LAN: Keine Netzwerkverbindung möglich

Dieses Thema LAN: Keine Netzwerkverbindung möglich im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von ElCoca, 4. Apr. 2005.

Thema: LAN: Keine Netzwerkverbindung möglich Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich besitze 2 Rechner, einer mit XP Pro und einer mit XP Home, beide SP2. Nun...

  1. Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich besitze 2 Rechner, einer mit XP Pro und einer mit XP Home, beide SP2. Nun versuche ich seit längerer Zeit ein Netzwerk aufzubauen, doch es will einfach nicht funktionieren. XP Home Rechner sieht in der Arbeitsgruppe den Pro Rechner, kann aber nicht auf ihn zugreiffen ...Zugriff verweigert..., der XP Pro Rechner erhält die Meldung ..eine Liste der Server in Arbeitsgruppe ist zurzeit nicht verfügbar... wenn er auf die Arbeitsgruppe zugreifen will. Die Situation sieht folgendermassen aus:

    - Die 2 Rechner sind über einen Router verbunden, Cablemodem ist auch an den Hub geknüpft. Beide haben zugriff aufs Internet.
    - Arbeitsgruppe lautet bei beiden HEIMNETZ,
    - IPs über Router mit DHCP verteilt: XP Pro: 192.168.0.101 - XP Home: 192.168.0.102, Subnet bei beiden 255.255.255.0
    - Firewalls (windows und sygate) auf beiden inaktiv
    - Ich kann beide gegenseitig anpingen
    - TCP/IP Services aktiv: NetBios auf Standart bei Verbindung, lmshost aktiviert, TCP/IP-NetBIOS Hilfsprogramm aktiv usw...


    Meine Sorge ist vor allem, dass ich keinen Zugriff von XP Pro auf Heimnetz habe bzw. dass immer die Meldung eine Liste der Server in Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar kommt. Sobald dies gelöst sein wird, sollten sich die restlichen Probleme stark reduzieren.


    Ich habe schon alle Foren durchforstet und doch geht irgendwie nix, BITTE HELFEN!!

    THX :-\
     
  2. Bei XP-Home das Gastkonto aktivieren.
     
  3. Hmm, ich habe auf beiden PC's die gleichen Benutzer, somit fällt ja die Gastkonto Lücke aus... habe ich aber auch schon ausprobiert. Ich bin nun soweit, dass beide keine Serverliste ,ehr bekommen können.

    ABER, ich kann jetzt mit \\Rechner in der Adressleiste auf die gesharten dateien zugreifen, von beiden PCs aus... Nun frage ich mich doch ernsthaft, über wieviele Ecken dieses %R*ç Windows funktioniert, dass zwar zugreifen möglich ist, aber SEHEN nicht???
    Ich denke ihr habt schon alle viel Erfahrung mit diesen Spässen,

    helft mir bitte weiter!!!!!
     
  4. hp
    hp
    das sind keine ecken, sondern protokolle: tcp/ip ist zuständig für den datentransport, also das zugreifen auf einen rechner wenn das netzwerk steht, netbios ist für das sehn der rechner bzw der freigaben zuständig. also schau mal an beiden rechnern an der lanverbindung zum router nach ob netbios over tcp aktiviert ist. das erreichst du so: mit rechter maustaste auf lanverbindung, internetprotokoll (TCP/IP) wählen, eigenschaften, erweitert, wins und dort den haken netbios over tcp (DHCP) setzten, da du die ip adresse über dhcp vom router beziehst ... und da du gemischte xp´s einsetz, schau mal ob die einfache dateifreigabe bei der xp pro kiste aktiviert ist. wie das geht kannste hier sehn bzw. lesen http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;304040

    greetz

    hugo
     
  5. Danke für deine Mühen, natürlich ist mir auch klar, dass es sich nicht um Ecken handelt... Habe mir nur eben noch ein PowerBook zugelegt (Mac OSX) und deshalb erscheint Windows halt einfach, als ob es Ecken haben könnte;)

    ZUm Thema, das NetBIOS Protokoll ist auf Standart bei beiden Rechnern... Da ich mittlerweile den einen Rechner mit einer statischen konfiguriert habe, sollte das Protokoll ja automatisch auf NetBios over TCP/IP springen!

    Wie schon gesagt funktioniert der Zugriff auf die beiden Rechner von beiden Seiten her über die Kommandozeile \\ip...
    Das einzige Problem welches mich noch stört ist, dass ich nicht auf die Arbeitsgruppe zugreifen kann von XP Pro aus (welcher nun derjenige mit statischer ip ist, ging aber auch über dhcp nicht)

    Auch wenn ich nun mein PowerBook anschliesse, kann ich den Mac nur über \\ip aufrufen und nicht als Icon finden bzw. sehen. Das problem liegt demnach auf dem XP Pro Rechner...
     
  6. Ich hatte das gleiche Problem und die Ursache lag am kürzlich installierten Firewall von Norton Internet Security und an einem neuen Rechner am WinXP Firewall. Nachdem ich diese abgeschaltet habe, sind alle Rechner wieder da und der Zugriff auf die Dateien funktioniert auch wieder. Aktuell fummle ich an den Einstellung, um den Firewall wieder zu aktivieren und trotzdem auf meinen Rechner zugreifen zu können.

    Phaser
     
Die Seite wird geladen...

LAN: Keine Netzwerkverbindung möglich - Ähnliche Themen

Forum Datum
keine Netzwerkverbindung Netzwerk 11. Mai 2009
Keine Netzwerkverbindung mehr Windows XP Forum 14. Aug. 2006
Keine Netzwerkverbindung mit W2K Windows 95-2000 3. März 2006
PC erkennt Netzwerkverbindung, hat aber keinerlei Zugriff Windows XP Forum 14. Dez. 2005
Win98 SE: Kann mit Sinus 1054 DSL Router keine DFÜ-Netzwerkverbindung erstellen Windows 95-2000 4. Sep. 2005