Lange Zugriffszeiten im LAN

Dieses Thema Lange Zugriffszeiten im LAN im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von liveinternet, 28. März 2004.

Thema: Lange Zugriffszeiten im LAN Mich ärgert immer, dass meistens 30 sec oder mehr vergehen, bis man im LAN auf ordentlich freigegebene Ordner...

  1. Mich ärgert immer, dass meistens 30 sec oder mehr vergehen, bis man im LAN auf ordentlich freigegebene Ordner zugreifen kann.
    Alles XP, IP Adressen sind fest vergeben, LAN-Karten i.O., Freigaben stimmen und Anmeldungen sind alle auf Admin.
    Grübel... ::)
    Hat jemand eine Idee??
     
  2. welche ip ist bei dns eingetragen?
     
  3. Eine DNS ist auf keinem der drei Rechner eingetragen. Es sind aber feste IP-Adressen vergeben (192.168.0 1,2,3...), (und die Internet-Verfbindung erfolgt gesondert über separate Netzwerk-Karten); brauche ich einen DNS-Eintrag? Nach 30-40 Sekunden klappt ja der Zugriff.
    Aber vielleicht ist DNS das unbekannte Wesen...
    Gruß, T

     
  4. hast du eine server? dann trag als dns die ip des servers ein.
    haben alle rechner zwei karten? könnte auch ein problem sein, wenn die nicht richtig eingestellt sind.
     
  5. Nein, kein Server. Jeder Rechner hat zwei Karten, und alle LAN-Einträge stimmen (habe gerade nochmal nachgeschaut).
    Oder muss ich einen Rechner als DNS-Ort angeben und bei diesem manuell eine entsprechende DNS-Host Datei anlegen?
    Habe mal sowas für W2Kgelesen irgendwo, aber für XP?
    Wird nicht mit der Anmeldung am Netzwerk IP-Adresse und Rechner-Name zur Verfügung gestellt?
    Grübel...
    T


     
  6. hast du für die netzwerkkarte, die in inet geht, auch feste ip vergeben?
    wenn ja, dann versuchs mal mit unterschiedlichen subnets.
     
  7. Ja, die anderen Karten haben auch feste IP und adressieren einen Router. Ein anderes Subnet ist auch schon angegeben.
    T
     
  8. wenn du einen router hast, wozu dann zwei karten? ???
     
  9. Zwei Karten sind nicht unbedingt erforderlich, ich weiß; infofern vielleicht eine ganz simple Lösung. Aber im LAN werden mitunter ziemlich viele Daten (Video) hin- und hergeschaufelt und ich wollte dies vom Internet komplett trennen, dessen Alcatel-Router nicht so leicht konfigurierbar ist. Ausserdem gabs einen Schwung Karten mal für einen Zehner...:)
    Das mit der DNS geht mir nicht aus dem Kopf. Wo trägt XP die Daten bei der Netzanmeldung ein? Vielleicht gibts dabei einen Fehler und ich warte immer auf das default nach TCP/IP timeout...??
    T :-\
     
Die Seite wird geladen...

Lange Zugriffszeiten im LAN - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fährt nicht hoch und langer Start Windows 10 Forum 5. Aug. 2015
Start dauert lange Windows 10 Forum 30. Juli 2015
Systemstartreparatur läuft lange Windows 7 Forum 18. Mai 2015
Shutdown dauert sehr lange, weil noch ein Programm geschlossen werden muss Windows 7 Forum 7. Apr. 2015
druckwarteschlange abhängigkeiten http fehlt windows 7 Windows 7 Forum 29. Aug. 2014