Kühleraustausch AMD Athlon 64 3200+ u. Sapphire Radeon 9800

Dieses Thema Kühleraustausch AMD Athlon 64 3200+ u. Sapphire Radeon 9800 im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thomas233, 8. Dez. 2005.

Thema: Kühleraustausch AMD Athlon 64 3200+ u. Sapphire Radeon 9800 Hallo, ich möchte meinen PC nach zwei Jahren Betrieb endlich etwas leiser machen und würde deswegen gerne die zwei...

  1. Hallo,

    ich möchte meinen PC nach zwei Jahren Betrieb endlich etwas leiser machen und würde deswegen gerne die zwei größten Lärmprobleme die existieren beseitigen. Das ist einerseits der Boxed-Lüfter meiner AMD Athlon 64 3200+ CPU welcher bei großer Belastung relativ laut wird.

    Der zweite Lärmfaktor ist die Grafikkarte, eine Sapphire Radeon 9800 Pro, welche durch den recht kleinen Lüfter bei großer Belastung ebenfalls recht laut wird.

    Beim CPU-Lüfter habe ich den Arctic Cooling CPU Silencer Ultra 64 TC L (http://www.arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=52&disc=) im Auge, da jener billig zu haben ist und angeblich auch recht leise ist und desweiteren auch gut kühlt. Ausserdem unterstützt jener die automatische Temperatur- und Drehzahlregelung (Q-Fan) was für mich ebenfalls ein wichtiger Faktor ist, da ich dies auch in Zukunft gerne genau so wie beim Boxed-Lüfter handhaben würde.

    Der CPU-Lüfter sollte maximal so um die 20? kosten, die teuren Zalman-Lüfter brauch ich z.b. nicht.

    Arctic Cooling bietet auch Grafikkarten-Kühler an, den sogennanten ATI Silencer (http://www.arctic-cooling.com/vga2.php?idx=36) für eine Radeon 9800, ich weiss allerdings nicht ob jener auf meine Graka passt und wie man sowas montiert (alten Lüfter raus nehmen?).

    Generell habe ich so einen Lüfteraustausch noch nie durchgeführt. Beim CPU-Kühler soll das jedoch angeblich gar kein Problem sein, deshalb werde ich da auf jeden Fall etwas machen.

    Im speziellen bräuchte ich aber beim Graka-Lüfter eure Ratschläge, den da weiß ich weder welchen ich nehmen soll, noch wie sowas zu montieren ist (ohne das man da was beschädigt *g*).

    Ich hab mal gehört das die Boxed-Lüfter bei den Athlon`s nicht runtergehen, stimmt das ?

    Achja, und desweiteren habe ich noch zwei 80er-Gehäuselüfter und ein 400 Watt Netzteil verbaut, das sollten aber keine wesentlichen Lärmfaktoren sein.

    Bezüglich übertakten sollte natürlich auch noch etwas Spielraum sein, schliesslich wird das bald auch nötig werden (ich denke mal so auf 4000+ könnte man den ruhig hochtunen, das geht auch noch mit dem obigen Lüfter).

    So, das wär`s erstmal von mir, für Tipps/Ratschläge/Tutorials/Hilfe wäre ich sehr dankbar !

    Vielen Dank im Vorraus !

    Mit freundlichen Grüßen,
    Thomas Tschofenig

    EDIT: Das Mainboard ist ein Asus K8V ...
     
  2. Na ja, zum OC taugt der Arctic nur bedingt... Dann lege lieber ein paar Euro drauf und hole was gescheites.

    ToM
     
  3. Hast du da einen Tipp welche vernünftigen Alternativen es gäbe ?
     
  4. Hallo

    Ich wollte nur mal ein Gerücht von dem Arctic Kühler aus der Welt schaffen, dass der nicht ausreichend kühlt. Mein Ahtlon 64 3000+ (939) läuft bei 2,3 GHZ
    bei 54 Grad nach einer Stunde Volllast. (Immerhin 500 Mhz übertaktet) Dabei läuft der nur bei so 1600 Umdrehungen. Auch bei 2,51 GHZ hab ich keine thermischen Probleme. Die 2,7 Ghz werd ich am We mal probieren :) .Normal sind so 38 Grad. Also für den Preis und bei der geringen Lautstärke der beste Lüfter auf dem Markt.
     
