***Konvertieren von Access_datenbank in Oo-Datenbank***

Dieses Thema ***Konvertieren von Access_datenbank in Oo-Datenbank*** im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von tripleSIXblood, 5. Apr. 2006.

Thema: ***Konvertieren von Access_datenbank in Oo-Datenbank*** hi, hatte immer unter windows xp meine cd-liste in einer access-datenbank gespeichert. von dieser datenbank hatte...

  1. hi,

    hatte immer unter windows xp meine cd-liste in einer access-datenbank gespeichert. von dieser datenbank hatte ich mir dann einen verknüpfung auf den desktop gelegt. von dieser verknüpfung konnte ich direkt die datenbank öffnen und neue einträge hinzufügen.

    dies hätte ich gerne auch unter linux und einer oo-datenbank.

    würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    MFG

    T6B :(
     
  2. Hallo
    Ich habe nicht die ahnung von Linux,
    unter win habe ich das wie folgt gemacht
    sofern es eine dBase datei ist.
    Die datenbank in einen Ordner mit namen XXX
    und dann habe ich eine neue datenbank verbindung
    erstellt mit der datei du kannst auch mit anderen
    Datenbanken anscheint eine verbindung aufbauen.
    Ich habe das unter Win 98 und staroffice 8.0
    gemacht aber da 8.0 und oo in vielen sachen gleich ist
    sollte es da auch gehen.
    Mehr kann ich dir leider nicht helfen da sind mehr die
    Linux experten gefragt.
    Gruß
    Thomas
     
  3. Hallo und guten Tag,
    ich habe unter Linux folgenden Weg gefunden, den ich hier in Kurzform skizziere. Für Näheres gerne per e-mail.

    Access Datenbank in Openoffice Base

    1. Mdbtools und mdbtools-gmdb installieren
    2. Programm auf der konsole mit gmdb2 starten
    3. Datenbank laden
    4. Datenbank als TXT Datei exportieren.
    5. liegt dann im Home Verzeichnis
    6. OpenOffice Writer starten
    7. mit Assistent neue Datenbank einbinden, Feldtrenner Komma.
    8. Datenbank aufrufen und Tabelle kopieren
    9. Neue Datenbank anlegen im Ordner Databases und Tabelle einfügen.
    10. speichern.

    Ob es auch einen einfacheren Weg gibt, weiss ich nicht, ich fahre damit aber gut.
    Gruß Thomas