon längst geklaut.....
    bei phishing-seiten kommt im allgemeinen die meldung, dass die daten falsch sind. wo sollten die auch hingeschickt werden - sie sind ja schon angekommen......

    dazu mal lesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Phishing
    (neuere methoden)
     
  5. Um so wichtiger, die Bank zu kontaktieren..........
     
  6. volle zustimmung - und das sollte umgehend und ohne aufschub geschehen.
     
  7. Bitte bedenken, daß die PIN-Nr. längst nicht so heikel wie eine TAN-Nr. ist.
    Ohne TAN, keine Transaktion.
     
  8. ist richtig Microchip, aber wenn es phishing war, wird das spätestens durch einen kontakt zur bank geklärt. dann ist nämlich was auf dem system verborgen. interessant wäre auch, wie dieser kontakt hergestellt wurde, durch eingabe in die addresszeile oder durch anklicken eines links.

    @franziska2
    lass' mal von dieser seite:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147847.0/topicseen.html

    Malwarebytes Anti-Malware laufen.
     
  9. Richtig, und trotzdem sollte man auch einen eventuellen PIN-Klau oder allein der Verdacht darauf nicht auf die leichte Schulter nehmen bzw. entsprechende Aktionen/Maßnahmen nicht auf die lange Bank schieben, sondern möglichst umgehend die Bank kontaktieren. Und selbst wenn man selbst nicht betroffen ist, so hilft man dann doch zumindest dabei, dass nicht noch mehr Leute darauf reinfallen würden.
     
  10. :)
    hallo,
    was mich an der Fragestellung vom TE etwas verwirrt, ist die Frage wie man kontrollieren kann, daß die eingegebene PIN-Nr. auch richtig eingegeben worden ist.
    Auch wenn man die PIN-Nummer an sich nicht sieht, außer halt ******
    sieht man doch, ob es 5, 6,7 oder 12 Stellen sind.

    Im übrigen kenn ich es so, daß eine echte Bank zwar eine PIN-Nr. (Super-PIN was ist das?) für den Erstgebrauch zur Verfügung stellt, aber daß man die PIN-Nr. mit einer gültigen TAN-Nr. dann selbst ändern muß oder soll?.

    Ungereimheiten gibt es genug in dem Fall. Bin auch gespannt was wirklich Sache ist.
     
Die Seite wird geladen...

Kontrolle der eigenen PIN Eingaben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zeitkontrolle in CD Menu Pro Windows XP Forum 30. Juni 2013
Instanzenkontrolle Windows XP Forum 5. Dez. 2012
Facebook: Login-Kontrolle Windows XP Forum 2. Juli 2012
Echtzeitkontrolle bei ClamWin? Firewalls & Virenscanner 27. Apr. 2009
Kontrolle von Software Windows XP Forum 16. Aug. 2007