Lan Blueray Player wie ins WLan bringen?

Dieses Thema Lan Blueray Player wie ins WLan bringen? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von flashtu, 14. Mai 2009.

Thema: Lan Blueray Player wie ins WLan bringen? Hi, mein Blueray Player hat einen Netzwerkanschluss für ein LAN die nächste Dose wäre aber erst im nächsten Raum und...

  1. Hi,
    mein Blueray Player hat einen Netzwerkanschluss für ein LAN die nächste Dose wäre aber erst im nächsten Raum
    und auf so einen Kabelsalat mit einem 20meter Kabel habe ich ja mal gar keine lust^^
    Sticks etc. geht ja nicht weil auf dem Player kann man ja nicht die Treiber dafür installieren.
    Gibt es irgendwelche Adapter die man an den LAN Port des Players anschliessen kann um ihn
    in das vorhandene WLAN zu bekommen?
    Wenn ja welche und wie arbeiten die?

    Das Gegenstück wäre mein Router der als AP läuft http://www.netgear.de/Produkte/Router/Wireless/WNR3500/datenblatt.html

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Netzwerk-Hardware und -Grundinstallation"*[/blue]
     
  2. Was mir als Alternative einfallen würde, wäre LAN über die Steckdose:

    www.devolo.de

    bzw. konkret:

    http://www.devolo.de/consumer/17_dlan-highspeed-ethernet-2_starter-kit_produktvorstellung_1.html

    oder, falls die Steckdose nicht verloren gehen soll:

    http://www.devolo.de/consumer/49_dlan-85-hsplus_starter-kit_produktvorstellung_1.html

    Im Prinzip fungiert deine Stromleitung als Verlängerungskabel für dein LAN-Kabel. Du steckt quasi das LAN-Kabel vom BluRay-Player in einen solchen Adapter, den Du dann in die Steckdose steckt. In dem Raum, in dem Du das Signal wieder herausbekommen möchtest, steckt Du einen zweiten Adapter in die Steckdose, der dann mit dem ersten Kontakt aufnimmt und eine Verbindung über die Stromleitungen aufbaut. Den zweiten Adapter verbindest Du dann wieder per LAN-Kabel mit deinem Router, deiner vorhandenen Netzwerkdose oder ähnlichem.

    Hab es jetzt schon bei 2 Kollegen installiert und es läuft für ihre Bedürfnisse hervorragend. Da dein BluRay-Player ja auch keine 100MBit-Verbindung benötigt, sondern lediglich aufs Internet zugreifen muss, wäre das für dich sicherlich eine gute Alternative zum WLAN...

    Gruß
    Elchi
     
  3. Per WLAN geht's mit einer Bridge. Von Netgear gabs' dafür mal den WGE111 Wireless Game-Adapter.
     
  4. Wie ist das mit der Sicherheit bei den Powerline dingern kann man die auch irgendwie sichern oder kann jeder der im Haus
    einen dieser Adapter einsteckt auf das Lan zugreifen?
     
  5. Also die zumindest die 200 AV-Geräte haben eine Verschlüsselung, die auf Knopfdruck aktiviert wird (die anderen haben das aber meines Erachtens auch). Inwiefern man die Geräte aber dahingehend absichern kann, dass in einem Mehrparteienhaus die Nachbarn nicht auch einfach denselben Adapter in die Steckdose steckt und bei Dir mitsurft, das weiß ich leider nicht. Das wäre mal eine konkrete Anfrage an Devolo oder an Google wert... ?:)
     
Die Seite wird geladen...

Lan Blueray Player wie ins WLan bringen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Blueray BD-CMB UJ-120 Windows XP Forum 24. Nov. 2010
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Endlosschleife bei mp4-Dateien mit Win-Mediaplayer Windows 7 Forum 13. Aug. 2016
Suche Musikplayer mit Streamingfunktion Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Juni 2016
Windows Media Player Windows 10 Forum 3. Jan. 2016