  5. Ne ist klar, ist der absolute Oberkühler ;D

    Die Kühler sind gut für Office PC, habe selber schon einige verbaut. In einem Zocker PC oder einem ähnlich stark beanspruchten Sys ist der Kühler im am Rande seiner Leistungsfähigkeit. Die Hardware wird nur unnötig strapaziert und Reserven sind kaum vorhanden. OC und billige Arctic (noch dazu TC,  die drehen sehr langsam) passt einfach nicht zusammen.

    ToM
     
  6. Ich sag ja nicht dass es der Ober-Kühler is. Klar gibt es viele bessere Kühler, aber dann zahlst halt gleich mal mehr als das doppelte. Den Artic TC kriegst ja schon für n bischen mehr als 10 Euro und mich befriedigt die Leistung. (Hab halt noch nen 120 mm Gehäuselüfter)
     
  7. habe vom Artic 64 Ultra nur gutes gehört...viele meiner zockerkollegen haben den.
    uch pers. habe nen XP 3000 mit Boxed Lüfter und bin völlig zufrieden...leise und unter Vollast max. 42 Grad.

    von einem Silcener für Graka würde ich abraten.
    Mein Kumpel hat sich gerade ne 9800Xt damit zerschossen. Alles gemacht wie in der Anleitung (habs mir angesehen) aber Graka gibt keinen Ton mehr von sich
     
  8. der silencer backt die ram der 9800, die schmelzen regelrecht, deswegen finger weg.
    dann 2,7 ghz mit ner luftkuehlung? Das hällt sagen wir 5 minuten dann piespst der rechner und schmiert mit nem bluescreen ab ( wenn der ueberhaupt startet ) ;D
    und 4000+ mit ner luftkeuhlung? hallo, seid ihr krank ??? das pack ich vielleicht mit meiner wakü aber ned mit ner luftkü ... auch nicht mit nem zalman
    pw: meiner läuft auf 2,6 ghz bei 40 ° volllast.
    an der wakü hängen 2 radiatoren mit insegesamt 3x 120 mm luefter, eine Leadtek GeForce 6800 LE(16pp;4vs 360/400) mit wakü und nen northbrigekuehler. das is immer noch am besten zum kuehlen ;) grafikkarte unter volllast kälter als mit standartluefter unter leerlaufbetrieb... (<50° bei Quake 4).
    Also wenn ihr ne luftkuehlung habt, finger weg vom OC :) kenn einige die so den prozi oder graka bebacken haben vorallem mit dem artic kuehler fuer die 9800. ICh hatte mal den Freezer64 5000+, der war nicht schlecht :)
     
  9. was fürn humbuck :eek:

    mehrere Freunde von mit lassen AMD X2 Prozzis mit Luftkühlung bei unter 40 Grad laufen....
    ich selber nen 3000er normal bei 32 Grad
    was erzählst Du denn da???????????
     
Die Seite wird geladen...

Kühleraustausch AMD Athlon 64 3200+ u. Sapphire Radeon 9800 - Ähnliche Themen

Forum Datum
AMD Athlon 64 X2 3600+ Level 3 Cache aktivieren Hardware 6. Juni 2010
Mobile Athlon 64 3400+ erhöht seine Leistung unter Last nich Hardware 13. Feb. 2009
AMD Athlon(tm) 64 x2 Dual Core 6000+ hat plötzlich nur noch einen Core Hardware 13. Mai 2011
AMD Athlon X2 4450e (45W) Hardware 28. Juli 2010
AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Juni 2010