Langes BOOTEN

Dieses Thema Langes BOOTEN im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Angeras, 16. Nov. 2002.

Thema: Langes BOOTEN >:( Ich habe 2 Netzwerkkarten in meinem PC 1. für T-DSL und die 2. für den Heimnetzwerk.. Nach dem NEUSTART des...

  1. :mad:

    Ich habe 2 Netzwerkkarten in meinem PC
    1. für T-DSL und die 2. für den Heimnetzwerk..

    Nach dem NEUSTART des Betriebsystems erscheinen leider die Netzwerksymbole auf meine Taskleiste nicht.

    ERST NACH 2-3 Minuten. Und auch erst nach 2-3 Minuten kann ich auch wieder zugriff auf meine Startleiste als auch auf dem Arbeitsplatz....

    Was sollte ich den ausschalten oder wo bekomme ich einen Patch her ???

    MfG

    Angeras
     
  2. Gib Deinen Netzwerkkarten fürs Heimnetzwerk eine feste IP Adresse:

    Rechner 1: 192.168.0.1
    Rechner 2: 192.168.0.2

    Neu starten und alles geht wieder schnell.

    Gruss von Teneriffa
     
  3. :'( Hallo zusammen,

    habe ein ähnliches Problem. Computer bootet normal (30-40 Sek.). Desktop ist dargestellt, kann auch schon Programme starten, aber Gerätemanager geht nicht und die Taskleiste ist nicht verfügbar (Sanduhr). Erst nach ca. 2-3 Minuten geht auch das. Die hier beschriebenen Einstellungen habe ich schon versucht, bringt aber nichts. Natürlich habe ich TCP/IP bei Netzwerkverbindungen ausgeschaltet. DSL Modem ist aber ein USB-Gerät. Auch Bootvis habe ich schon laufen lassen. Der beendet aber seine Arbeit, wenn der Desktop geladen ist. Taskleiste ist aber noch nicht verfügbar. Systemwiederherstellung macht auch keine anstalten zu funktionieren. Bin jetzt ein wenig ratlos.
    Wer kann mir helfen?

    Mein System
    XP2000+
    Epox EP-8K7A+
    256MB RAM
    OS XP Pro
    DSL

    Dank im voraus

    knipser11
     
  4. Hallo.
    Ich habe ein kleines Heimnetzwerk mit 3 Computern/Laptops eingerichtet.
    Meine Konfiguration:
    [​IMG]


    Ein anderer Computer hat die IP-Adresse 192.168.1.2

    Im normalen Betrieb (am Anfang) funktioniert alles. Ich sehe die freigegeben Ordner von 192.168.1.2 und kann auch eine Remotedesktopverbindung starten.

    Wenn ich 192.168.1.3 nun in den "Energie sparen" Modus versetze und wieder aufwecke, funktionierten die Freigaben nicht mehr! Das Internet funktioniert einwandfrei aber ich sehe die Computer nicht mehr.

    Ping nach dem Energie sparen:
    [​IMG]


    Woran kann das liegen?
    MfG Denny
     
  5. Teste mal via Gerätemanager- Netzwerkadapter - Eigenschaften
    die Option Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen
    zu aktivieren oder falls aktiviert zu deaktivieren.
     
Die Seite wird geladen...

Langes BOOTEN - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC bleibt einfach hängen , langes piepen ca 10 sek Hardware 21. Apr. 2009
langes hochfahren vom rechner Windows XP Forum 13. März 2007
Langes Kabel zum DSL-Modem? Sonstiges rund ums Internet 3. Sep. 2006
minutenlanges Beenden Windows XP Forum 12. Aug. 2003
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016