Laptop lässt sich nicht mehr ausschalten

Dieses Thema Laptop lässt sich nicht mehr ausschalten im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von hannes18, 16. Apr. 2014.

Thema: Laptop lässt sich nicht mehr ausschalten Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Mein Laptop Windows 7 - 64bit lässt sich weder herunterfahren noch...

  1. Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem: Mein Laptop Windows 7 - 64bit lässt sich weder herunterfahren noch Ruhestand noch Energie sparen.
    Wenn ich in herunterfahren will meldet er zwar den Nutzer ab, fährt aber nicht runter sondern zeigt die ganze Zeit den Bildschirm mit "Herunterfahren" und dem drehenden Rädchen davor.
    Bei Energie sparen/Ruhezustand wird der Bildschirm schwarz aber auch da geht er nicht aus.
    Einzige was noch klappt ist lange auf dem Einschaltknopf zu drücken...

    Jemand ne Idee? :)
     
  2. Schau mal in die Ereignisanzeige ob da was steht.
    Was wurde verändert/installiert?
     
  3. Bin mir nicht ganz sicher wie ich das zu lesen habe, aber es könnte sein dass da n Update von COMODO Internet Security war. Das hat gleichzeitig irgendwas names PrivDog mit installiert (inzw wieder gelöscht).
    Könnte es helfen COMODO zu deinstallieren?

    Nachtrag: hab viele Fehlermeldungen von irgendwas names "Bonjour Service" gefunden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Apr. 2014
  4. Bonjour Service kannst beruhigt deinstallieren-braucht kein Mensch.
    Damit finden sich Apfel-Geräte von alleine, welche Musik etc. freigegeben haben.

    Bei PrivDog scheiden sich die Geister-ich stufe das Teilchen eher als AdWare ein als nützlich. Trotz Deinstallation bleibt die Weichware
    i.d. Regel erhalten.
    So wirst du sie los (hoffentlich :-D ):
    PrivDog entfernen: So deinstallieren Sie die Adware - News - CHIP

    Wenn das nichts hilft würde ich in der Tat Comodo deinstallieren-installiert ist es ja gleich wieder.
    Schau mal ob es einen speziellen Cleaner dafür gibt nach einer erfolgreichen Deinstallation.

    Wenns immer noch nicht klappt gehen wir in die Tiefe.
     
  5. Ok die Merkwürdigkeiten gehen weiter.
    Wenn ich es deinstallieren will kommt irgend ne Meldung dass ich den Laptop danach neustarten müsste. Dann macht er was bleibt aber wenn die Fortschrittsleiste ganz voll ist stehen und macht net weiter (habs paar Stunden laufen lassen). Wenn ich dann wieder lange auf den Ausschaltknopf gehe und neustarte sehe ich COMODO nicht mehr bei Programme und Funktionen und wenn ich es über das startmenü deinstallieren mache kommt Diese Aktion ist nur zulässig für Produkte die im Augenblick installiert sind.
    Und jetzt das lustige, COMODO ist weiterhin ganz normal installiert. Also ich kann es öffnen und alles normal damit machen....
     
  6. Programme deinstalliert man über

    Systemsteuerung --> Programme und Features
     
  7. Das Problem ist ja dass es nicht mehr da ist....
     
  8. Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dieses Commodo manuell zu löschen.
    Alle Registry Einträge, alle Ordner unter Programme oder Programme X86, Programm Data, sowie in Deinem User,
    und im Autostart sowie im Taskmanager

    Allerdings solltest Du die Registry nicht ohne Sicherung bearbeiten und nur, wenn Du Dir sicher bist..
     
  9. Oder nimmst das was Comodo anbietet: Uninstaller Tool for Comodo Products, inc CIS v5 - Install / Setup / Configuration FAQ - CIS
     
Die Seite wird geladen...

Laptop lässt sich nicht mehr ausschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10- Laptop lässt sich nicht zurücksetzen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 31. Okt. 2016
Laptop lässt sich nicht "richtig" Starten. Windows 7 Forum 19. Okt. 2014
Laptop lässt sich nur manuell ausschalten nach Neuinstallation von Windows 7 Windows 7 Forum 28. Juli 2013
100 mW Pcmcia-Wlan-Karte lässt Laptop einfrieren Windows XP Forum 9. Jan. 2008
Wie lässt es sich denn auf 16:10 Bildschirmen zocken? (Laptop) Hardware 5. Juni 2005