Kühler auf FX5200 GraKa rattert...

Dieses Thema Kühler auf FX5200 GraKa rattert... im Forum "Hardware" wurde erstellt von JediMB, 13. Dez. 2003.

Thema: Kühler auf FX5200 GraKa rattert... Hallo! Ich hab bei mir eine ASUS V9520 TD (128MB, NVIDIA GeForce FX5200) Grafikkarte drin. Leider hab ich den...

  1. Hallo!

    Ich hab bei mir eine

    ASUS V9520 TD (128MB, NVIDIA GeForce FX5200)

    Grafikkarte drin.
    Leider hab ich den Fehler gemacht und mir diese GraKa mit aktivem Kühler ausgesucht. Bisher konnte ich ganz gut damit leben, aber in letzter Zeit rattert der Lüfter beim Starten des Systems immer eine ganze Weile. Abgesehen davon, dass das auf Dauer sicherlich nicht so optimal für den Chip ist, ist es natürlich auch ziemlich laut.

    Nun meine Frage: kann ich den aktiven Kühler einfach durch einen passiven ersetzen?

    Immerhin gibt es andere FX5200 Karten mit passivem Kühler...

    Wie würde ich das machen?

    MfG
     
  2. Hi,
    es sollte kein Problem darstellen, einfach einen passiv-Kühler drauf zu schrauben!
    Allerdings würde ich die Karte zur Garantie geben, wenn du am Lüfter rum fummels geht die Garantie verloren!

    Abaddon
     
  3. moin,

    ich hatte das selbe problem mit meiner MSI GeForce FX 5200 karte,
    da ratterte der lüfter auch. habe mir dann von zalman die heatpipe und noch den zusatzlüfter mit 80 mm durchmesser bestellt. jetzt ist das ding absolut leise und der einbau war echt problemlos!
    wenn du fragen hast, melde dich einfach!

    gruß

    tical.
     
  4. mir ist bei meinem posting ein schreibfehler unterlaufen!
    Es ist eine MSI GeForce FX 5600 Grafikkarte! Keine 5200!!!
     
  5. Für solche Fälle gibt es den Edit Button :) :)

    Abaddon
     
  6. möge man dies mir verzeihen ::)

    nächstes mal wieder!

    tical.
     
  7. Hm, ich bin noch etwas unschlüssig...

    Der originale Kühler war nämlich auch als er noch rund lief so ziemlich das lauteste an meinem Rechner.

    Deswegen wär die passive Kühlung echt nicht schlecht.

    Wollte daher mal wissen, ob das bei denen->ne Geschmacksfrage war, dass ASUS da nen Lüfter drauf gesetzt hat und der eine oder andere Hersteller eben nicht. Oder ist da dann tatsächlich was anders, als bei den Karten mit selbem Chipsatz, aber passivem Kühlkörper?

    Mal abgesehen davon, dass ich keine Ahnung hab, was ich für einen passiven Kühlkörper bräuchte oder wie ich den da fest bekäme...

    Jemand Tipps für mich?

    Erst mal ein Dankeschön für Eure bisherigen Ratschläge...

    MfG
     
  8. Es gibt Hersteller, die packen da einen aktiven Lüfter drauf und es gibt Hersteller, die begnügen sich mit einer passiven Lösung!
    Bei er einer halbswegs akzeptabeln Gehäuse Temperatur sollte ein passiv Kühler auf deiner Karte kein Problem darstellen!

    Abaddon
     
  9. Hier ist mein Kühler von meiner GraKa.

    http://www.com-tra.de/shop/de_DE/produkt/id_is_2390_and_Zalman_Luefter_ZM-OP1_Regelbar_80mm.html

    Der Einbau war relativ leicht, musst nur ein bisschen vorsichtig sein mit den anderen teilen der GraKa, dass Du da nichts kaputt machst, aber da ich auch ein newbie in Sachen Hardwareumbau bin kann ich echt sagen dass es problemlos ist.

    Der Lüfter hat 2 Stufen, (5 Volt und 12 Volt) bei der 5 Volt Variante, hört man garnichts vom Lüfter, und bei 12 Volt nur ein leises Summen.

    Ich bin absolut zufrieden damit und der Lüfter bringt auch noch eine zusätzliche Luftzirkulation im Gehäuse mit!

    p.s. schau mal bei eBay nach, da habe ich beide Sachen her!
     
  10. Oha... na das sieht mal krass aus!

    Ist das nicht vielleicht schon ein bißchen viel des Guten? Oder brauch ich das dann schon?

    Eigentlich wollte ich ja keinen Lüfter mehr, auch wenn der große Zalman sicherlich nicht viel von sich hören läßt...
     
Die Seite wird geladen...

Kühler auf FX5200 GraKa rattert... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Boot Kühler Scan deaktivieren? Hardware 22. Juli 2015
notebook kühler Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Juni 2010
Leiser AM3-CPU-Kühler Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Feb. 2010
Prozessorkühler ausreichend? Windows XP Forum 28. Nov. 2009
Intel 775 Q8200 Quad CPU Kühler Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Aug. 2009