Korrupte Datei retten

Dieses Thema Korrupte Datei retten im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Istvan, 19. Sep. 2005.

Thema: Korrupte Datei retten Hallo, eine Excel-Datei (wichtige Adressdatei) läßt sich nicht mehr öffnen! Verschiedene Recovery-Tools (z.B....

  1. Hallo,
    eine Excel-Datei (wichtige Adressdatei) läßt sich nicht mehr öffnen! Verschiedene Recovery-Tools (z.B. ExcelFix...) haben nicht geholfen. Chkdsk zeigt keinen Plattenfehler. Die Ereignisanzeige gibt beim Zugriff auf diese Datei (nur diese Datei!) eine Fehlermeldung: Fehlerhafter Block bei Gerät \Device\Harddisk 0\D. Beim Defragmentieren wird diese Datei als nicht defragmentierbar ausgewiesen. Aufgefallen ist dieser Fehler beim Datensichern. Kann diese Datei noch gerettet werden? Ansonsten wäre viel Arbeitszeit verloren.  :'(

    Istvan
     
  2. Mache mal nen Image z.B. mit TrueImage8 von dem gesamten Ordner und versuche dann, nur die bewusste Datei oder eben den ganzen Ordner an einem anderen Ort zu rekonsruieren.
    Ansonsten noch mal melden.
     
  3. Danke für den Tipp!
    Bin gespannt ob das mit True Image funktioniert. Das Lesen (Kopieren) der Datei funktioniert ja nicht , na mal sehen? Kann mich erst morgen melden, um vom Ergebnis zu berichten.
    Schönen Abend
    Istvan
     
  4. Hallo okto, hat leider nicht geklappt. Wie ich vermutete, trat bei der Erstellung des Images ein Lesefehler auf - Ereignisanzeige TrueImage E000101F4: Fehler beim Lesen von Sektor 7.838.423 auf Datenträger1. Habe über <<Ignorieren>> das Image fortgesetzt. Beim Rekonstruieren wurde gemeldet: Daten sind möglicherweise verloren gegangen. Excel zeigte anschließend nur 100 Datensätze von insgesamt 1200 - zu wenig! Brauche ich nun einen professionellen Datenretter? Festplatte ausbauen, einsenden ... :'(
     
  5. Sieht danach aus. Wobei ich bezweifle das da noch was zu retten ist. Zudem solltest du dir schnell eine neue Platte besorgen und die restlichen Daten sichern. Denn wenn es erst einmal angefangen hat, kann der Plattentot sehr schnell zuschlagen.
     
  6. Tja, gebe dann meinem Vorredner recht, hier paar gute Recovertools:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=58108
    Ausserdem ist der Einsatz eines Diagnosetools und Komplettanalyse der HD angeraten.
    Sollten keine Fehler festgestellt werden, dann liegt der Fehler in einem defekten Dateisystem, womit wir wieder bei obiger Datensicherung sind, denn jede weitere Aktion z.B. chkdsk /f /r kann das Chaos nicht nur beheben, sondern auch noch verstärken = Sicherheit hat bei wichtigen Daten eindeutig Vorfahrt.
     
  7. Danke für die klare Aussage, werde noch einen letzten Versuch mit einem Datenretter versuchen (tel. Klärung), ansonsten ist sowieso ein neuer Rechner im Anmarsch. Ansonsten Stunden an Erfassungsarbeit wartet auf mich. :( :'(
    Gruß Istvan
     
  8. Danke, habe mir das Diagnosetool runtergeladen. Komme allerdings jetzt nicht dazu den Test durchzuführen. Melde mich wieder.
    Istvan
     
  9. Hi !
    In deinem Fall wäre diese CD auch angeraten --->http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2287<---
    Greetings Uwe  :)
     
Die Seite wird geladen...

Korrupte Datei retten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Korrupter (?) Registryschlüssel Windows 7 Forum 10. Jan. 2011
Wie verhindert man korrupte Volumenschattenkopien (VSS)? Windows XP Forum 4. Dez. 2007
Outlook: "Korrupter" Kontakt-Datensatz? Windows XP Forum 25. Sep. 2007
Korrupte DVDs Datenwiederherstellung 13. Feb. 2006
Korruptes Ghost Image Windows XP Forum 9. Sep. 2005